• IT-Karriere:
  • Services:

Monster Madness: Erstes kommerzielles 3D-Spiel auf Basis von asm.js

Das Spielestudio Nomnom hat sein Spiel Monster Madness in einer Webversion veröffentlicht. Monster Madness nutzt die Unreal Engine 3, die dank Mozilla und Epic seit einiger Zeit direkt im Browser läuft.

Artikel veröffentlicht am ,
Monster Madness läuft im Browser.
Monster Madness läuft im Browser. (Bild: Nomnom)

Monster Madness läuft ab sofort direkt im Browser und nutzt dabei Mozillas asm.js. Das Spiel funktioniert aber nicht nur in Firefox, auch in Chrome und Opera ist es spielbar, wenn auch nicht ganz so flüssig wie in Firefox.

Stellenmarkt
  1. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
  2. Mentis International Human Resources GmbH, Raum westliches Nordrhein-Westfalen

Die Umsetzung basiert auf der Portierung von Epics Unreal Engine 3, die Mozilla und Epic Anfang 2013 mittels Emscripten umgesetzt und veröffentlicht haben. Neben asm.js zur schnellen Ausführung von Javascript kommt dabei auch WebGL zur Darstellung hardwarebeschleunigter 3D-Grafik zum Einsatz. Die Umsetzung von Monster Madness hat laut Mozilla daher nur eine Woche und ein wenig Unterstützung durch Mozilla und Epic benötigt. Ab sofort kann Monster Madness in einer Alphaversion direkt im Browser gespielt werden, ohne Plugins.

Nomnom und dessen Mutterkonzern Trendy Entertainment haben sich vor der Umsetzung mittels Emscripten und asm.js weitere Alternativen angeschaut und sich gegen FlasCC (ein GCC Flash Compiler) und Googles Native Client entschieden. Trendy-Gründer Jeremy Stieglitz erläutert in einem Blogeintrag ausführlich, wie die Webversion von Monster Madness umgesetzt wurde.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 599€
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

mag 13. Dez 2013

Ich bin der Meinung, dass die Betrachtungsweise nicht die Philosophie hinter asm.js...

Wildcard 13. Dez 2013

Der Stromverbrauch dürfte nicht viel höher sein, weil das Spiel dank WebGL auf der...

SoniX 13. Dez 2013

Ich finde Googlemail im Browser auch Mist ^^ Dazu habe ich ein Programm am PC oder eine...

Berlinlowa 13. Dez 2013

Irgendwie gefällt mir das. Skurrile Musik, quietschbunte Aufmachung, flüssige Grafik...

DerToelpel 13. Dez 2013

{"success":false,"error":"Exception","message":"Index was outside the bounds of the array."}


Folgen Sie uns
       


E-Book-Reader Pocketbook Color im Test

Das Pocketbook Color ist der erste E-Book-Reader mit einem Farbbildschirm. Wir haben uns das Gerät angeschaut.

E-Book-Reader Pocketbook Color im Test Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
    Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
    Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

    Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
    2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
    3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

      •  /