Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Minecraft
Artwork von Minecraft (Bild: Mojang)

Mojang: Minecraft ist quasi für neue Konsolen verfügbar

Sony meldet die Veröffentlichung von Minecraft für die Playstation 4 offenbar minimal verfrüht, aber in den nächsten Stunden sollte das Programm dann tatsächlich da sein. Spieler auf der Xbox One müssen sich einen Tag gedulden.

Anzeige

Laut dem deutschen Playstation-Blog ist Minecraft für die Playstation 4 bereits im Digitalstore verfügbar. Das scheint verfrüht zu sein: Zumindest Golem.de konnte das Programm dort trotz gründlicher Suche noch nicht finden - vermutlich dauert es einfach noch ein bisschen, bis die Klötzchen bei jedem Spieler angekommen sind, im Laufe des Tages dürfte es aber so weit sein.

Laut Microsoft erscheint die Fassung für die Xbox One dann einen Tag später, also am 5. September 2014. Beide ermöglichen Welten, die bis zu 36-mal größer sind als auf der Playstation 3 und der Xbox 360. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, bereits erstellte Inhalte zu importieren. Die neuen Welten lassen sich im Split-Screen-Modus mit vier Spielern auf einer Konsole oder mit bis zu acht Spielern per Netzwerk erkunden. Beide Versionen sollen mit einer Auflösung von 1080p (1.920 x 1.080 Pixel) und einer Bildrate von 60 fps laufen.

Beide Versionen sollen zuerst nur als Download und in ein paar Wochen als Boxed-Version im regulären Handel zu haben sein. Die PS4-Fassung soll als Download rund 18 Euro kosten, die Ausgabe für die Xbox One ist einen Euro teurer. Wer Minecraft schon für die jeweilige Vorgängerkonsole gekauft hat, kann für rund 4 (PS4) und 5 (Xbox One) Euro ein Upgrade kaufen.

Minecraft dürfte auch auf der neuen Konsolengeneration rasch eines der meistverkauften Spiele überhaupt werden. Auf der Xbox 360 hat Hersteller Mojang im Laufe der Zeit immerhin rund 13 Millionen Exemplare abgesetzt. Das Indiegame ist außerdem für Android, iOS, Linux, Playstation 3 und Windows PC erhältlich.


eye home zur Startseite
Prypjat 05. Sep 2014

Kann aber eventuell und unter Vorbehalt mit einen nicht sehr günstigen DLC Paket...

Garius 05. Sep 2014

Das man sich an die Konsolensteuerung bei Ego Shootern gewöhnen kann, seh ich ja noch...

KruemelMonster 05. Sep 2014

Oder der Server wäre exklusiv für Golem Pur Abonnenten. Dadurch würde ein Großteil der...

TrudleR 04. Sep 2014

Ok, wenn das stimmt, sind sie so gesehen tatsächlich harmlos. Würde sie trotzdem nicht...

Prypjat 04. Sep 2014

Okay. Du meinst, weil 4J Studios die Konsolenversionen herausbringen? Dann sollen die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sonntag & Partner Partnerschaftsgesellschaft mbB, Augsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  4. über Hanseatisches Personalkontor Rottweil, Gottmadingen (bei Singen am Htwl.)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. (täglich neue Deals)
  3. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: Noch ein Argument

    forenuser | 18:55

  2. Re: "Besser sei es, Tarife anzubieten, die ein...

    NaruHina | 18:54

  3. Re: Volumenbegrenzungen abschaffen

    NaruHina | 18:50

  4. Re: Das ist das Problem mit der Meinungsfreiheit

    plutoniumsulfat | 18:50

  5. Re: Die hohen Anschaffungskosten eines E-Autos...

    amagol | 18:48


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel