Abo
  • Services:

Mojang: Minecraft für Lehrer und Aus für Scrolls

Auch Lehrer sollen Minecraft spielen, findet Microsoft - und startet eine Kampagne, um das Klötzchenspiel bei Pädagogen für den Unterricht zu etablieren. Gleichzeitig steht das ebenfalls vom Entwicklerstudio Mojang produzierte Scrolls vor dem Ende.

Artikel veröffentlicht am ,
Minecraft
Minecraft (Bild: Mojang)

Microsoft hat in den USA eine Kampagne gestartet, um Lehrern Minecraft als Hilfsmittel im Unterricht vorzustellen. Neben einer Webseite mit Erklärungen, was das Klötzchenspiel überhaupt ist und wie es im Unterricht verwendet werden könnte, gibt es dafür auch Onlinekurse. Dazu kommt ein Paket aus Minecraft und Erweiterungen, das vom Entwicklerstudio Mojang speziell für Pädagogen zusammengestellt wurde. Damit soll Minecraft ohne großen Aufwand unter anderem im Geschichts-, Mathematik- und Informatikunterreicht eingesetzt werden können.

Stellenmarkt
  1. diva-e Digital Value Excellence GmbH, München
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen

Für sein einziges anderes selbst produziertes Programm, das Sammelkartenspiel Scrolls, verkündet Mojang per Blog fast gleichzeitig das Aus. Die Server sollen noch bis zum 1. Juli 2016 und vielleicht auch länger laufen, größere Erweiterungen oder Updates soll es aber nicht geben - kleine Balancing-Patches aber wohl schon. Die Mitteilung liest sich bereits jetzt wie ein Abschied von der Community. Erst vor rund zwei Wochen hatten die Entwickler das Add-on Echoes veröffentlicht.

Gründe für die angekündigte Einstellung von Scrolls nennt Mojang keine. Vermutlich war es schlicht nicht erfolgreich genug, und angesichts des großen Konkurrenten Hearthstone von Blizzard dürfte das ohne massive Investitionen auch nicht so schnell zu ändern sein. Mojang gehört seit November 2014 zu Microsoft, das das Studio für rund 2,5 Milliarden US-Dollar gekauft hatte.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. ProBook 440 G5 14" FHD/i5-8250U/8 GB/128 GB SSD + 1 TB HDD für 679€ statt 799€)
  2. (aktuell u. a. Crucial MX300 525 GB für 111€ und SanDisk Ultra 128-GB-microSDXC für 29€)
  3. (heute u. a. Destiny 2 Digital Deluxe für 44,99€, AC Origins für 28,99€, ANNO 2205 Ultimate...
  4. 111€

Dwalinn 13. Jul 2015

Ich habe in der Schule auch nie mit Lego Spielen dürfen.... daher sehe ich auch nicht den...

Sharkuu 03. Jul 2015

ja gut, sogesehen könnte mehr passieren :) ich denk dabei einfach immer an diablo 2 und...

Prypjat 01. Jul 2015

Ich hege große Hoffnungen in das Spiel. Es wäre auch schön, wenn man einen Dedizierten...

crunchcrunsch 30. Jun 2015

http://minecraftedu.com/ http://services.minecraftedu.com/wiki/ComputerCraftEdu und...


Folgen Sie uns
       


Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test

Haartrockner oder doch Lautsprecher? Wir testen Razers Nommo-Chroma-Boxen und tendieren zu Ersterem.

Razer-Nommo-Chroma-Boxen - Test Video aufrufen
HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf
HTC Vive Pro im Test
Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. VR-Headset HTCs Vive Pro kostet 880 Euro
  2. HTC Vive Pro ausprobiert VR-Headset hat mehr Pixel und Komfort
  3. Vive Focus HTC stellt autarkes VR-Headset vor

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

    •  /