Abo
  • Services:

Motorola: Android 4.0.x für Razr verzögert sich nochmals

Das bis Ende Juni 2012 geplante Android-4-Update für Motorolas Razr wird erst in den nächsten Wochen ausgeliefert. Dann soll auch das Razr Maxx das Update erhalten, obwohl Motorolas Updateseite davon nichts weiß. Einige Xoom-Besitzer haben das Update bereits erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
Razr erhält Ice Cream Sandwich doch erst im dritten Quartal 2012.
Razr erhält Ice Cream Sandwich doch erst im dritten Quartal 2012. (Bild: Motorola)

Bereits das zweite Mal hat Motorola die Veröffentlichung von Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich für das Razr nach hinten verschoben. Ursprünglich sollte das Update bereits Anfang 2012 erscheinen und wurde dann im Februar 2012 auf das zweite Quartal 2012 verschoben.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. ElringKlinger AG, Reutlingen

Auf Motorolas Android-Update-Seite heißt es nun, dass das Ice-Cream-Sandwich-Update für das Razr erst im dritten Quartal 2012 erscheinen wird. Auf Motorolas Facebook-Seite wurde diese Woche angekündigt, dass ausgewählte Razr-Testnutzer das Update auf Android 4.0.x in diesen Tagen erhalten werden. Motorola will das Update allgemein in "den nächsten Wochen" verteilen, ohne den Zeitraum einzugrenzen.

Bei den Testnutzern handelt es sich wohl um Anwender, die sich vor einiger Zeit beim Motorola Feedback Network angemeldet haben. Motorola selbst erklärt nicht, nach welchen Kriterien diese Testnutzer ausgewählt werden.

Auch Testanwender mit einem Razr Maxx erhalten das Update auf Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich bereits. Allgemein soll das Razr Maxx das Android-Update ebenfalls in "den nächsten Wochen" erhalten. Wie viele Wochen das dauern wird, ist wie beim Razr aber nicht bekannt. Auf Motorolas Android-Update-Seite ist das Razr Maxx für den europäischen Markt weiterhin nicht gelistet.

Einige Xoom-Nutzer haben das Update schon

Das Update auf Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich hatte Motorola für das Xoom in Europa für das zweite Quartal 2012 versprochen. Aber noch warten einige Xoom-Besitzer in Deutschland auf das Update. Mit der Updateverteilung hatte Motorola erst in den letzten Junitagen begonnen. Zudem gibt es das Update nur für Tablets, die nicht bei einem Mobilfunknetzbetreiber gekauft wurden. Xoom-Besitzer in den USA verwenden Android 4.0.x bereits seit Januar 2012.

Frühestens im dritten Quartal 2012 werden die beiden Honeycomb-Tablets Xoom 2 und Xoom 2 Media Edition das Update auf Android 4.0 in Deutschland erhalten. Nach den bisherigen Erfahrungen wird es das Update also erst Ende September 2012 geben - wenn es nicht noch verschoben wird. Zum angekündigten Ice-Cream-Sandwich-Update für Motorolas Atrix gibt es noch immer keinen Zeitplan vom Hersteller. Alle übrigen Android-Smartphones von Motorola erhalten kein Update auf Android 4.0.x alias Ice Cream Sandwich.

Bisher hat Motorola nicht verraten, welche Android-Smartphones und -Tablets ein Update auf Android 4.1 alias Jelly Bean erhalten werden. Bisher ist nur bekannt, dass das US-Modell des Xoom Mitte Juli 2012 das Update auf Android 4.1 direkt von Google erhalten wird.

Nachtrag vom 20. Juli 2012

Auf Facebook hat Motorola eingestanden, dass das Razr das Ice-Cream-Sandwich-Update nicht mehr im Juli 2012 erhalten wird. Stattdessen dauert es noch bis August 2012, bis Razr-Besitzer Android 4.0.x erhalten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. und günstigsten Artikel mit Code PLAY2 gratis sichern
  2. Multiplayer dieses Wochenende gratis bei Steam spielen
  3. (u. a. Bayonetta 5,55€, SpellForce 2 – Anniversary Edition 1,39€, Total War: ATTILA 8,99€)
  4. bis zu 50% auf über 250 digitale Xbox-Spiele sparen

dfrog 21. Jul 2012

Die mieserable Update-Politik von Motorola hat mich dazu geführt meine beiden Motos zu...

cc68 20. Jul 2012

tja das genau war auch mein Problem und das Resultat auch das selbe. Mit aktuellem...

musarati 20. Jul 2012

Ja so gehts mir auch... ich hatte damals sehr damit geliebäugelt mir das maxx zu kaufen...

Flasher 06. Jul 2012

habe ich mir damals das Razr nicht gekauft. Ich stand Ende 2011 vor der Wahl mein LG...


Folgen Sie uns
       


HP Elitebook 735 G5 - Test

Wir schauen uns das HP Elitebook 735 G5 an, eines der besten Business-Notebooks mit AMDs Ryzen Mobile.

HP Elitebook 735 G5 - Test Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /