Motorola One Hyper: Motorola bringt Smartphone mit 64 Megapixeln für 300 Euro

Das neue Motorola One Hyper soll mit seiner 64-Megapixel-Kamera und der ausfahrbaren Frontkamera nicht nur gute Fotos machen, sondern auch einen ungetrübten Blick auf das Display ermöglichen. Zudem soll das Gerät schnell aufgeladen sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Das neue Motorola One Hyper
Das neue Motorola One Hyper (Bild: Motorola)

Mit dem Motorola One Hyper hat das Tochterunternehmen von Lenovo ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch seine Kameraausstattung auffällt. Auf der Rückseite ist eine Dualkamera verbaut, deren Hauptkamera einen 64-Megapixel-Sensor verwendet. Die zweite Kamera nimmt Fotos mit einem Ultraweitwinkelobjektiv auf.

Stellenmarkt
  1. Android / Kotlin Developer (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    Max-Planck-Institut für Biogeochemie, Jena
Detailsuche

Der Sensor der Hauptkamera fasst standardmäßig vier Pixel zu einem zusammen, was Bilder mit einer Auflösung von 16 Megapixeln ergibt. Nutzer können aber auch die volle Auflösung aktivieren, beispielsweise, wenn sie danach eine Ausschnittsvergrößerung vornehmen wollen.

Die Frontkamera des Motorola One Hyper ist in einem ausfahrbaren Modul untergebracht und hat 32 Megapixel. Da die Kamera nicht auf der Vorderseite angebracht ist, kann Motorola das 6,5 Zoll große Display mit relativ schmalem Rahmen und ohne Notch oder Loch verbauen.

Snapdragon 675 und 4 GByte RAM

Im Inneren des Smartphones steckt Qualcomms Mittelklasse-SoC Snapdragon 675. Der Arbeitsspeicher ist 4 GByte groß, der eingebaute Flash-Speicher 128 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten bis zu einer Größe von 1 TByte ist eingebaut.

  • Das neue Motorola One Hyper hat eine ausfahrbare Frontkamera. Die Hauptkamera hat zwei Objektive. (Bild: Motorola)
  • Das Display des Motorola One Hyper ist 6,5 Zoll groß. (Bild: Motorola)
  • Das Smartphone kostet 300 Euro. (Bild: Motorola)
Das neue Motorola One Hyper hat eine ausfahrbare Frontkamera. Die Hauptkamera hat zwei Objektive. (Bild: Motorola)

Der Akku hat eine Nennladung von 4.000 mAh und soll eine Nutzungszeit von 38 Stunden ermöglichen. Motorola zufolge basiert die Berechnung dieses Wertes auf einem "durchschnittlichen Nutzungsverhalten". Dank eines mitgelieferten 45-Watt-Netzteils soll sich der Akku schnell wieder aufladen lassen; der Hersteller spricht von zwölf Stunden Nutzungsdauer in zehn Minuten.

Ausgeliefert wird das Motorola One Hyper mit Android 10. Das Smartphone soll noch im Dezember 2019 in Deutschland für 300 Euro in den Onlinehandel kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Artikel
  1. Niedrige Inzidenzen: Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden
    Niedrige Inzidenzen
    Homeoffice-Pflicht soll am 30. Juni enden

    Die allgemeine Pflicht zum Homeoffice soll Ende des Monats fallen. Coronatests sollen aber weiterhin in Betrieben angeboten werden.

  2. Nach Juni 2022: Europäische Union will freies Roaming verlängern
    Nach Juni 2022
    Europäische Union will freies Roaming verlängern

    Die Regelung vom Juni 2017 soll verlängert und verbessert werden. Ein Ende von 'Roam like at home' wäre undenkbar.

  3. Websicherheit: Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde
    Websicherheit
    Wie KenFM von Anonymous gehackt wurde

    Die Webseite AnonLeaks berichtet, wie das Defacement von KenFM ablief: durch abrufbare Backupdaten und das Wordpress-Plugin Duplicator Pro.
    Von Hanno Böck

Skorp62 06. Dez 2019

Ich weiß nicht wo sie ihre Info bekommen, aber Motorola hat niemals behauptet daß es...

E-Narr 06. Dez 2019

findet man dich mittlerweile in jedem zweiten Mittelklasse-Phone? Ein...

pre3 06. Dez 2019

Sicher kann man die Cams von der Auflösung her herunterregeln. Die Datenmenge ist aus...

pre3 06. Dez 2019

Wenn das Moto mit 10 kommt wird es mindestens einmal ein Update geben. Klar kann man das...

pre3 06. Dez 2019

Gutes muss nicht teuer sein. So geht das!


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense Midnight Black + Ratchet & Clank Rift Apart 99,99€ • Saturn Super Sale (u. a. Samsung 65" QLED (2021) 1.294€) • MSI 27" FHD 144Hz 269€ • Razer Naga Pro Gaming-Maus 119,99€ • Apple iPad Pro 12,9" 256GB 909€ [Werbung]
    •  /