Momentum True Wireless 3 im Test: Sennheiser liefert Top-ANC-Leistung und tollen Klang

Sennheisers neue Oberklasse bei ANC-Hörstöpseln kann bei Klang und im ANC-Bereich überzeugen. In anderen Disziplinen sieht es nicht ganz so gut aus.

Ein Test von veröffentlicht am
Momentum True Wireless 3 im Test
Momentum True Wireless 3 im Test (Bild: Sennheiser)

Sennheiser hat mit den Momentum True Wireless 3 die neue Oberklasse der eigenen ANC-Hörstöpsel offiziell vorgestellt - und Golem.de konnte sie bereits testen. Bei Klang und ANC-Leistung liegen Hörstöpsel weit vorne, sie haben aber einige störende Eigenschaften. Wir haben die Momentum True Wireless 3 unter anderem mit Apples Airpods Pro der ersten Generation verglichen, die noch immer ein gutes Gesamtpaket abgeben, auch wenn sie nicht in allen Belangen zur Spitze zählen.

Inhalt:
  1. Momentum True Wireless 3 im Test: Sennheiser liefert Top-ANC-Leistung und tollen Klang
  2. Momentum True Wireless 3 nutzen Sensorsteuerung
  3. Sennheiser Momentum True Wireless 3 - Verfügbarkeit und Fazit

Sennheiser hat sich bei den neuen True Wireless In-Ears für ein verändertes Design entschieden. Die Außenfläche der Stöpsel ist nicht mehr kreisrund, sondern hat die Form eines abgerundeten Vierecks. Mit den Stöpseln werden Aufsätze in vier Größen sowie Ringe in drei Größen mitgeliefert. Das Austauschen der Aufsätze ist einfach, das Wechseln der Ringe ist deutlich mühsamer.

Bei uns sitzen die Sennheiser-Stöpsel schmerzfrei im Ohr und auch nach drei Stunden ist das Tragegefühl noch angenehm. An das noch bequemere Tragegefühl der Airpods Pro reichen sie aber nicht heran. Das Tragegefühl hängt auch von der Ohrform ab und kann bei jedem etwas anders sein - ein Fortschritt zum Sennheiser-Vorgänger-Modell, die bei uns nicht so angenehm im Ohr sitzen. Auch wenn wir eine Mütze tragen, schmerzt es nicht mehr in den Ohren. Bei Kopfbewegungen unter der Mütze erzeugen allerdings auch die Momentum True Wireless 3 ein starkes und störendes Raschelgeräusch.

Momentum True Wireless 3 liefern einen tollen Klang

Sennheiser hat auch dem neuen Modell wieder einen überzeugenden Klang verpasst und setzt dabei auf zwei 7-mm-Treiber. Die Momentum True Wireless 3 haben einen ausgeprägten Tiefbassbereich, der vor allem bei bassintensiver Musik voll zum Tragen kommt und sich in bassärmerer Musik nicht unangenehm nach vorne drängelt. Die Bassstärke geht dabei nicht zu Lasten von Höhen oder Mitten. Auch bei bassstarker Musik ist der Gesang immer gut zu verstehen.

Stellenmarkt
  1. Principal Expert Preisprüfung - Teamleiter Controlling öffentliches Preisrecht (m/w/d)
    Hays AG, München
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    Hays AG, Witten
Detailsuche

Das angenehm ausgewogene Klangbild liefert eine sehr gute Räumlichkeit und kleinste Details in der Musik sind gut herauszuhören. Bei all dem gefällt uns der kräftige Mittenbereich der Sennheiser-Stöpsel. Im direkten Vergleich schneiden die Airpods Pro minimal schlechter ab, liefern aber auch einen tollen Klang.

Wenn Schritthall nervt

Ärgerlicherweise gehört Sennheiser zu den vielen Herstellern, die nichts gegen Schritthall unternehmen. Wenn die Aufsätze stark abdichten, erzeugt das einen Druck im Ohr, der zu Schritthall führt. Apple hat mit den Airpods Pro erstmals eine Technik in Hörstöpsel integriert, um dies zu verhindern. Ein spezielles Belüftungssystem im Produkt löst das leidige Problem.

  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)

Etwas Vergleichbares fehlt bei den Momentum True Wireless 3 und wir hören jeden einzelnen Schritt beim Laufen als dumpfes Auftreten im Ohr - das ist unangenehm und mindert den Musikgenuss. Immerhin verringert sich der Schritthall, wenn Active Noise Cancellation (ANC) zur Geräuschreduzierung am Stöpsel aktiviert ist. Der Schritthall ist immer noch zu hören, aber deutlich leiser als bei abgeschaltetem ANC.

Sennheiser-Stöpsel liefern gute ANC-Leistung

Ein gut arbeitendes ANC soll erreichen, dass störende Umgebungsgeräusche gedämmt werden. Der primäre Einsatzzweck sind eigentlich Flugreisen, aber auch in öffentlichen Verkehrsmitteln oder beim Laufen entlang einer viel befahrenen Straße kann ANC Störgeräusche verringern. Dabei liefern die Momentum True Wireless 3 eine gute Leistung ab und punkten mit einem rauschfreien ANC, der den Klang nicht beeinflusst - beides ist nicht unbedingt selbstverständlich.

Wir haben wie üblich getestet, wie stark die Stöpsel Störgeräusche dämmen, ohne dass wir dabei Musik hören. Wir haben uns neben eine Dunstabzugshaube und neben einen Staubsauger gestellt und beide waren mit ANC leiser als ohne. Auch in Flugzeugen wurde der Lärmpegel reduziert und in öffentlichen Verkehrsmitteln war ebenfalls weniger Krach zu hören.

  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
  • Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)
Momentum True Wireless 3 (Bild: Sennheiser)

Sennheiser erreicht mit den Momentum True Wireless 3 eine höhere ANC-Leistung als die Airpods Pro der ersten Generation. Aber selbst die Airpods Pro liefern eine so starke ANC-Leistung, dass wir Musik nicht lauter drehen müssen, um Störgeräusche zu übertönen. Das gilt erst recht für die Sennheiser-Stöpsel. An die ANC-Leistung von Kopfhörern wie Sonys WH-1000XM4 oder Boses Noise Cancelling Headphones 700 kommen die Sennheiser-Stöpsel jedoch nicht heran.

SENNHEISER CX Plus True Wireless - Bluetooth-In-Ear-Kopfhörer: Musikhören und Telefonieren mit Active Noise Cancellation, anpassbarer Touch-Bedienung, Bass Boost, IPX4 und 24h Akkulaufzeit, schwarz

Sennheiser-Stöpsel kommen mit Wind klar

Erfreulicherweise sind die Momentum True Wireless 3 dabei kaum windanfällig. Viele ANC-Produkte sind draußen kaum nutzbar, weil bereits ein leichter Windzug störende Pfeifgeräusche verursacht. Im normalen ANC-Modus stören Windgeräusche die Sennheiser-Stöpsel nicht; falls es mal mehr stürmt, gibt es einen speziellen Anti-Wind-Modus, der über die Sennheiser-App aktiviert werden kann. Es ist jedoch etwas unglücklich gelöst, dass wir den Anti-Windmodus nicht direkt am Stöpsel aktivieren können.

Viele ANC-Produkte bieten einen Transparenzmodus, mit dem Umgebungsgeräusche gezielt gehört werden können. Das gilt auch für die Sennheiser-Stöpsel. Wir können die Intensität einstellen, mit der passenden Einstellung klingt der Transparenzmodus natürlich. Allerdings erhöht sich das Rauschen, sobald wir mehr von der Umgebung wahrnehmen wollen.

Sennheiser setzt wie bei den Vorgängermodellen auf eine Sensorsteuerung - und das führt zu den üblichen Problemen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Momentum True Wireless 3 nutzen Sensorsteuerung 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


JohaGol 18. Mai 2022 / Themenstart

Habe alle 3 zum wochenlangen Testen hier. Meine persönliche Meinung als Tonmeister...

JohaGol 18. Mai 2022 / Themenstart

Ich hab die Dinger hier neben Airpodspro und Bose. Kann deine Punkte nicht bestätigen...

JohaGol 18. Mai 2022 / Themenstart

In der Anleitung der Sennheiser steht, man solle nur die Original Akkus von Sennheiser...

yumiko 28. Apr 2022 / Themenstart

Alle Tests deuten auf die LinkBuds - durch den Multi-Mikrofon Ansatz soll man gut zu...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Liberty Lifter
US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln

In den 1960er Jahren schockten die Sowjets den Westen mit dem Kaspischen Seemonster. Die Darpa will ein eigenes, besseres Bodeneffektfahrzeug bauen.

Liberty Lifter: US-Militär lässt ein eigenes Ekranoplan entwickeln
Artikel
  1. Abo: Spielebranche streitet über Game Pass
    Abo
    Spielebranche streitet über Game Pass

    Nach Kritik von Sony gibt es mehr Stimmen aus der Spielebranche, die Game Pass problematisch finden - aber auch klares Lob für das Abo.

  2. Microsoft: Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland
    Microsoft
    Der Android-App-Store für Windows 11 kommt nach Deutschland

    Build 2022 Der Microsoft Store soll noch attraktiver werden. So können Kunden ihre Apps künftig ohne lange Wartezeiten direkt veröffentlichen.

  3. Macht mich einfach wahnsinnig: Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW
    "Macht mich einfach wahnsinnig"
    Kelber beklagt digitale Inkompetenz von VW

    Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hat vor einem Jahr ein Elektroauto bei VW bestellt. Und seitdem nichts mehr davon gehört.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Controller (alle Farben) günstig wie nie: 49,99€ • Samsung SSD 1TB 79€ • LG OLED TV 77" 56% günstiger: 1.099€ • Alternate (u. a. Cooler Master Curved Gaming-Monitor 34" UWQHD 144 Hz 459€) • Sony-Fernseher bis zu 47% günstiger • Samsung schenkt 19% MwSt.[Werbung]
    •  /