Abo
  • Services:
Anzeige
Motorola verkauft das Moto X Force zu einem reduzierten Preis.
Motorola verkauft das Moto X Force zu einem reduzierten Preis. (Bild: Motorola)

Motorola: Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Motorola verkauft das Moto X Force zu einem reduzierten Preis.
Motorola verkauft das Moto X Force zu einem reduzierten Preis. (Bild: Motorola)

Motorola verkauft derzeit unter anderem die Smartphones Moto X Force und Moto X Style mit einem Preisnachlass. Alle Modelle gibt es über Moto Maker und damit auch mit mehr Speicher. Bei den Angeboten ist auch die aktuelle Moto 360 dabei.

Motorola bietet fünf seiner Moto-Produkte derzeit in einer Sonderaktion zu reduzierten Preisen an. Alle Produkte lassen sich im Konfigurationstool Moto Maker nach den eigenen Wünschen gestalten. Die Sonderaktion läuft knapp zwei Wochen und endet am 4. April 2016. Je nach Modell ist eine Ersparnis von bis zu 50 Euro möglich - gemessen am Listenpreis. Bei allen Bestellungen fallen keine weiteren Versandkosten an.

Anzeige

Moto X Force mit unkaputtbarem Display

Mit dabei ist auch das Moto X Force, mit dem eines der Hauptprobleme moderner Smartphones gelöst werden soll: zerstörte Displays. Das Moto X Force hat ein bruchsicheres Display, das auch schwere Stürze überstehen soll. Die Ausstattung des Oberklasse-Smartphones gibt keinen Grund zur Klage, so dass auch diesbezüglich das Smartphone sehr lange eingesetzt werden kann.

Regulär kostet das Moto X Force mit 32 GByte 700 Euro, es ist derzeit über Moto Maker für 650 Euro zu haben. Im übrigen Onlinehandel kostet das Smartphone bei den großen Händlern mindestens 670 Euro. Nur bei Motorola gibt es auch eine 64-GByte-Ausführung, die dort im Rahmen der Aktion für 695 Euro angeboten wird. Sonst kostet das Modell 745 Euro.

Moto X Style ebenfalls 50 Euro günstiger

Ebenfalls 50 Euro Ersparnis vom Listenpreis gibt es für das Moto X Style, das regulär 500 Euro kostet und jetzt für 450 Euro zu haben ist. Der Onlinehandel bietet das Smartphone ebenfalls für 450 Euro an - allerdings zumeist ohne Moto-Maker-Option. Wie auch beim X-Force-Modell gibt es die X-Style-Ausführung nur bei Motorola mit mehr Speicher: Es kostet dort mit 64 GByte derzeit 495 Euro.

Außerdem gibt es eine Preissenkung für das Moto X Play, das eine besonders lange Akkulaufzeit bieten soll. Regulär kostet das 16-GByte-Modell bei Motorola 350 Euro, es wird jetzt für 330 Euro angeboten - im übrigen Onlinehandel ist es für um die 320 Euro zu haben. Über Moto Maker gibt es das Moto X Play auch mit 32 GByte Speicher, dann kostet es derzeit 380 Euro.

Das Bild vom Moto X Style ergibt sich auch für das Moto G (2015): Auch hier ist der neue Angebotslistenpreis auf dem Level, das auch bei großen Onlinehändlern verlangt wird: 180 Euro, regulär kostet die 8-GByte-Ausführung 200 Euro. Das Moto G (2015) gibt es bei Motorola auch mit 16 GByte, dann kostet es derzeit 210 Euro.

Moto 360 für 30 Euro weniger

Reduziert angeboten wird auch die neue Moto 360, die regulär 300 Euro kostet. Das verlangt der Onlinehandel derzeit auch für die Android-Wear-Smartwatch. Bei Motorola gibt es die Moto 360 derzeit für 270 Euro.

Nachtrag vom 3. Mai 2016

Motorola wiederholt die Preisaktion vom März 2016 und bietet alle oben genannten Geräte nochmals zu den gleichen Angebotspreisen an. Im Unterschied zur Aktion im März 2016 ist die aktuelle Aktion auf eine Woche beschränkt und läuft bis zum 9. Mai 2016.


eye home zur Startseite
Etreks 23. Mär 2016

Das obige gab es doch schon vor einigen Wochen (im Januar) beim Aldi im Angebot

Gl3b 22. Mär 2016

Z.B. Würde ich gerne das moto Force kaufen aber bei dem Listenpreis sind die 50¤ doch...

oldathen 22. Mär 2016

ich glaub in Indien gibt es noch eine aufgemotzte Version vom Moto G 2015. Irgendwie...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Berlin, München, Leinfelden-Echterdingen, Wolfsburg, Bonn
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Leinfelden-Echterdingen, München, Wolfsburg, Bonn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 259,00€
  2. 15,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tim Dashwood

    Entwickler von 360VR Toolbox verschenkt seine Software

  2. UEFI-Update

    Agesa 1004a lässt Ryzen-Boards schneller booten

  3. Sledgehammer Games

    Call of Duty WWII spielt wieder im Zweiten Weltkrieg

  4. Mobilfunk

    Patentverwerter klagt gegen Apple und Mobilfunkanbieter

  5. Privatsphäre

    Bildungsrechner spionieren Schüler aus

  6. Raumfahrt

    Chinesischer Raumfrachter Tanzhou 1 dockt an Raumstation an

  7. Die Woche im Video

    Kein Saft, kein Wumms, keine Argumente

  8. Windows 7 und 8

    Github-Nutzer schafft Freischaltung von neuen CPUs

  9. Whitelist umgehen

    Node-Server im Nvidia-Treiber ermöglicht Malware-Ausführung

  10. Easy S und Easy M

    Vodafone stellt günstige Einsteigertarife ohne LTE vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV Stick 2 im Test: Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
Fire TV Stick 2 im Test
Der Stick macht den normalen Fire TV (fast) überflüssig
  1. Streaming Amazon bringt Alexa auch auf ältere Fire-TV-Geräte
  2. Streaming Amazon plant Fire TV mit 4K- und HDR-Unterstützung
  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

Garmin Fenix 5 im Test: Die Minimap am Handgelenk
Garmin Fenix 5 im Test
Die Minimap am Handgelenk

Trutzbox Apu 2 im Test: Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
Trutzbox Apu 2 im Test
Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage
  1. Malware Schadsoftware bei 1.200 Holiday-Inn- und Crowne-Plaza-Hotels
  2. Zero Day Exploit Magento-Onlineshops sind wieder gefährdet
  3. Staatstrojaner Office 0-Day zur Verbreitung von Finfisher-Trojaner genutzt

  1. Grammatik: "Das Konzept ähnelt dem europäischen...

    s01q | 07:02

  2. Re: Bootzeit?

    NaruHina | 07:02

  3. Re: frage zu Passmark CPU benchmarks

    DetlevCM | 06:35

  4. Re: Selten dämliche Investoren ...

    MistelMistel | 06:27

  5. Was ein Schwachsinn!...

    Tuxmann61 | 05:45


  1. 07:24

  2. 12:40

  3. 11:55

  4. 15:19

  5. 13:40

  6. 11:00

  7. 09:03

  8. 18:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel