Moleskine: Papiernotizbuch bekommt iOS-Anbindung

Die altmodischen Papiernotizbücher von Moleskine finden jetzt Anschluss an die digitale Welt: Mit einer iOS-App können Sie auf den Rechner übernommen werden. Handschriftliche Notizen werden durchsuchbar.

Artikel veröffentlicht am ,
Moleskin-Notizbuch wird abfotografiert.
Moleskin-Notizbuch wird abfotografiert. (Bild: Evernote)

Für die Nutzer der Online-Notizverwaltung Evernote hat der Papiernotizbuchspezialist Moleskine ein liniertes und ein kariertes Exemplar vorgestellt, die mit Hilfe einer iOS-App und der Kamera des iPhones, iPads oder iPod touch digitalisiert werden können.

  • Aufkleber für das Evernote Smart Notebook (Bild: Evernote)
  • Aufkleber und Evernote Smart Notebook (Bild: Evernote)
  • iOS-App für Evernote (Bild: Evernote)
  • Evernote Smart Notebook (Bild: Evernote)
  • Evernote Smart Notebook (Bild: Evernote)
  • Evernote Smart Notebook (Bild: Evernote)
  • Evernote Smart Notebook (Bild: Evernote)
  • Evernote Smart Notebook (Bild: Evernote)
  • Evernote Smart Notebook (Bild: Evernote)
Aufkleber und Evernote Smart Notebook (Bild: Evernote)
Stellenmarkt
  1. Digital Consultant (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Full Stack Software Developer (m/f/d)
    Lufthansa Technik AG, Hamburg
Detailsuche

Dabei wird nicht einfach nur ein abfotografiertes Abbild in die Online-Notizzettelverwaltung von Evernote importiert, sondern es wird mit Schlagworten versehen. Zudem versucht die OCR-Funktion von Evernote, Texte zu erkennen, so dass die Notizen durchsuchbar werden.

Das Evernote Smart Notebook von Moleskin soll von der iPhone- und iPad-Applikation von Evernote automatisch perspektivisch korrigiert werden. Den Notizbüchern liegen kleine Aufkleber bei. Diese mehrfarbigen "Moleskine Smart Sticker" können mit einem benutzerdefinierbaren Schlagwort in Evernote verknüpft werden. Wird eine Seite mit einem oder mehreren Smart-Stickern fotografiert, erkennt die App die Sticker und kategorisiert die digitalisierte Seite automatisch in Evernote.

Bei jedem Evernote Smart Notebook von Moleskine ist eine dreimonatige Evernote Premium-Mitgliedschaft mit einem erweiterten Upload-Kontingent enthalten, die separat 15 US-Dollar kosten würde.

Golem Akademie
  1. Webentwicklung mit React and Typescript: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    6.–10. Dezember 2021, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16.–17. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Evernote Smart Notebook soll ab dem 1. Oktober 2012 im Großformat (29,95 US-Dollar) sowie im Taschenformat (24,95 US-Dollar) erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


kitingChris 29. Aug 2012

selten so einen unsinn gelesen.

Peter Brülls 28. Aug 2012

Ich kann's verstehen. Ich spiele zwar immer wieder mal mit dem Gedanken, mir eine...

stoneburner 28. Aug 2012

finde ich auch, aber primär deswegen weil man auf den aktuellen displays nicht...

stoneburner 28. Aug 2012

"Page Camera is currently available only on iOS (iPhone / iPad), but will be added to...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wemax Go Pro
Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand

Der Wemax Go Pro setzt auf Lasertechnik von Xiaomi. Der Beamer ist klein und kompakt, soll aber ein großes Bild an die Wand strahlen können.

Wemax Go Pro: Mini-Projektor für Reisen strahlt 120-Zoll-Bild an die Wand
Artikel
  1. Snapdragon 8cx Gen 3: Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel
    Snapdragon 8cx Gen 3
    Geleaktes Qualcomm-SoC erreicht das Niveau von AMD und Intel

    In Geekbench wurde der Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 gesichtet. Er kann sich mit Intel- und AMD-CPUs messen, mit Apples M1 aber wohl nicht.

  2. Air4: Renault 4 als Flugauto neu interpretiert
    Air4
    Renault 4 als Flugauto neu interpretiert

    Der Air4 ist Renaults Idee, wie ein fliegender Renault 4 aussehen könnte. Mit der Drohne wird das 60jährige Jubiläum des Kultautos gefeiert.

  3. MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
    MS Satoshi
    Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

    Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
    Von Elke Wittich

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /