Momentum 4 Wireless im Praxistest: Gegen Sonys WH-1000XM5 hat Sennheiser keine Chance

Der Momentum 4 Wireless von Sennheiser liefert einen tollen Klang und hat eine gute ANC-Leistung. Das genügt jedoch nicht, um Sonys Spitzenmodell zu schlagen.

Ein Praxistest von veröffentlicht am
Sennheisers Momentum 4 Wireless im Test
Sennheisers Momentum 4 Wireless im Test (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Sennheiser hat mit dem Momentum 4 Wireless ein neues Oberklassemodell seiner Kopfhörer mit Active Noise Cancellation (ANC) auf den Markt gebracht. Golem.de hat ihn vor allem gegen den WH-1000XM5 von Sony antreten lassen, der mit Spitzenleistungen in allen wichtigen Bereichen und einmaligen Komfortfunktionen derzeit der beste ANC-Kopfhörer am Markt ist.

Außerdem haben wir den Sennheiser mit Sonys Vorgängermodell WH-1000XM4 (g+), Boses Noise Cancelling Headphones 700 (g+) sowie dem EAH-A800 von Technics verglichen, die zum Teil in einigen Bereichen Besonderheiten haben.

Der Momentum 4 Wireless hat etwas kleinere Hörmuscheln als der WH-1000XM5 und das fällt mit mittelgroßen Ohren sofort auf: Wer besonders große Ohren hat, könnte die Momentum 4 Wireless als ungemütlich empfinden, auch wenn die Hörmuscheln nicht so klein sind wie etwa beim MW75 von Master & Dynamic. Brillenträger haben mit den Momentum 4 Wireless zunächst kein Problem, der Kopfhörer sitzt angenehm.

Momentum 4 Wireless lässt sich nicht falten

Nach einigen Stunden wurde es für uns jedoch ungemütlich, weil der Kopfhörer schmerzhaft auf die Bügel drückte. Das muss nicht bei jedem Brillenträger so sein, jedoch fühlen wir uns unter den Momentum 4 Wireless nicht so wohl wie unter den WH-1000XM5. Noch bequemer sitzen die WH-1000XM4, sie haben für uns einen besonders angenehmen Tragekomfort. Dazu tragen auch die weichen Polster bei und auch beim Sennheiser-Modell sind diese angenehm weich. Die Polster der Sennheiser-Kopfhörer sind mit Kunstleder überzogen, so dass sich darunter nach einiger Zeit ein Schweißfilm bildet.

Stellenmarkt
  1. Tender Manager (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hamburg
  2. (Senior) Agile Coach Consultant (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Nürnberg
Detailsuche

Der Momentum 4 Wireless gehört zu den ANC-Kopfhörern, die sich nicht zusammenfalten lassen. Somit braucht er eine größere Transporttasche als die Modelle mit Faltmechanismus. Die Sennheiser-Tasche ist ähnlich groß wie die von Sonys WH-1000XM5. In der Sennheiser-Tasche können sehr bequem das USB-C-Ladekabel, das Klinkenkabel sowie der Doppelklinkenadapter für die Nutzung von In-Flight-Entertainment-Systemen verstaut werden. Für alle drei gibt es jeweils eine Gummischlaufe zum sicheren Fixieren - sehr vorbildlich.

Am Kopfhörer gibt es nur eine Taste, sie befindet auf der rechten Hörmuschelseite und dient zum manuellen Ein- und Ausschalten sowie zur Bluetooth-Kopplung. Sennheiser hat auch eine automatische Ein- und Abschaltung in den Kopfhörer implementiert, die uns aber im Test mehr genervt als erfreut hat. Wird der Kopfhörer aus der Tasche genommen, schaltet er sich ein, beim Ablegen in der Tasche schaltet er sich wieder ab.

  • Sennheisers Momentum 4 Wireless (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sennheisers Momentum 4 Wireless (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Momentum 4 Wireless hat gut erkennbare Markierungen für rechts/links. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Momentum 4 Wireless hat keinen Faltmechanismus. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Momentum 4 Wireless zusammen mit der großen Transporttasche (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Momentum 4 Wireless in der Transporttasche (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • In der Transporttasche wird das Zubehör sicher verstaut. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Momentum 4 Wireless mit USB-Ladekabel, Klinkenkabel und Flugzeug-Adapter. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Der Einschalter am Momentum 4 Wireless drückt gegen die Tasche, ...(Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • ... wenn der Kopfhörer in der Tasche liegt. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Tasche für Momentum 4 Wireless, rechts die Tasche für Sonys WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Oben die geöffnete Tasche für Momentum 4 Wireless, darunter die geöffnete Tasche für WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Oben Momentum 4 Wireless in der Tasche, darunter WH-1000XM in der Tasche (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Momentum 4 Wireless, rechts WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Momentum 4 Wireless, rechts WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Momentum 4 Wireless, rechts WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Momentum 4 Wireless, rechts WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Startseite der Smart-Control-App für Momentum 4 Wireless (Screenshot: Golem.de)
  • Equalizer-Einstellungen in der Smart-Control-App (Screenshot: Golem.de)
  • Equalizer-Einstellungen in der Smart-Control-App (Screenshot: Golem.de)
  • Für die Funktionen Soundcheck und Soundzonen wird ein Konto bei Sennheiser benötigt. (Screenshot: Golem.de)
  • Die ANC-Funktion kann nur mittels Schieberegler abgeschaltet werden, ein einfacher Schalter fehlt. (Screenshot: Golem.de)
  • In einem Untermenü der ANC-Funktionen sind die Einstellungen zur Technik zur Reduzierung von Windgeräuschen versteckt. (Screenshot: Golem.de)
  • Besser gelöst: Bei den Momentum True Wireless 3 gibt es einen Schalter für die ANC-Funktion und die Einstellungen zur Technik für die Reduzierung von Windgeräuschen ist direkt  auf dem Startbildschirm erreichbar. (Screenshot: Golem.de)
  • Nirgendwo erklärt Sennheiser, was die Funktion Komfort-Anruf bedeutet. (Screenshot: Golem.de)
  • In den Einstellungen finden sich alle Funktionen zur Trageerkennung für die Momentum 4 Wireless. (Screenshot: Golem.de)
  • Einstellungen für die automatische Abschaltung, wenn die Trageerkennung aktiv ist. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Kacheln auf der Startseite der Smart-Control-App lassen sich bei Bedarf ausblenden. (Screenshot: Golem.de)
Momentum 4 Wireless hat keinen Faltmechanismus. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Das klingt erst einmal praktisch, sorgt jedoch für Verdruss, wenn wir den Kopfhörer aus der Tasche nehmen, ihn einschalten möchten - und ihn damit versehentlich gleich wieder ausschalten. Denn nur beim Herausnehmen aus der Tasche schaltet sich der Kopfhörer ein - sonst nie. Damit stimmen die Angaben in der Kurzanleitung nicht, die eine automatische Einschaltung beim Anheben des Kopfhörers andeuten. Ärgerlicherweise wird die automatische Abschaltung in der Kurzanleitung weder erwähnt noch erklärt. Kunden müssen selbst darauf kommen oder sich die Zeit nehmen, das Online-Handbuch herauszusuchen und durchzuarbeiten.

Sennheiser Momentum 4 Wireless, Weiß

Warum schaltet sich der Kopfhörer jetzt ein?

Bei uns kam es im Test wiederholt vor, dass sich der Kopfhörer unterwegs in der Tasche von selbst einschaltete. Der Grund ließ sich nicht genau bestimmen, jedoch stößt der Einschalter des Kopfhörers an die Tasche, wenn er drin liegt. Wenn dann etwas Druck auf die Tasche ausgeübt wird, kann sich der Kopfhörer einschalten. Solch ein Konstruktionsfehler sollte einem Hersteller wie Sennheiser nicht passieren.

  • Sennheisers Momentum 4 Wireless (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Sennheisers Momentum 4 Wireless (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Momentum 4 Wireless hat gut erkennbare Markierungen für rechts/links. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Momentum 4 Wireless hat keinen Faltmechanismus. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Momentum 4 Wireless zusammen mit der großen Transporttasche (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Momentum 4 Wireless in der Transporttasche (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • In der Transporttasche wird das Zubehör sicher verstaut. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Momentum 4 Wireless mit USB-Ladekabel, Klinkenkabel und Flugzeug-Adapter. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Der Einschalter am Momentum 4 Wireless drückt gegen die Tasche, ...(Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • ... wenn der Kopfhörer in der Tasche liegt. (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links die Tasche für Momentum 4 Wireless, rechts die Tasche für Sonys WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Oben die geöffnete Tasche für Momentum 4 Wireless, darunter die geöffnete Tasche für WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Oben Momentum 4 Wireless in der Tasche, darunter WH-1000XM in der Tasche (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Momentum 4 Wireless, rechts WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Momentum 4 Wireless, rechts WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Momentum 4 Wireless, rechts WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Links Momentum 4 Wireless, rechts WH-1000XM5 (Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)
  • Startseite der Smart-Control-App für Momentum 4 Wireless (Screenshot: Golem.de)
  • Equalizer-Einstellungen in der Smart-Control-App (Screenshot: Golem.de)
  • Equalizer-Einstellungen in der Smart-Control-App (Screenshot: Golem.de)
  • Für die Funktionen Soundcheck und Soundzonen wird ein Konto bei Sennheiser benötigt. (Screenshot: Golem.de)
  • Die ANC-Funktion kann nur mittels Schieberegler abgeschaltet werden, ein einfacher Schalter fehlt. (Screenshot: Golem.de)
  • In einem Untermenü der ANC-Funktionen sind die Einstellungen zur Technik zur Reduzierung von Windgeräuschen versteckt. (Screenshot: Golem.de)
  • Besser gelöst: Bei den Momentum True Wireless 3 gibt es einen Schalter für die ANC-Funktion und die Einstellungen zur Technik für die Reduzierung von Windgeräuschen ist direkt  auf dem Startbildschirm erreichbar. (Screenshot: Golem.de)
  • Nirgendwo erklärt Sennheiser, was die Funktion Komfort-Anruf bedeutet. (Screenshot: Golem.de)
  • In den Einstellungen finden sich alle Funktionen zur Trageerkennung für die Momentum 4 Wireless. (Screenshot: Golem.de)
  • Einstellungen für die automatische Abschaltung, wenn die Trageerkennung aktiv ist. (Screenshot: Golem.de)
  • Die Kacheln auf der Startseite der Smart-Control-App lassen sich bei Bedarf ausblenden. (Screenshot: Golem.de)
Der Einschalter am Momentum 4 Wireless drückt gegen die Tasche, ...(Bild: Ingo Pakalski/Golem.de)

Sennheiser setzt beim Momentum 4 Wireless für die Steuerung auf ein großes Sensorfeld, das sich auf der rechten Hörmuschelseite befindet. Darüber können wir mit einem einfachen Tippen die Musikwiedergabe anhalten oder fortsetzen. Das sorgt leicht dafür, dass eine versehentliche Berührung des Sensorfelds die Musik ungewollt pausiert. Ein Doppeltipp schaltet zwischen ANC und dem integrierten Transparenzmodus um.

Ansonsten setzt Sennheiser auf eine Sensorsteuerung, wie sie bei vielen anderen ANC-Kopfhörern üblich ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Sennheisers Sensorsteuerung wie bei der Konkurrenz 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6.  


niels_on 23. Sep 2022 / Themenstart

Das ganze ist leider viel zu pauschal. Die Frage ist ja auch ob dass Zuspielgerät voll...

.02 Cents 22. Sep 2022 / Themenstart

"Weitaus grösser" ... So oder so heisst das doch für die mit Abstand meisten Personen...

xPandamon 22. Sep 2022 / Themenstart

Ja, der Klang der WFXM3 ist okay. Leider war der nach meiner Erfahrung mit allem...

Schmihaba 21. Sep 2022 / Themenstart

Bin ja wirklich pragmatisch was Design angeht. Hauptsache die Sachen funktionieren. Aber...

Kommentieren



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Für 44 Milliarden US-Dollar
Musk will Twitter nun doch übernehmen

Tesla-Chef Elon Musk ist nun doch bereit, Twitter für den ursprünglich vereinbarten Preis zu kaufen. Offenbar will er einen Prozess vermeiden.

Für 44 Milliarden US-Dollar: Musk will Twitter nun doch übernehmen
Artikel
  1. Die große Umfrage: Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023
    Die große Umfrage
    Das sind Deutschlands beste IT-Arbeitgeber 2023

    Golem.de und Statista haben 23.000 Fachkräfte nach ihrer Arbeit gefragt. Das Ergebnis ist eine Liste der 175 besten Unternehmen für IT-Profis.

  2. Monitoring von Container-Landschaften: Prometheus ist nicht alles
    Monitoring von Container-Landschaften
    Prometheus ist nicht alles

    Betreuer von Kubernetes und Co., die sich nicht ausreichend mit der Thematik beschäftigen, nehmen beim metrikbasierte Monitoring unwissentlich einige Nachteile in Kauf. Eventuell ist es notwendig, den üblichen Tool-Stack zu ergänzen.
    Von Valentin Höbel

  3. Roadmap: CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an
    Roadmap
    CD Projekt kündigt neues Cyberpunk und mehrere Witcher an

    Project Polaris wird eine Witcher-Saga, Orion das nächste Cyberpunk 2077 und Hadar etwas ganz Neues: CD Projekt hat seine Pläne vorgestellt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 3 Spiele für 49€ • Saturn Gutscheinheft • Günstig wie nie: LG OLED 48" 799€, Xbox Elite Controller 2 114,99€, AOC 28" 4K UHD 144 Hz 600,89€, Corsair RGB Midi-Tower 269,90€, Sandisk microSDXC 512GB 39€ • Bis zu 15% im eBay Restore • MindStar (PowerColor RX 6700 XT 489€) [Werbung]
    •  /