Monochrom-Sensor: Sony RX1 - Fotos nur in Schwarz-Weiß?

Leica hat es vorgemacht und Red folgte mit einer Filmkamera, die Bilder nur in Schwarz-Weiß aufnimmt. Der Vorteil sind erheblich schärfere Bilder, aber traut sich Sony, ebenfalls so eine Kamera herzustellen? Die Gerüchte darum ebben nicht ab.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony will eine Schwarz-Weiß-Digitalkamera entwickeln.
Sony will eine Schwarz-Weiß-Digitalkamera entwickeln. (Bild: redfriday/CC BY-SA 2.0)

Schon im Januar 2014 ging das Gerücht um, dass Sony einen Kleinbildsensor im 35-mm-Format entwickelt, der lediglich Schwarz-Weiß-Fotos aufnimmt. Nun berichtet die Website Sonyalpharumors, dass Sony eine Systemkamera auf den Markt bringen will, die mit so einem Sensor ausgerüstet ist. Die Kamera soll den Quellen der Website zufolge Ende 2014 oder Anfang 2015 auf den Markt kommen. Der Sensor soll eine Auflösung von 24 Megapixeln aufweisen - und erheblich schärfere Bilder als ein Farbmodell erzielen.

Stellenmarkt
  1. Senior System Engineer (m/w/d) for Azure Active Directory
    Atruvia AG, Karlsruhe, Münster
  2. Fachinformatiker Systemintegration/IT-Systema- dministrator (m/w/d)
    Verbandsgemeinde Jockgrim, Jockgrim
Detailsuche

Weitere technische Daten zur Sony-Kamera lieferte die für gewöhnlich sehr zuverlässige Website Sonyalpharumors bislang nicht.

Das Weglassen des Farbfilters über den eigentlich immer nur in Graustufen arbeitenden Sensor soll das Licht ungehindert auf ihn fallen lassen. Das soll die Schärfe erhöhen und bei besonders hohen Lichtempfindlichkeiten zu besseren Resultaten führen.

Die Idee und ihre Umsetzung sind kein Novum. Leica hat mit der M Monochrom seit Mitte 2012 eine Systemkamera mit einem solchen Sensor im Programm. Die Leica M Monochrom kostet 6.800 Euro ohne Objektiv und erreicht eine Auflösung von 18 Megapixeln. Vor dem Sensor sitzt ein Infrarotfilter zur Filterung des nicht sichtbaren Spektrums über 700 Nanometer, aber kein Tiefpassfilter. Funktionen wie ein Autofokus fehlen.

Golem Akademie
  1. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17. Februar 2022, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Februar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Auch die digitale Filmkamera Epic-M ist mit einem Sensor erhältlich, der ausschließlich in Schwarz-Weiß aufnimmt. Die Red Epic-M Monochrome ist mit einem Bildsensor mit 14 Megapixeln Auflösung ausgerüstet, der 30 x 15 mm groß ist. Filme können in den Auflösungen 720p und 1.080p sowie in 2K, 3K, 4K bis 4,5K in einem Rohdatenformat aufgenommen werden. Die Kamera kann 1 bis 300 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Gespeichert wird auf SSD-Festplatten. Mit einem Preis von 25.000 US-Dollar ist sie nur für Profis geeignet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


SpeakerSeeker 10. Jul 2014

Würde ich garnicht mal schlecht finden. Wenn ich sowieso SW-Fotos machen möchte ist doch...

Anonymer Nutzer 06. Jul 2014

Das war ein Spass für Leute die noch mit analog Film arbeiten oder es noch kennen. Die...

violator 05. Jul 2014

Nennt sich Infrarotfilter... Oder UV-Filter... Kannste alles vor das Objektiv schrauben. ;)

Der Spatz 05. Jul 2014

http://de.wikipedia.org/wiki/Infrarotindex Sensoren sind IR-Empfindlich und ältere DSLRs...

Anonymer Nutzer 04. Jul 2014

Du musst aber zB mit der M-Monochrome nicht noch mit Silver efex großartig rumshoppen. Du...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow

Angeblich hat das Innenministerium nichts mit dem Bundesservice Telekommunikation zu tun. Doch beide teilen sich offenbar ein Bürogebäude.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Bundesservice Telekommunikation: Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow
Artikel
  1. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

  2. E-Mail: Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt
    E-Mail
    Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt

    Seit Wochen ärgern sich Outlook-User darüber, dass die E-Mail-Suche unter MacOS 12.1 nicht mehr richtig funktioniert. Ein Fix ist in Arbeit.

  3. Spielebranche: Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
    Spielebranche
    Microsoft will Activision Blizzard übernehmen

    Diablo und Call of Duty gehören bald zu Microsoft: Der Softwarekonzern will Activision Blizzard für rund 70 Milliarden US-Dollar kaufen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 wohl am 19.01. bestellbar • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /