Abo
  • Services:
Anzeige
Motorolas Moto G (2014) bekommt das Lollipop-Update in Deutschland.
Motorolas Moto G (2014) bekommt das Lollipop-Update in Deutschland. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Motorola: Lollipop-Update für aktuelles Moto G macht Probleme

Motorolas Moto G (2014) bekommt das Lollipop-Update in Deutschland.
Motorolas Moto G (2014) bekommt das Lollipop-Update in Deutschland. (Bild: Fabian Hamacher/Golem.de)

Nach langer Wartezeit erhalten Besitzer eines Moto G (2014) in diesen Tagen das Update auf Android 5.0. Auch beim Moto G der ersten Generation läuft die Verteilung an. Einige Nutzer beklagen jedoch, dass das Update ihr Smartphone nahezu funktionslos gemacht habe.

Anzeige

Seit Mitte November 2014 warten die Besitzer eines Moto G (2014) in Deutschland mittlerweile auf das Update auf Android 5.0 alias Lollipop - nun wird das Update verteilt. In den USA bekamen Nutzer das Lollipop-Update für das aktuelle Moto G bereits im vergangenen Jahr.

Das Update wird in mehreren Schüben drahtlos verteilt, so dass es ein paar Tage dauern kann, bis es alle Nutzer erreicht. Trotz der langen Wartezeit funktioniert das Update wohl nicht immer reibungslos.

Update macht Probleme

Einige Besitzer eines aktualisierten Moto G (2014) beklagen im Android-Hilfe-Forum, dass die mobile Datenverbindung nicht mehr funktioniere. Für ein Smartphone bedeutet dies in der Praxis, dass das Gerät nicht mehr sinnvoll nutzbar ist. Bisher ist nicht bekannt, wie der Fehler umgangen werden kann.

Nach dem Update bereitet außerdem das Abspielen von Klingeltönen Probleme. Zwar lassen sich weiterhin Klingeltondateien auswählen, die auf einer Speicherkarte abgelegt sind. Aber das Abspielen funktioniert nicht mehr. Es soll es helfen, den betreffenden Klingelton in den internen Speicher zu verschieben.

Android 5.0 für erstes Moto G zeichnet sich ab

Für einige Besitzer des Moto G der ersten Generation wird in diesen Tagen ebenfalls ein Update auf Android 5.0 alias Lollipop verteilt. Allerdings erfolgt die Update-Verteilung nach Angaben von Motorola zunächst nur für ausgewählte Nutzer.

Das Update bekommen nur Geräte, die bei O2 oder im freien Markt verkauft wurden. Es ist noch nicht bekannt, wann es das Update für alle geben wird. Ebenfalls nicht bekannt ist, ob die genannten Update-Probleme auch die Besitzer eines Moto G der ersten Generation betreffen.

Moto X der ersten Generation wartet noch auf Lollipop

Das Moto X (2014) hat die Aktualisierung auf Android 5.0 im Dezember 2014 erhalten. Das Lollipop-Update für das Moto X der ersten Generation lässt noch auf sich warten, Anfang des Monats gab Motorola bekannt, dass die Arbeiten noch dauern - einen Termin nannte der Hersteller nicht.


eye home zur Startseite
brainos 24. Feb 2015

Das Update ist heute morgen eingetroffen, jetzt funktioniert die mobile Datenverbindung...

luegniclas 23. Feb 2015

Probiert mal: Einstellungen-->Sprache und eingabe--> spracheingabe->>einfache Google...

raskani 23. Feb 2015

Wenn ich so etwas immer lese! Klar zwingen die keinen. Im Gegenteil sie fördern es sogar...

plutoniumsulfat 23. Feb 2015

Damit wird aber nicht das gesamte Smartphone nahezu funktionslos.

Niaxa 23. Feb 2015

Sogar mein Billig Tab3 7" 101er bekommt noch hin und wieder ein Update zugeschoben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. Medion AG, Essen
  4. Daimler AG, Ulm


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€ (Vorbestellung)
  2. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 14,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Building 8

    Facebook arbeitet an modularem Mobilgerät

  2. Remote Control

    Serienklassiker Das Boot wird VR-Antikriegsspiel

  3. TLS-Zertifikate

    Symantec fällt auf falschen Key herein

  4. Shipito

    Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse

  5. Ausprobiert

    JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent

  6. Aufstecksucher für TL2

    Leica warnt vor Leica

  7. Autonomes Fahren

    Continental will beim Kartendienst Here einsteigen

  8. Arduino 101

    Intel stellt auch das letzte Bastler-Board ein

  9. Quartalsbericht

    Microsoft kann Gewinn durch Cloud mehr als verdoppeln

  10. Mobilfunk

    Leistungsfähigkeit der 5G-Luftschnittstelle wird überschätzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  2. Link11 DDoS-Angriffe nehmen wegen IoT-Botnetzen weiter zu
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet
  2. IETF DNS über HTTPS ist besser als DNS

  1. nix besonderes oO

    Youkai | 10:28

  2. Re: Macht Sinn für Autos

    PiranhA | 10:28

  3. Re: Peinlich

    Floh | 10:27

  4. Patente fördern Innovation und Technologie

    mnementh | 10:27

  5. Re: Cooles Thema aber...

    Muhaha | 10:26


  1. 10:31

  2. 10:09

  3. 09:51

  4. 09:05

  5. 08:03

  6. 07:38

  7. 07:29

  8. 07:20


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel