• IT-Karriere:
  • Services:

Montblanc MB 01: ANC-Kopfhörer kostet 600 Euro

Montblanc hat seinen ersten Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung vorgestellt, der mehr als doppelt so teurer wie die ANC-Konkurrenz von Bose und Sony ist.

Artikel von veröffentlicht am
MB 01 ist ein ANC-Kopfhörer für 590 Euro.
MB 01 ist ein ANC-Kopfhörer für 590 Euro. (Bild: Montblanc)

Montblanc steigt in den Markt für ANC-Kopfhörer ein. ANC steht für Active Noise Cancelling. Mit der Technik sollen störende Außengeräusche so gut wie möglich verringert werden. Dazu werden die Umgebungsgeräusche meist über außen liegende Mikrofone analysiert und auf dem Kopfhörer wird ein passender Gegenschall ausgespielt. Das Grundprinzip ist bei allen ANC-Kopfhörern identisch.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wien (Österreich)
  2. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg

Einige Hersteller wie Bose oder Sony haben ihre ANC-Technik verfeinert, damit die derzeitigen Topmodelle Noise Cancelling Headphones 700 (Test) und WH-1000XM3 (Test) möglichst viel Stille erzeugen können. Bei vielen ANC-Kopfhörern ist ansonsten bei aktivierter Geräuschunterdrückung ein ständig zu hörendes Grundrauschen ein großes Problem. Sowohl Bose als auch Sony haben dieses Rauschen bei ihren Produkten beseitigen können. Ob Montblanc das beim MB 01 auch geschafft hat, muss ein Test zeigen.

Montblanc verwendet im Kopfhörer einen Hybrid-ANC, bei dem ein Mikrofon die Außengeräusche aufnimmt und ein weiteres den Klang im Innenbereich, um dadurch eine möglichst effiziente Geräuschreduzierung zu erzielen. Ob es der Hersteller damit schafft, besser als die Konkurrenz von Bose und Sony abzuschneiden, kann ebenfalls nur ein Test zeigen.

Ein großes Problem bei ANC-Kopfhörern ist auch deren Windempfindlichkeit. Hier schneidet Jabras Elite 85h (Test) besonders gut ab und löst das Problem komfortabler als Sony, während Bose das Problem ignoriert. Auch der Montblanc-Kopfhörer hat keine Technik zur Windreduktion eingebaut, wie der Hersteller auf Nachfrage von Golem.de mitgeteilt hat.

Hear-Through-Modus ist vorhanden

Auf Nachfrage teilte der Hersteller mit, dass der MB 01 einen Hear-Through-Betrieb bietet, der vom Hersteller als Live Mode bezeichnet wird. Neben Bose nutzt Jabra bei seinem Elite 85h einen solchen Modus. Beide Modelle liefern einen sehr natürlich klingenden Hear-Through-Betrieb, ganz anders als Sonys WH-1000XM3, der so unnatürlich klingt, dass wir den Modus nicht nutzen wollen.

Der Einsatz von 40-mm-Neodymium-Treibern soll für einen besonders guten Klang sorgen. Mittels Bluetooth 5.0 soll eine stabile Drahtlosverbindung sichergestellt werden. Der Kopfhörer kann parallel an zwei Bluetooth-Geräten verwendet werden. Er unterstützt AAC sowie aptX für eine möglichst gute Klangqualität. Der Kopfhörer besteht nach Angaben des Herstellers aus Aluminium, Leder und Silikon.

Der Kopfhörer wird über Tasten am Gerät gesteuert. Neben Lautstärketasten gibt es am Kopfhörer einen Multifunktionsknopf sowie Tasten für die ANC-Steuerung und den Aufruf eines digitalen Assistenten. Wie bei anderen Kopfhörern auch kann der auf dem Smartphone befindliche Google Assistant darüber aufgerufen werden. Andere digitale Assistenten wie Apples Siri oder Amazons Alexa lassen sich nach Herstellerangaben nicht nutzen. Bei Konkurrenzgeräten kann sich der Nutzer den passenden digitalen Assistenten aussuchen.

Montblanc-Kopfhörer soll eine Akkulaufzeit von 20 Stunden haben

Montblanc verspricht für seinen Kopfhörer eine maximale Akkulaufzeit von 20 Stunden bei aktiviertem ANC. Das Aufladen eines leeren Akkus soll zwei Stunden Zeit kosten und mit einem speziellen Schnellademodus sollen bereits zehn Minuten genügen, um den Kopfhörer wieder für drei Stunden nutzen zu können.

Bose verspricht ebenfalls 20 Stunden Laufzeit bei seinen Noise Cancelling Headphones 700, die bei uns im Test sogar eine Stunde länger durchgehalten haben. Besser schneidet noch Sonys WH-1000XM3 ab, der auf 28 Stunden Akkulaufzeit kommt. Das Spitzenfeld nimmt derzeit Jabras Elite 85h ein, der bei deutlich schwächerem ANC auf eine Laufzeit von knapp 39 Stunden kommt.

  • Montblancs MB 01 (Bild: Montblanc)
  • Montblancs MB 01 (Bild: Montblanc)
  • Montblancs MB 01 (Bild: Montblanc)
  • Montblancs MB 01 (Bild: Montblanc)
  • Montblancs MB 01 (Bild: Montblanc)
  • Montblancs MB 01 (Bild: Montblanc)
  • Montblancs MB 01 (Bild: Montblanc)
  • Montblancs MB 01 (Bild: Montblanc)
  • Montblancs MB 01 (Bild: Montblanc)
  • Montblancs MB 01 (Bild: Montblanc)
  • Montblancs MB 01 (Bild: Montblanc)
  • Montblancs MB 01 (Bild: Montblanc)
Montblancs MB 01 (Bild: Montblanc)

Montblanc verkauft den MB 01 über die eigene Webseite und will ihn im März 2020 auf den Markt bringen. In den in Deutschland verfügbaren Montblanc-Läden ist er nicht verfügbar. Zum Lieferumfang der Kopfhörer gehört ein Etui aus weichem Stoff, um den zusammenklappbaren Kopfhörer transportieren zu können. Zudem liegen ein USB-C-Ladekabel, ein Flugzeug-Adapter sowie ein Audiokabel bei. Letzteres ist ein Kabel mit einem USB-C-Stecker und einer 3,5-mm-Klinkenbuchse, wie Golem.de vom Hersteller auf Nachfrage erfahren hat.

Ein hoher Preis im Vergleich zur Konkurrenz

Der Montblanc-Kopfhörer ist mit einem Preis von 590 Euro derzeit mehr als doppelt so teuer wie die Konkurrenz von Bose und Sony. Sowohl WH-1000XM3 als auch Noise Cancelling Headphones 700 kosten zwar regulär um die 400 Euro, sind derzeit im Handel aber bereits für etwa 280 Euro zu haben.

Nachtrag vom 12. März 2020, 14:53 Uhr

Montblanc hat einige Fragen zur Technik des Kopfhörers beantwortet. Anfangs gab es keine Angaben zum Umgang mit Windgeräuschen oder zu einem Hear-Through-Betrieb. Außerdem haben wir weitere Angaben etwa zur Akkulaufzeit, zur Bluetooth-Unterstützung, zum digitalen Assistenten und zum mitgelieferten Zubehör erfahren. Wir haben den gesamten Meldungstext entsprechend angepasst.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. (-72%) 2,80€

marcelpape 14. Mär 2020

An meinen Beyerdynamic mit Tesla-Technik halten zumindest Kronkorken, für Stifte reichts...

marcelpape 14. Mär 2020

Im Text wird es leider nur unzureichend beschrieben mit "aptX", tatsächlich soll es sich...

Dwalinn 13. Mär 2020

Danke für den Link aber bei den Test die ich gefunden habe war der Kopfhörer nur...

ikso 13. Mär 2020

Ein Mantel von Tommy Hilfiger ist auch günstiger als ein vergleichbarer von Burberry...

ip (Golem.de) 12. Mär 2020

Wir haben mittlerweile die Antworten vom Hersteller erhalten und den Artikel umfangreich...


Folgen Sie uns
       


Windows Powertoys - Tutorial

Wir geben einen kurzen Überblick der Funktionen von Powertoys für Windows 10.

Windows Powertoys - Tutorial Video aufrufen
    •  /