Motorola: Moto G9 Power mit Riesenakku kostet 200 Euro

Das Moto G9 Power soll mehrere Tage lang durchhalten. Mit an Bord sind ein Qualcomm-SoC und eine 64-Megapixel-Kamera.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Moto G9 Power von Motorola
Das Moto G9 Power von Motorola (Bild: Motorola)

Motorola hat das Moto G9 Power vorgestellt. Das Android-Smartphone ist in der Einsteigerklasse angesiedelt und kostet 200 Euro. Hervorstechende Merkmale sind der große Akku und die hochauflösende Kamera.

Stellenmarkt
  1. Workday Security Administrator (München oder Remote) (m/w/d)
    Hays AG, München, remote
  2. Fachinformatiker oder Informatiker (w/m/d) für Medizinische Fachsysteme und ehealth - Schwerpunkt ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg
Detailsuche

Mit einer Nennladung von 6.000 mAh ist der Akku im Moto G9 Power der größte, den Motorola bislang in einem Smartphone verbaut hat. Dem Hersteller zufolge soll das Gerät mit einer vollen Ladung mehrere Tage durchhalten - hierbei kommt es natürlich auf die Art der Nutzung an.

Das Display ist mit 6,8 Zoll sehr groß. Ein offizielles Datenblatt hat Motorola im deutschsprachigen Blogeintrag nicht veröffentlich, GSM Arena zufolge soll die Auflösung aber bei 1.640 x 720 Pixeln liegen. Im Inneren steckt ein von Motorola nicht näher benannter Qualcomm-Chipsatz, bei dem es sich laut GSM Arena um den Snapdragon 662 handeln soll.

Hauptkamera mit 64 Megapixeln

Auf der Rückseite ist eine Dreifachkamera eingebaut, deren Hauptkamera einen 64-Megapixel-Sensor verwendet. Dieser nimmt im Standardmodus Bilder mit 16 Megapixel auf, indem er immer vier Pixel zu einem zusammenfügt. Bei den beiden anderen Kameras handelt es sich um einen Tiefensensor und eine Makrokamera, die in diesem Preisbereich erfahrungsgemäß wenig zu gebrauchen sein dürften. Die Frontkamera hat 16 Megapixel.

Golem Karrierewelt
  1. Linux-Systemadministration Grundlagen: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    14.-18.11.2022, Virtuell
  2. Masterclass Data Science mit Pandas & Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    29./30.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der eingebaute Speicher ist 128 GByte groß, der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 4 GByte. Ausgeliefert wird das Moto G9 Power mit Android 10, das wie bei Motorola-Smartphones üblich relativ unangetastet bleibt. Die Benutzeroberfläche My UX bietet allerdings einige Extras wie Gesten. Das Moto G9 Power hat zudem einen Button für Googles Sprachassistenten.

Das Moto G9 Power soll ab dem 6. November 2020 in Deutschland für 200 Euro vorbestellt werden können. Ausgeliefert werden soll das Smartphone im Dezember 2020.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SkyBeam 06. Nov 2020

Wo ist denn das Problem damit? Einige aktuelle Geräte schaffen nicht mal einen Tag wenn...

SkyBeam 06. Nov 2020

Kein Problem, reicht beim Moto Z immer noch für 1 Tag. Ich hab's auch schon vergessen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Optibike
E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro

Das E-Bike Optibike R22 Everest setzt mit seinen zwei Akkus auf Reichweite.

Optibike: E-Bike mit 480 km Reichweite kostet 17.000 Euro
Artikel
  1. Krypto-Kriminalität: Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin
    Krypto-Kriminalität
    Behörden fahnden nach Onecoin-Betrügerin

    Deutsche und internationale Behörden suchen nach den Hintermännern und -frauen von Onecoin. Der Schaden durch Betrug mit der vermeintlichen Kryptowährung geht in die Milliarden.

  2. Hassrede: Bayern will soziale Netzwerke bestrafen
    Hassrede
    Bayern will soziale Netzwerke bestrafen

    Der bayrische Justizminister fordert, bei der Verbreitung von Hassrede auch die Betreiber von sozialen Medien stärker zur Verantwortung zu ziehen.

  3. Prehistoric Planet: Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!
    Prehistoric Planet
    Danke, Apple, für so grandiose Dinosaurier!

    Musik von Hans Zimmer, dazu David Attenborough als Sprecher: Apples Prehistoric Planet hat einen Kindheitstraum zum Leben erweckt.
    Ein IMHO von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 870 QVO 1 TB 79€ • Prime Video: Filme leihen für 0,99€ • Alternate (u. a. Recaro Rae Essential 429€) • Gigabyte RTX 3080 12 GB ab 1.024€ • Mindstar (u. a. AMD Ryzen 5 5600 179€, Palit RTX 3070 GamingPro 669€) • SanDisk Ultra microSDXC 256 GB ab 14,99€ • Sackboy 19,99€ [Werbung]
    •  /