• IT-Karriere:
  • Services:

Monocoque: E-Bike Ryuger Eidolon fast komplett aus Carbon gefertigt

Ryuger Bikes hat mit Eidolon BR-RTS ein aufsehenerregendes E-Bike mit Carbon-Monocoque vorgestellt, das trotzdem fast 19 kg wiegt.

Artikel veröffentlicht am ,
E-Bike Ryuger Eidolon mit 26-Zoll-Rädern
E-Bike Ryuger Eidolon mit 26-Zoll-Rädern (Bild: Ryuger)

Ryuger Bikes aus Australien hat ein optisch spannendes E-Bike aus Carbon angekündigt. Der Rahmen wurde nach aerodynamischen Maßstäben optimiert und erinnert an ein Triathlon-Rad, wirkt aber deutlich massiver und verfügt über eine Federung (Cane Creek DB), die durch das Gehäuse fast vollständig verdeckt wird und nicht nur hinten, sondern auch vorn eingebaut ist.

Stellenmarkt
  1. dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  2. dmTECH GmbH, Karlsruhe

Nicht nur der Rahmen, sondern auch der Lenker und die Felgen sind aus Vollcarbon gefertigt. Im Rahmen befindet sich am Oberrohr ein kleines, wasserdichtes Staufach mit einem Inhalt von drei Litern, das für kleines Gepäck gedacht ist und natürlich auch ein Smartphone verwahren kann.

Mittelmotor von Shimano

Das Fahrrad ist mit einen Mittelmotor von Shimano ausgerüstet. Der Steps e8000 liefert 250 Watt und bis 25 km/h eine Tretunterstützung. Der Akku ist mit einer Kapazität von 504 Wattstunden nicht besonders groß ausgelegt. Die Reifen haben einen Durchmesser von 29 Zoll Durchmesser. Der Hersteller will das E-Bike auch mit kleineren, 26 Zoll großen Felgen ausliefern, die eher für raues Gelände gedacht sind.

Das Ryuger Eidolon ist mit hydraulischen Scheibenbremsen vorn und hinten ausgerüstet, wobei der Hersteller gleich zwei Scheiben vorn verbaut hat.

  • Ryuger Eidolon BR-RTS - Vorderradbremse (Bild: Ryuger Bikes)
  • Ryuger Eidolon BR-RTS - Konstruktionsdetail (Bild: Ryuger Bikes)
  • Ryuger Eidolon BR-RTS  (Bild: Ryuger Bikes)
  • Ryuger Eidolon BR-RTS - Vorderrad (Bild: Ryuger Bikes)
Ryuger Eidolon BR-RTS (Bild: Ryuger Bikes)

Mit einem Gewicht von 19 kg gehört das Eidolon BR-RTS nicht zu den leichtesten E-Bikes. Einen Preis nannte der Hersteller bislang genauso wenig wie ein Verkaufsdatum.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,49€
  2. 2,99€
  3. 34,99€
  4. 17,99€

Dystopinator 24. Mär 2021 / Themenstart

rentner die einen sportlichen style für unterstützte fortbewegung suchen?

Chris33 23. Mär 2021 / Themenstart

weiteres Problem sind kleine Risse, die z.B. nach Stürzen aiftreten können. Nachdem es...

Frank1965 23. Mär 2021 / Themenstart

Auch ein Rennrad mit Aero-Rahmen hat logischerweise schon eine höhere...

ernstl 23. Mär 2021 / Themenstart

Ohne Wertung: Ich finde es gut, dass Quasimodo als Vorbild für das Design herangezogen...

Uwe 23. Mär 2021 / Themenstart

Ja, ist umformuliert. Jedoch hat die Felge nicht den Durchmesser 26" sondern 559 mm...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit

Wir haben uns den Mac Mini und zwei Alternativen von Asus und Zotac angesehen. Es ist interessant, wie leistungsfähig die Kontrahenten sind.

Mini-PCs von Asus, Apple und Zotac im Test - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /