Abo
  • IT-Karriere:

Mojang: Spezielle Version von Minecraft für Windows 10

Gleichzeitig mit der Veröffentlichung von Windows 10 soll eine speziell angepasste Version von Minecraft erscheinen. Sie basiert zum Teil auf der Pocket Edition und soll später mehr Inhalte und Funktionen erhalten - eine wirklich wichtige dürfte aber langfristig fehlen.

Artikel veröffentlicht am ,
Minecraft
Minecraft (Bild: Microsoft)

Am 29. Juli 2015 soll die Minecraft Windows 10 Edition Beta erscheinen. Dabei handelt es sich nicht um die klassische PC-Version des Klötzchenspiels - die dürfte unter Windows 10 aber auch funktionieren. Stattdessen planen Publisher Microsoft und Entwickler Mojang wohl eine eigenständige Linie, die langfristig ausgebaut werden soll - unter anderem weist das "Beta" im Titel darauf hin, dass es langfristig neue Inhalte und Funktionen geben soll.

Stellenmarkt
  1. Mey GmbH & Co. KG, Albstadt-Lautlingen
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG Holding, Köln

Ein großer potenzieller Schwachpunkt der Windows-10-Edition: Zumindest nach aktuellem Wissensstand können Spieler keine Welten oder Mods verwenden, die für die klassische PC-Fassung erstellt wurden.

Besitzer der PC-Fassung sollen ohne weitere Kosten zur Windows 10 Edition Beta wechseln können, sofern sie das neue Betriebssystem haben. Einsteiger müssen im Windows 10 Store einmalig rund 10 US-Dollar bezahlen, um das Spiel mitsamt allen künftigen Updates zu erhalten. Die Beta basiert laut Mojang mehr oder weniger auf der Pocket Edition, angereichert mit einigen Extras.

Neben den beiden Spielmodi Creative und Survival soll es auch diverse Multiplayermodi geben. Interessant dürfte vor allem die Möglichkeit sein, mit anderen Besitzern der Pocket Edition gemeinsam anzutreten. Allerdings soll diese Funktion erst kurz nach der Veröffentlichung der Windows-10-Version zur Verfügung stehen. Die Steuerung soll je nach persönlichen Vorlieben per Gamepad, Touch oder Tastatur möglich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. 245,90€
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de
  4. 294€

Bachsau 08. Okt 2016

Ach... C++-Quellcode kann man auch veröffentlichen. ;)

Nadja Neumann 06. Aug 2015

Momentan ist es noch nicht möglich, mit der Android Version in den Server der Windows 10...

Lala Satalin... 07. Jul 2015

Bei mir war es das abzuschalten. ;) Mal sehen, ob es eine andere Lösung gibt.

AnonymerHH 06. Jul 2015

wer weiß, vielleicht kommt ja irgendwann der umstieg zur neuen version die dann auch...


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

    •  /