Abo
  • Services:
Anzeige
Moga Ace Power
Moga Ace Power (Bild: Moga)

Moga Ace Power Erstes offizielles iOS-Gamepad vorgestellt

Mit iOS 7 gibt es offizielle Unterstützung für Gamepads und andere Spielesteuerungen, jetzt stellt das Unternehmen Moga sein Ace Power vor, das rund 100 US-Dollar kostet.

Anzeige

Für Angry Birds und ähnliche Spiele sind Smartphones wie gemacht, aber wer Action etwa in Form eines Ego-Shooters bevorzugt, hat mit den gängigen virtuellen Gamepads nur selten Freude. Mit Version 7 seines Mobile-Betriebssystems iOS hat Apple eine Schnittstelle für Gamepads mitgeliefert, das jetzt in den USA vorgestellte Ace Power von Moga ist also der erste "offizielle" Controller für das iPhone - er soll bereits am Morgen auch von Apple für rund 100 US-Dollar vertrieben werden.

  • Moga Ace Power (Bild: Moga)
Moga Ace Power (Bild: Moga)

Der Controller verwendet den Lightning-Connector, was auch bedeutet, dass er nur mit dem iPhone 5, iPhone 5S, iPhone 5C und dem iPod Touch der fünften Generation funktioniert. Er verfügt über einen eigenen Kopfhöreranschluss sowie über einen eigenen Akku mit noch nicht bekannter Kapazität.

Wie Polygon.com mit Bezug auf den Hersteller schreibt, hat Apple für das Design der Controller sehr eng gefasste Vorgaben für Dritthersteller. So müsse sich das iPhone in der Mitte befinden, so dass der Nutzer noch gut den Touchscreen erreichen kann. Auch für die Anordnung der Tasten, Schalter und Knöpfe gibt es Spezifikationen, die sich an Standardcontrollern etwa für Konsolen orientieren.

Eine Handvoll Spiele unterstützt den MFi (Made for iPhone) genannten Standard bereits, etwa Asphalt 8, Bastion, Dead Trigger 2 und Oceanhorn, weitere sollen folgen. Apple schreibt den Entwicklern vor, dass ihre Programme grundsätzlich auch ohne externe Hardware steuerbar sein müssen.

Besonders gut kommt der Ace Power bei Polygon.com nicht an. Das Gerät fühle sich billig und klapprig an, schreibt die Seite. Ob Moga es auch in Europa vertreibt, ist derzeit nicht bekannt. Weitere Firmen, darunter Logi, haben angekündigt, demnächst eigene Controller für iPhone-Spieler vorzustellen.


eye home zur Startseite
freddypad 21. Nov 2013

Ich versuche mir gerade vorzustellen, einen Shooter auf einem Touchscreen zu zocken...

MistelMistel 20. Nov 2013

Nein, die Farben und Bezeichnungen der Buttons wurde vertauscht. Was wiederum ärgerlich...

Zazu42 20. Nov 2013

es gibt leute die 150¤ für eine computer maus zahlen kann mir gut vorstellen dass es dann...

Turner 19. Nov 2013

Vor allem will man nicht noch einen Akku am Hals haben, um dessen Ladestand man sich...

tomate.salat.inc 19. Nov 2013

dachte ich mir auch beim lesen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft, Wiehl
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  4. vwd GmbH, Frankfurt, Kaiserslautern, Herzogenrath, Schweinfurt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 470,66€
  2. 17,99€ statt 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  2. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  3. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland

  4. Node.js

    Hälfte der NPM-Pakete durch schwache Passwörter verwundbar

  5. E-Mail

    Private Mails von Topmanagern Ziel von Phishing-Kampagne

  6. OLED

    LG entwickelt aufrollbares transparentes 77-Zoll-Display

  7. Vorratsdatenspeicherung

    Bundesnetzagentur prüft Auswirkung der OVG-Entscheidung

  8. Elektronikkonzern

    Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen

  9. Störerhaftung

    SPD warnt vor Scheitern des WLAN-Gesetzes

  10. Ubisoft

    Michel Ancel zeigt Beyond Good and Evil 2



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Zahlungsabwickler Start-Up Stripe kommt nach Deutschland
  2. Whole Foods Market Amazon kauft Bio-Supermarktkette für 13,7 Milliarden Dollar
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  2. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker
  3. Ionencomputer Wissenschaftler müssen dumme Dinge sagen dürfen

Skull & Bones angespielt: Frischer Wind für die Segel
Skull & Bones angespielt
Frischer Wind für die Segel
  1. Forza Motorsport 7 Dynamische Wolken und wackelnde Rückspiegel
  2. Square Enix Die stürmischen Ereignisse vor Life is Strange
  3. Spider-Man Superheld mit Alltagssorgen

  1. Re: Benchmarks auf iOS nicht wirklich aussagekräftig.

    CyberDot | 12:11

  2. Re: Nicht-News?

    wasabi | 12:09

  3. Mit 10.14 sind KEXT tot

    /mecki78 | 12:04

  4. Re: Windows 10S wirkt

    TheUnichi | 12:02

  5. Neues GTA = neue Konsole

    genussge | 11:57


  1. 12:04

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 11:15

  7. 10:56

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel