Abo
  • Services:
Anzeige
Minecraft bekommt mit Addons noch mehr Möglichkeiten.
Minecraft bekommt mit Addons noch mehr Möglichkeiten. (Bild: Microsoft)

Mojang: Noch mehr Möglichkeiten mit Addons für Minecraft

Minecraft bekommt mit Addons noch mehr Möglichkeiten.
Minecraft bekommt mit Addons noch mehr Möglichkeiten. (Bild: Microsoft)

Minecraft leidet nicht unbedingt unter zu wenig Freiheit, aber mit den frisch angekündigten Addons sollen Bauherren und Spieler noch mehr Optionen bekommen - und die Eigenschaften einzelner Blöcke ändern können.

Auf der Hausmesse Minecon im kalifornischen Anaheim haben das Entwicklerstudio Mojang und Microsoft die weiteren Pläne für Minecraft vorgestellt. Die größte Neuerung ist das sogenannte Boss Update, das am 18. Oktober 2016 für die Windows 10 Edition Beta, die Minecraft Pocket Edition und die Minecraft Gear VR Edition erscheinen soll.

Anzeige

Es bietet unter anderem Änderungen bei den Boss-Kämpfen, etwa eine neue Umgebung für den Elder Guardian mit Schätzen. Außerdem werden Minecraft für Gear VR und Windows 10 mit dem Update den kabellosen Xbox-One-Controller unterstützen.

Der eigentliche Clou sind aber die Addons, die es zuerst aber nur für die Pocket Edition und für Windows 10 geben wird. Damit soll es möglich sein, so gut wie jedes Element von Minecraft zu manipulieren - etwa die Textur oder das Verhalten in der Welt. Harmlose Kaninchen sollen sich damit in fresswütige Bestien verwandeln lassen.

Zwei Erweiterungen zum Start

Zwei "fertige" Addons will Microsoft als Beispiel selbst veröffentlichen, nämlich das auf der E3 2016 präsentierte Alien Invastion und das von Fans produzierte Castle Siege. FAQ beantworten die wichtigsten Fragen zu den Erweiterungen.

Am 1. November 2016 will Microsoft außerdem die Education Edition von Minecraft veröffentlichen. Sie ist für den Einsatz im Unterricht und Ähnlichem gedacht. Sie bietet unter anderem den Classroom Mode, der eine Kartenansicht bietet sowie eine Liste aller Schüler, die sich in der Welt befinden, und ein Chat-Fenster zur Kommunikation.

Die App ist für Lehrer gedacht, die Schüleraktivitäten beobachten wollen, ohne dabei selbst im Spiel zu sein. Interessierte Lehrer und andere Pädagogen können die Education Edition bereits jetzt in der Early Access herunterladen und ausprobieren.


eye home zur Startseite
Marentis 27. Sep 2016

Ganz klar, ein nichtssagender Artikel, welcher von Illuminaten geschrieben wurde, die...

SoniX 26. Sep 2016

Wieso sind dann Java Anwendungen so lahm?? Ob das jetzt TVBrowser ist welches ne gute...

Hotohori 26. Sep 2016

Für die Java Version, ja. Scheinbar soll diese ja noch immer kommen, nachdem nun der Java...

Hotohori 26. Sep 2016

Naja, ich hab auch schon an einem Texturpack für Minecraft gearbeitet und das macht schon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Remira GmbH, Bochum
  3. HMS Industrial Networks GmbH, Karlsruhe
  4. Medienwerft GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 699,00€
  2. 37,49€
  3. 999,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  2. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  3. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  4. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  5. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  6. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  7. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  8. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  9. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit

  10. Blizzard

    Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Es wird Zeit für WC4

    ArcherV | 17:58

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    tangonuevo | 17:58

  3. Re: Ich wäre mal froh um VDSL 100

    sneaker | 17:53

  4. Re: So ein Blödsinn

    tingelchen | 17:52

  5. Um welchen Sensor geht es bei der Raumluft?

    Eheran | 17:46


  1. 18:09

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:37

  5. 17:02

  6. 16:25

  7. 16:15

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel