Mojang: Minecraft kommt für die Playstation

Welten aus Klötzen bauen: Das können Besitzer einer Playstation 3 in Minecraft ab dem 18. Dezember 2013. Für Besitzer der PS4 und der PS Vita dauert es noch ein bisschen länger.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Minecraft
Artwork von Minecraft (Bild: Mojang)

In den USA erscheint die PS3-Version von Minecraft am 17. Dezember 2013, im deutschen Markt ist es einen Tag später soweit, schreibt Sony in seinem Playstation-Blog. Inhaltlich und bei der Steuerung soll es keine größeren Unterschiede zur Fassung für die Xbox 360 geben. Herunterladbare Inhalte wie Skins und Texture-Packs sollen erst etwas später im Playstation Store verfügbar sein.

Stellenmarkt
  1. IT Service Manager (m/w/d)
    nicos AG, Münster
  2. IT Service Manager (m/w/d)
    Gasunie Deutschland Transport Services GmbH, Hannover, Schneiderkrug
Detailsuche

An der Minecraft-Version für die Playstation 4 und die PS Vita arbeiten die Entwickler gerade, einen Erscheinungstermin nennen weder Sony noch Mojang - irgendwann 2014 soll es soweit sein. Auch für die Xbox-One-Version des Klötzchen-Aufbauspiels liegt noch kein Datum vor.

Kürzlich hatte Markus Persson, der eigentliche Erfinder von Minecraft, neue Verkaufszahlen des Blockbusters bekannt gegeben. Von der PC-Fassung sollen inzwischen weltweit rund 13 Millionen Exemplare, von der Xbox-360-Version über 10 Millionen abgesetzt worden sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


GreyHound 26. Dez 2013

Vermutlich ;) Die Argumentation lies klar erkennen dass er sich wenig mit der Materie...

Abseus 18. Dez 2013

Noch is es nicht verfügbar!

Anonymer Nutzer 17. Dez 2013

Mir gefällt "Raubmordkopierer" :D

LH 17. Dez 2013

Nintendo hat den Anspruch, das ihre Marken nur mit guten Spielen assozitiert werden, die...

Anonymer Nutzer 17. Dez 2013

Ja,wird wie die 360-Version ca. 20 Euro kosten.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cyberbunker-Verfahren
Ein Bunker voller Honig

Das Verfahren gegen die Cyberbunker-Betreiber hat sich für die Staatsanwaltschaft gelohnt - egal, wie das Urteil ausfällt. So leicht kommt sie wohl nie wieder an Daten illegaler Marktplätze.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

Cyberbunker-Verfahren: Ein Bunker voller Honig
Artikel
  1. Flyzero: Wasserstoffflugzeug soll Luftfahrt klimaneutral machen
    Flyzero
    Wasserstoffflugzeug soll Luftfahrt klimaneutral machen

    Das in Großbritannien entwickelte Flugzeug von der Größe einer Boeing 787 soll Mitte der 2023er Jahre marktreif sein.

  2. Wie KI bei der Vorhersage des Weltraumwetters hilft
     
    Wie KI bei der Vorhersage des Weltraumwetters hilft

    In einem gemeinsamen Innovationsexperiment erproben Bundeswehr und ihr Digitalisierungspartner, die BWI, wie künstliche Intelligenz (KI) die Vorhersage des Weltraumwetters unterstützen kann.
    Sponsored Post von BWI

  3. Apples iPhone: Ungewollter App-Logout unter iOS 15 nervt Nutzer
    Apples iPhone
    Ungewollter App-Logout unter iOS 15 nervt Nutzer

    Wenn sich Apps auf dem iPhone ungewollt abmelden, hilft derzeit nur das Warten auf ein App-Update.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Dualsense + Destruction All Stars 62,99€ • Alternate (u. a. Corsair 750W-Netzteil 79,90€) [Werbung]
    •  /