• IT-Karriere:
  • Services:

Monowheel Z-One One: Die Elektro-Vespa auf einem Rad

Mit dem Monowheel Z-One One hat das Unternehmen Bel & Bel ein Elektrofahrzeug vorgestellt, das einer alten Vespa ähnelt und mit einem Sitz ausgerüstet ist. Was fehlt, ist das zweite Rad.

Artikel veröffentlicht am ,
Monowheel Z-One One
Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)

Bel & Bel hat ein Elektrofahrzeug mit nur einem Rad vorgestellt. Das Einrad Z-One One soll durch ein Zusammenspiel von Gyroskopen und Beschleunigungssensoren automatisch balancieren. Der Fahrer muss also nicht selbstständig das Gleichgewicht halten.

  • Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)
  • Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)
  • Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)
  • Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)
  • Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)
  • Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)
  • Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)
  • Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)
  • Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)
  • Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)
  • Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)
  • Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)
  • Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)
Monowheel Z-One One (Bild: Bel & Bel)
Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  2. Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover

Das Einrad im Retrolook erinnert an den Motorroller des italienischen Ingenieurs Corradino D'Ascanio, der nach dem Zweiten Weltkrieg für Piaggio die berühmte Vespa entwickelte. Der Z-One One soll mit einer Akkuladung zwischen 45 und 60 km weit kommen, wiegt etwa 70 kg und fährt maximal 35 km/h. Zur Kapazität des Lithium-Ionen-Akkus machte der Hersteller des 50 x 120 x 60 cm großen Gefährts keine Angaben. Bremslicht und Scheinwerfer sind eingebaut.

Auch einen Preis oder das Erscheinungsdatum nannte der Hersteller bisher nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Zotac GeForce RTX 3090 Trinity 24GB für 1.699€)
  2. 1.699€
  3. (u. a. Bohrhammer für 97,99€, Winkelschleifer für 49,55€, Mähroboter für 683,99€)

KnutRider 18. Dez 2018

------------------------------------------------------------------------------- *freak...

Paule 17. Dez 2018

Ja, so bremst man im Normalfall mit guter Vorausplanung auch schnell ab. Aber bei einer...

Paule 16. Dez 2018

Wo sind denn (außer beim Design) die Vorteile so eines Einrades? Bremsverhalten usw...

Oh je 16. Dez 2018

https://www.duckipedia.de/Krachbumm-Ente Der Anzug ist aber nur für Untergroße. SCNR.

Astarioth 15. Dez 2018

Der Film: Der Lorax... Der Junge in Thneedville fährt damit.


Folgen Sie uns
       


Apple MacBook Air M1 - Test

Kann das Notebook mit völlig neuem und eigens entwickeltem System-on-a-Chip überzeugen? Wir sind überrascht, wie sehr das der Fall ist.

Apple MacBook Air M1 - Test Video aufrufen
Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

    •  /