Motorola: Moto E7 mit 48-Megapixel-Kamera kostet 120 Euro

Motorola bringt mit dem Moto E7 ein preiswertes Android-Smartphone auf den Markt, spart an einigen Stellen aber bei der Hardware.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Moto E7 von Motorola
Das Moto E7 von Motorola (Bild: Motorola)

Mit dem Moto E7 hat Motorola ein neues Android-Smartphone im unteren Preissegment vorgestellt. Das Gerät kommt in Deutschland nur in einer Speicherkonfiguration auf den Markt und kostet 120 Euro. Dafür erhalten Käufer ein Smartphone mit vollwertigem Android 10.

Stellenmarkt
  1. Trainee Softwareentwicklung (m/w/d)
    andagon people GmbH, Köln
  2. IT-Spezialist (w/m/d) mit Schwerpunkt Dienstplanung
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf
Detailsuche

Das IPS-Display des Moto E7 ist 6,5 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1.600 x 720 Pixel. Das ergibt eine eher geringe Pixeldichte von 269 ppi. Die Frontkamera mit 5 Megapixeln sitzt in einer kleinen Notch am oberen Rand des Bildschirms.

Auf der Rückseite ist eine Dualkamera eingebaut, deren Hauptkamera 48 Megapixel hat. Motorola gibt nicht an, um welchen Sensor es sich handelt. Als zweite Kamera kommt ein Makro mit 2 Megapixeln zum Einsatz - erfahrungsgemäß sind derartige Zusatzkameras in dieser Preisklasse eher nicht zu gebrauchen.

Mediatek-Chipsatz und wenig Speicher

Als Chipsatz kommt ein Helio G25 von Mediatek zum Einsatz, ein Einsteiger-SoC mit acht A53-Kernen und einer maximalen Taktrate von 2 GHz. Der Arbeitsspeicher ist 2 GByte groß, der interne Flash-Speicher nur 32 GByte. Ein Steckplatz für Micro-SD-Karten mit einer Größe von bis zu 512 GByte ist eingebaut. Das Moto E7 unterstützt kein 5G.

  • Das Moto E7 von Motorola (Bild: Motorola)
  • Das Moto E7 von Motorola (Bild: Motorola)
  • Das Moto E7 von Motorola (Bild: Motorola)
Das Moto E7 von Motorola (Bild: Motorola)
Golem Karrierewelt
  1. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    14./15.07.2022, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Akku des Moto E7 hat eine Nennladung von 4.000 mAh und lässt mit maximal 10 Watt laden - das ist nicht schnell. Drahtloses Laden unterstützt das Smartphone nicht, was in dieser Preisklasse allerdings auch vollkommen in Ordnung ist. Auf der Rückseite ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut.

Ausgeliefert wird das Smartphone mit Android 10. Das Moto E7 ist noch nicht auf der Webseite von Motorola Deutschland zu kaufen, wird dort aber bereits aufgeführt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


WhiteWisp 25. Nov 2020

Bin Besitzer eines Galaxy Note 8 und habe gerade ein paar Moto E6S für Mitarbeiter aufm...

WhiteWisp 25. Nov 2020

Sollte da nicht ursprünglich ein Snapdragon rein?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
US-Streaming
Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix

Wenn Netflix-Abonnenten das Abo kündigen, wird vor allem der hohe Preis sowie ein schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis als Grund dafür genannt.

US-Streaming: Abonnenten immer unzufriedener mit Netflix
Artikel
  1. HP Victus: Aldi-PC mit 12C und RTX 3060 Ti für 1.500 Euro
    HP Victus
    Aldi-PC mit 12C und RTX 3060 Ti für 1.500 Euro

    Das Gaming-System von Aldi nutzt einen 12-kernigen Alder-Lake-Chip mit einer Ampere-Grafikkarte und 32 GByte RAM sowie 2 TByte Storage.

  2. Smart Watch: Apple Watch Series 8 soll Fieberthermometer bekommen
    Smart Watch
    Apple Watch Series 8 soll Fieberthermometer bekommen

    Apple plant für die kommende Apple Watch Series 8 offenbar ein Thermometer zur Messung der Körpertemperatur.

  3. Mojo Lens: Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse
    Mojo Lens
    Erster Tragetest mit Augmented-Reality-Kontaktlinse

    Ein winziges Micro-LED-Display, ein Funkmodem, ein Akku - und kein Kabel: Der Chef von Mojo Lens hat seine AR-Kontaktlinse im Auge getragen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cooler Master 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ • Nur noch bis 9 Uhr: The Quarry + PS5-Controller 99,99€ • Asus RX 6900 XT OC günstig wie nie: 1.049€ • Mindstar (Gigabyte RTX 3060 OC LHR 399€) • MSI RTX 3080 Ti 1.049€ • SanDisk microSDXC 400 GB 29€ • Samsung Galaxy Watch 3 119€ • Top-PC mit Ryzen 7 & RTX 3070 Ti 1.700€ [Werbung]
    •  /