Abo
  • Services:
Anzeige
Sony will eine Schwarz-Weiß-Digitalkamera entwickeln.
Sony will eine Schwarz-Weiß-Digitalkamera entwickeln. (Bild: redfriday/CC BY-SA 2.0)

Monochrom-Sensor: Sony RX1 - Fotos nur in Schwarz-Weiß?

Leica hat es vorgemacht und Red folgte mit einer Filmkamera, die Bilder nur in Schwarz-Weiß aufnimmt. Der Vorteil sind erheblich schärfere Bilder, aber traut sich Sony, ebenfalls so eine Kamera herzustellen? Die Gerüchte darum ebben nicht ab.

Anzeige

Schon im Januar 2014 ging das Gerücht um, dass Sony einen Kleinbildsensor im 35-mm-Format entwickelt, der lediglich Schwarz-Weiß-Fotos aufnimmt. Nun berichtet die Website Sonyalpharumors, dass Sony eine Systemkamera auf den Markt bringen will, die mit so einem Sensor ausgerüstet ist. Die Kamera soll den Quellen der Website zufolge Ende 2014 oder Anfang 2015 auf den Markt kommen. Der Sensor soll eine Auflösung von 24 Megapixeln aufweisen - und erheblich schärfere Bilder als ein Farbmodell erzielen.

Weitere technische Daten zur Sony-Kamera lieferte die für gewöhnlich sehr zuverlässige Website Sonyalpharumors bislang nicht.

Das Weglassen des Farbfilters über den eigentlich immer nur in Graustufen arbeitenden Sensor soll das Licht ungehindert auf ihn fallen lassen. Das soll die Schärfe erhöhen und bei besonders hohen Lichtempfindlichkeiten zu besseren Resultaten führen.

Die Idee und ihre Umsetzung sind kein Novum. Leica hat mit der M Monochrom seit Mitte 2012 eine Systemkamera mit einem solchen Sensor im Programm. Die Leica M Monochrom kostet 6.800 Euro ohne Objektiv und erreicht eine Auflösung von 18 Megapixeln. Vor dem Sensor sitzt ein Infrarotfilter zur Filterung des nicht sichtbaren Spektrums über 700 Nanometer, aber kein Tiefpassfilter. Funktionen wie ein Autofokus fehlen.

Auch die digitale Filmkamera Epic-M ist mit einem Sensor erhältlich, der ausschließlich in Schwarz-Weiß aufnimmt. Die Red Epic-M Monochrome ist mit einem Bildsensor mit 14 Megapixeln Auflösung ausgerüstet, der 30 x 15 mm groß ist. Filme können in den Auflösungen 720p und 1.080p sowie in 2K, 3K, 4K bis 4,5K in einem Rohdatenformat aufgenommen werden. Die Kamera kann 1 bis 300 Bilder pro Sekunde aufnehmen. Gespeichert wird auf SSD-Festplatten. Mit einem Preis von 25.000 US-Dollar ist sie nur für Profis geeignet.


eye home zur Startseite
SpeakerSeeker 10. Jul 2014

Würde ich garnicht mal schlecht finden. Wenn ich sowieso SW-Fotos machen möchte ist doch...

Anonymer Nutzer 06. Jul 2014

Das war ein Spass für Leute die noch mit analog Film arbeiten oder es noch kennen. Die...

violator 05. Jul 2014

Nennt sich Infrarotfilter... Oder UV-Filter... Kannste alles vor das Objektiv schrauben. ;)

Der Spatz 05. Jul 2014

http://de.wikipedia.org/wiki/Infrarotindex Sensoren sind IR-Empfindlich und ältere DSLRs...

Anonymer Nutzer 04. Jul 2014

Du musst aber zB mit der M-Monochrome nicht noch mit Silver efex großartig rumshoppen. Du...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  2. KirchenSoftware & Consulting, Bielefeld
  3. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Robert Bosch GmbH, Leonberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 50,99€ (Vorbestellung)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

  2. Schwerin

    Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro

  3. Linux-Distributionen

    Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar

  4. Porsche Design

    Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro

  5. Smartphone

    Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich

  6. Nahverkehr

    18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn festgenommen

  7. Bundesinnenministerium

    Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro

  8. Linux-Kernel

    Android O filtert Apps großzügig mit Seccomp

  9. Computermuseum Stuttgart

    Als Computer noch ganze Räume füllten

  10. ZX-E

    Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

  1. Re: Wieso?

    blariog | 18:38

  2. Re: Dass SÜ funktioniert erklärt warum der...

    Baron Münchhausen. | 18:34

  3. Computermuseen Deutschland

    MrX. | 18:33

  4. Re: Ich liebe Paint...

    Trollifutz | 18:30

  5. Re: warum kann man die RTT nicht mehr messen?

    Andre_af | 18:29


  1. 16:37

  2. 16:20

  3. 15:50

  4. 15:35

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:29

  8. 13:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel