• IT-Karriere:
  • Services:

Mono 3.0: Asynchrones C# 5.0 für OS X und Android

In der aktuellen Mono 3.0 haben die Entwickler um Miguel de Icaza den Compiler um die Unterstützung von C# 5.0 samt asynchroner Programmierung erweitert. Die verschiedenen C#-Compiler wurden zusammengeführt.

Artikel veröffentlicht am ,
Mono 3.0 wurde veröffentlicht.
Mono 3.0 wurde veröffentlicht. (Bild: Screenshot Golem.de)

Mit Mono 3.0 hat Miguel de Icaza die erste bedeutende Aktualisierung der freien Implementierung von Microsofts Dot.NET seit der Gründung des Unternehmens Xamarin veröffentlicht. Zu den wesentlichen Neuerungen zählt ein C#-Compiler, der mit Version 5.0 von Microsofts Programmiersprache zurechtkommt. Damit lässt sich mit Mono 3.0 asynchron entwickeln.

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. IT-Servicezentrum der bayerischen Justiz, Schwabmünchen, Bamberg

Die für verschiedene Versionen von C# konzipierten Compiler Gmcs, Dmcs, Smcs, Mcs, Csharp und Mono.CSharp wurden zusammengefasst. Künftig wird der Compiler Mcs verwendet. Die verschiedenen C#-Versionen werden mit der Parameter-SDK gesetzt.

Schneller Müllsammler

Außerdem wurde der Garbage Collector optimiert. Er skaliert per Multithreading auf mehrere CPUs und kann mehrfach sammeln. Außerdem wurde er auf MIPS und Win32 portiert. Unter Mac OS X greift Sgen auf die Mach-APIs zu, was den Garbage Collector dort ebenfalls deutlich beschleunigen soll.

Ferner wurden zahlreiche Funktionen und Techniken umgesetzt, die Microsoft inzwischen selbst als Open-Source-Software freigegeben hat, darunter ASP.NET Web Pages, System.JSON oder Razor.

Mono 3.0 ist eine Zusammenfassung von Mono 2.10 und 2.11, die bereits im Laufe des vergangenen Jahres erschienen waren.

Eine umfassende Zusammenstellung der Aktualisierungen findet sich auf der Webseite des Projekts. Ein Downloadlink zur aktuellen Version auf der Webseite fehlt indes noch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 53,99€
  3. 65,99€
  4. 4,99€

Rogolix 24. Okt 2012

Hm, wurden gerade für solche Tätigkeiten nicht Skriptsprachen wie perl, python, ruby...

Thaodan 23. Okt 2012

Mit schon klar aber längst nicht vollständig. Außerdem habe ich das Gefühl das man als C...

IScream 23. Okt 2012

http://tinyurl.com/3waogh4


Folgen Sie uns
       


55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test

Mit 120 Hz, 4K-Auflösung und 55-Zoll-Panel ist der AW5520qf ein riesiger Gaming-Monitor. Darauf macht es besonders Spaß, Monster in Borderlands 3 zu besiegen. Wäre da nicht die ziemlich niedrige Ausleuchtung.

55-Zoll-OLED-Monitor von Alienware - Test Video aufrufen
DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

Death Stranding im Test: Paketbote trifft Postapokalypse
Death Stranding im Test
Paketbote trifft Postapokalypse

Seltsam, aber super: Der Held in Death Stranding ist ein mit Frachtsendungen überladener Kurier und Weltenretter. Mit ebenso absurden wie erstklassig umgesetzten Ideen hat Hideo Kojima ein tolles Spiel für PS4 und Windows-PC (erst 2020) geschaffen, das viel mehr bietet als Filmspektakel.
Von Peter Steinlechner

  1. PC-Version Death Stranding erscheint gleichzeitig bei Epic und Steam
  2. Kojima Productions Death Stranding erscheint auch für Windows-PC

    •  /