• IT-Karriere:
  • Services:

Monster Madness: Erstes kommerzielles 3D-Spiel auf Basis von asm.js

Das Spielestudio Nomnom hat sein Spiel Monster Madness in einer Webversion veröffentlicht. Monster Madness nutzt die Unreal Engine 3, die dank Mozilla und Epic seit einiger Zeit direkt im Browser läuft.

Artikel veröffentlicht am ,
Monster Madness läuft im Browser.
Monster Madness läuft im Browser. (Bild: Nomnom)

Monster Madness läuft ab sofort direkt im Browser und nutzt dabei Mozillas asm.js. Das Spiel funktioniert aber nicht nur in Firefox, auch in Chrome und Opera ist es spielbar, wenn auch nicht ganz so flüssig wie in Firefox.

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. über Hays AG, Dortmund

Die Umsetzung basiert auf der Portierung von Epics Unreal Engine 3, die Mozilla und Epic Anfang 2013 mittels Emscripten umgesetzt und veröffentlicht haben. Neben asm.js zur schnellen Ausführung von Javascript kommt dabei auch WebGL zur Darstellung hardwarebeschleunigter 3D-Grafik zum Einsatz. Die Umsetzung von Monster Madness hat laut Mozilla daher nur eine Woche und ein wenig Unterstützung durch Mozilla und Epic benötigt. Ab sofort kann Monster Madness in einer Alphaversion direkt im Browser gespielt werden, ohne Plugins.

Nomnom und dessen Mutterkonzern Trendy Entertainment haben sich vor der Umsetzung mittels Emscripten und asm.js weitere Alternativen angeschaut und sich gegen FlasCC (ein GCC Flash Compiler) und Googles Native Client entschieden. Trendy-Gründer Jeremy Stieglitz erläutert in einem Blogeintrag ausführlich, wie die Webversion von Monster Madness umgesetzt wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 4,99€
  3. 21€
  4. 19,49€

mag 13. Dez 2013

Ich bin der Meinung, dass die Betrachtungsweise nicht die Philosophie hinter asm.js...

Wildcard 13. Dez 2013

Der Stromverbrauch dürfte nicht viel höher sein, weil das Spiel dank WebGL auf der...

SoniX 13. Dez 2013

Ich finde Googlemail im Browser auch Mist ^^ Dazu habe ich ein Programm am PC oder eine...

Berlinlowa 13. Dez 2013

Irgendwie gefällt mir das. Skurrile Musik, quietschbunte Aufmachung, flüssige Grafik...

DerToelpel 13. Dez 2013

{"success":false,"error":"Exception","message":"Index was outside the bounds of the array."}


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /