Abo
  • Services:
Anzeige
Mophie Juice Pack Helium
Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)

Mophie Juice Pack Helium: Akkuhülle für 6 Stunden Verlängerung beim iPhone 5

Mophie Juice Pack Helium
Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)

Die Sprech- und Surfdauer des iPhone 5 von normalerweise 8 Stunden soll mit der Akkuhüllle Mophie Juice Pack Helium um bis zu 6 Stunden auf insgesamt 14 Stunden erhöht werden können. Natürlich lässt sich auch länger Musik hören und Videos schauen.

Mit dem Juice Pack Helium hat Mophie eine Akkuhülle für Apples iPhone 5 vorgestellt. Die mit einem 1.500 mAh Akku ausgerüstete Hülle misst 6,32 x 13,94 x 1,45 cm und verlängert das iPhone nach oben und unten, das 12,38 cm hoch ist. Die Gehäusetiefe ohne Hülle beträgt 0,76 cm. Das iPhone wird also durch den Helium-Aufschnallakku demnach fast doppelt so dick.

Anzeige
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
  • Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)
Mophie Juice Pack Helium (Bild: Mophie)

Der Akku des iPhone 5 erreicht laut den Profibastlern von iFixit, die das Smartphone auseinandergenommen haben, 1.440 mAh. Mit Heliumhülle steigt nicht nur die Sprechzeit über 3G-Verbindungen um sechs Stunden, sondern auch die mögliche Internetnutzung über UMTS und LTE. Auch hier gibt Mophie sechs Stunden Verlängerung an. Beim Surfen über WLAN sollen gar 7 Stunden Zusatzzeit herausspringen. Auch beim Betrachten von Filmen mit abgeschalteten Kommunikationsschnittstellen (7 Stunden zusätzlich) oder beim Musikhören (30 Stunden mehr) soll die Hülle Vorteile bringen.

Geladen wird das Mophie Juice Pack Helium über einen Micro-USB-Anschluss. Darüber wird dann auch gleich das iPhone selbst geladen. Wer will, kann sich über den Ladezustand der Hülle per Knopfdruck mit Hilfe einer LED-Skala informieren. Der Aufschnallakku lädt im Betrieb nicht etwa ständig den Akku des Smartphones. Ein Schalter an der Hülle sorgt dafür, dass das erst passiert, wenn der Nutzer es wünscht.

Das Mophie Juice Pack Helium für das iPhone 5 soll ab Mitte Februar 2013 für rund 80 US-Dollar in den USA in der Farbe Schwarzmetallic ausgeliefert werden. Eine silberfarbene Version soll einen Monat später folgen.


eye home zur Startseite
derdiedas 19. Feb 2013

Wenn es mit dem Akku knapp werden kann (Wandern, Kajakfahren) hilft eh nur so etwas...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Berlin
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. (diverse Modelle von MSI, ASUS, ASRock und Gigabyte lagernd)
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  2. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  3. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  4. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  5. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  6. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  7. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg

  8. Netzneutralität

    Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

  9. Spielebranche

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pro und X erwartet

  10. Thunderobot ST-Plus im Praxistest

    Da gehe ich doch lieber wieder draußen spielen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Man müsste mal den Elektrosmog messen, der...

    FreierLukas | 02:48

  2. Re: Arme Selbsständige...

    User_x | 02:40

  3. Re: Wir kolonialisieren

    Yash | 02:06

  4. Re: Katastrophale UX

    ve2000 | 01:39

  5. Re: Versichertenstammdatenmanagement

    madMatt | 00:57


  1. 22:38

  2. 18:00

  3. 17:47

  4. 16:54

  5. 16:10

  6. 15:50

  7. 15:05

  8. 14:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel