Abo
  • Services:
Anzeige
Moga Ace Power
Moga Ace Power (Bild: Moga)

Moga Ace Power Erstes offizielles iOS-Gamepad vorgestellt

Mit iOS 7 gibt es offizielle Unterstützung für Gamepads und andere Spielesteuerungen, jetzt stellt das Unternehmen Moga sein Ace Power vor, das rund 100 US-Dollar kostet.

Anzeige

Für Angry Birds und ähnliche Spiele sind Smartphones wie gemacht, aber wer Action etwa in Form eines Ego-Shooters bevorzugt, hat mit den gängigen virtuellen Gamepads nur selten Freude. Mit Version 7 seines Mobile-Betriebssystems iOS hat Apple eine Schnittstelle für Gamepads mitgeliefert, das jetzt in den USA vorgestellte Ace Power von Moga ist also der erste "offizielle" Controller für das iPhone - er soll bereits am Morgen auch von Apple für rund 100 US-Dollar vertrieben werden.

  • Moga Ace Power (Bild: Moga)
Moga Ace Power (Bild: Moga)

Der Controller verwendet den Lightning-Connector, was auch bedeutet, dass er nur mit dem iPhone 5, iPhone 5S, iPhone 5C und dem iPod Touch der fünften Generation funktioniert. Er verfügt über einen eigenen Kopfhöreranschluss sowie über einen eigenen Akku mit noch nicht bekannter Kapazität.

Wie Polygon.com mit Bezug auf den Hersteller schreibt, hat Apple für das Design der Controller sehr eng gefasste Vorgaben für Dritthersteller. So müsse sich das iPhone in der Mitte befinden, so dass der Nutzer noch gut den Touchscreen erreichen kann. Auch für die Anordnung der Tasten, Schalter und Knöpfe gibt es Spezifikationen, die sich an Standardcontrollern etwa für Konsolen orientieren.

Eine Handvoll Spiele unterstützt den MFi (Made for iPhone) genannten Standard bereits, etwa Asphalt 8, Bastion, Dead Trigger 2 und Oceanhorn, weitere sollen folgen. Apple schreibt den Entwicklern vor, dass ihre Programme grundsätzlich auch ohne externe Hardware steuerbar sein müssen.

Besonders gut kommt der Ace Power bei Polygon.com nicht an. Das Gerät fühle sich billig und klapprig an, schreibt die Seite. Ob Moga es auch in Europa vertreibt, ist derzeit nicht bekannt. Weitere Firmen, darunter Logi, haben angekündigt, demnächst eigene Controller für iPhone-Spieler vorzustellen.


eye home zur Startseite
freddypad 21. Nov 2013

Ich versuche mir gerade vorzustellen, einen Shooter auf einem Touchscreen zu zocken...

MistelMistel 20. Nov 2013

Nein, die Farben und Bezeichnungen der Buttons wurde vertauscht. Was wiederum ärgerlich...

Zazu42 20. Nov 2013

es gibt leute die 150¤ für eine computer maus zahlen kann mir gut vorstellen dass es dann...

Turner 19. Nov 2013

Vor allem will man nicht noch einen Akku am Hals haben, um dessen Ladestand man sich...

tomate.salat.inc 19. Nov 2013

dachte ich mir auch beim lesen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  2. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  3. ETAS GmbH, Stuttgart
  4. Deloitte, Düsseldorf, Berlin, München, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 429,00€ statt 469,00€
  2. 62,90€ statt 69,90€
  3. (heute u. a. Fire-Tablets günstiger, DC-Filme und Serien reduziert, Sigma-Objektive reduziert)

Folgen Sie uns
       


  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: TabBar

    Cok3.Zer0 | 20:21

  2. Re: Ist das somit ein Staupilot, welcher Slalom...

    smarty79 | 20:17

  3. Re: Dumme Frage: Generelles Öffnen von neuen...

    Cok3.Zer0 | 20:13

  4. Re: Nicht für den Straßenverkehr

    ArcherV | 20:13

  5. Re: Dürfte sowas in DE überhaupt auf die Strasse?

    MüllerWilly | 20:11


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel