Moment.js: Entwicklung millionenfach genutzter JS-Bibliothek beendet

Mit Moment.js lassen sich Datum und Uhrzeit in Javascript verändern. Das Entwicklungsteam empfiehlt nun moderne Alternativen.

Artikel veröffentlicht am ,
Moment ist eine Bibliothek zur Manipulation von Daten und Zeitangaben.
Moment ist eine Bibliothek zur Manipulation von Daten und Zeitangaben. (Bild: Pixabay)

Das Javascript-Projekt Moment.js zur Manipulation von Datum und Uhrzeit in der Sprache hat derzeit immer noch rund 12 Millionen Downloads pro Woche, wie das Entwicklungsteam in einem Status-Update schreibt. Dennoch wird die aktive Entwicklung an Moment nun eingestellt und das Betreuerteam empfiehlt allen, auf Alternativen zu wechseln.

"Wir erkennen an, dass viele bestehende Projekte Moment weiterhin nutzen werden, aber wir möchten davon abraten, dass Moment in neuen Projekten verwendet wird", heißt es dazu in der Ankündigung. Das Projekt "ist nicht tot, aber es ist gewiss fertig", heißt es weiter.

So wird es explizit keine neuen Funktionen mehr geben, die API wird nicht verändert, es sollen keine größeren Änderungen mehr folgen und einige Bugs werden wohl auch nicht mehr behoben. Künftig sollen aber noch Sicherheitslücken geschlossen werden und auch Zeitzone-Updates sollen weiter veröffentlicht werden.

Veraltet und zu groß

Schon länger wird Moment immer wieder für seine veraltete Architektur kritisiert. Das Team schreibt dazu selbst, dass die Bibliothek nicht mehr dem aktuellen Javascript-Ökosystem entspreche. Ebenso würden sogenannte Tree-Shaking-Algorithmen nicht gut mit Moment funktionieren, so dass sich der Code in Webseite oder Anwendungen nur sehr schwer verkleinern lasse.

Auslöser für den nun angekündigten Schritt ist wohl die Entscheidung des Chrome-Teams in seinem Lighthouse-Profiler explizit vor der Nutzung von Moment zu warnen. "Wir unterstützten diesen Schritt", schreibt dazu das Betreuerteam. Dieses empfiehlt statt Moment alternativ Luxon oder Day.js oder andere Projekte zu verwenden. Künftig sollen Zeit- und Datumsangaben mit den Temporal-Objekten in der Standardbibliothek von Javascript unterstützt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Galaxy S23 im Hands-on
Viel Leistung und viel Kamera

Samsungs neue Galaxy-S23-Modelle sind sehr leistungsstark und hochwertig. Die 200-Megapixel-Kamera bekommt nur das Ultra-Modell.
Ein Hands-on von Tobias Költzsch

Galaxy S23 im Hands-on: Viel Leistung und viel Kamera
Artikel
  1. Energiespargeräte und Diskokugeln: Bundesnetzagentur zieht 15 Millionen Geräte aus dem Verkehr
    Energiespargeräte und Diskokugeln
    Bundesnetzagentur zieht 15 Millionen Geräte aus dem Verkehr

    Die Bundesnetzagentur hat im vergangenen Jahr zahlreiche Produkte verboten. Darunter sind Energiespargeräte, Fernbedienungen und Diskokugeln.

  2. Western Australia: Eine radioaktive Kapsel - irgendwo im australischen Outback
    Western Australia
    Eine radioaktive Kapsel - irgendwo im australischen Outback

    Wie eine radioaktive Kapsel in Australien verlorengehen konnte, ob sie gefährlich ist, warum sie so schwierig zu finden war und wofür solche Kapseln gut sind.
    Ein Bericht von Werner Pluta

  3. Galaxy Book 3: Samsung stellt die Galaxy-Book-3-Serie vor
    Galaxy Book 3
    Samsung stellt die Galaxy-Book-3-Serie vor

    Neben der Hardware legt Samsung Wert auf die mitgelieferte Software. Damit sollen sich Notebook und Mobilgeräte leichter gemeinsam nutzen lassen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bis 77% Rabatt auf Fernseher bei Otto • Roccat Kone Pro -56% • Xbox Series S + Dead Space 299,99€ • PCGH Cyber Week • MindStar: ASRock RX 7900 XT 949€ • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ [Werbung]
    •  /