Mögliches G7: LG hat offenbar neues Top-Gerät hinter den Kulissen gezeigt

LG hat in Barcelona offiziell nur eine verbesserte Version des bereits bekannten V30 gezeigt, ansonsten blieb es um den Hersteller ruhig. Hinter den Kulissen wurde ausgewählten Journalisten aber offenbar ein Blick auf das kommende G7 gewährt - einer hat nun die Informationen geleakt.

Artikel veröffentlicht am ,
LGs Stand auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona
LGs Stand auf dem Mobile World Congress 2018 in Barcelona (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Auf der Mobilfunkmesse Mobile World Congress (MWC) 2018 hat der südkoreanische Hersteller LG ausgewählten Journalisten offenbar einen Blick auf sein kommendes Top-Smartphone gewährt. Die israelische Webseite Ynet.co.il hat Fotos, Videos und Informationen zur Hardware veröffentlicht.

Bei dem Gerät soll es sich um das kommende LG G7 handeln. Das bestätigt Venturebeat anhand weiterer Quellen. Das Smartphone soll dem Journalisten Guy Levy zufolge ein 6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 3.120 x 1.440 Pixeln und einem Format von 19,5:9 haben. Damit wäre der Bildschirm länger als der des LG G6, das ein 2-zu-1-Display hat.

Auch LG verbaut offenbar ein Display mit Einbuchtung

Der Bildschirm soll wie das iPhone X eine Einbuchtung am oberen Rand haben, in der Sensoren und die Frontkamera eingebaut sein sollen. Die Hauptkamera auf der Rückseite hat zwei Objektive, hinter denen 16-Megapixel-Sensoren liegen. Wie beim G6 soll ein Objektiv eine normale Weitwinkel-Brennweite haben, das andere einen noch größeren Blickwinkel. Unterhalb der Kameras ist ein Fingerabdrucksensor eingebaut.

Als Prozessor soll Levy zufolge Qualcomms Snapdragon 845 zum Einsatz kommen. Der Arbeitsspeicher soll 6 GByte groß sein, der eingebaute Flash-Speicher 128 GByte. Der Akku soll eine Nennladung von 3.000 mAh haben.

Wann das vermeintliche G7 in den Handel kommen soll, geht aus Levys Artikel nicht hervor. Einer Person zufolge, die im Präsentationsraum gewesen sein soll, hat LG noch weitere Smartphones sowie eine neue Smartwatch gezeigt, wie Venturebeat schreibt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Bill S. Preston 02. Mär 2018

Hier auch G4. Mit bereits erneuertem Akku. Aber sowas gibt es ja nicht mehr ... Die...

Anonymer Nutzer 02. Mär 2018

Beim aktuellen Längenwachstum sollte die erste ernstzunehmende Lichtschwert-App...

renegade334 02. Mär 2018

Ach ich weiß nicht. 2:1-Diisplay. Nicht voll nutzbare Fläche. Richtig überzeugt hat mich...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung

Abonnenten von Netflix müssen sich in Deutschland darauf einstellen, dass das Konto gesperrt wird, falls es unerlaubt mit anderen geteilt wird.

Streaming: Netflix droht bei unerlaubtem Kontensharing mit Sperrung
Artikel
  1. Militär: China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen
    Militär
    China gelingt Durchbruch bei Abwehr von Hyperschallraketen

    Das Shanghai Institute of Mechanical and Electrical Engineering hat einen Durchbruch bei der Erforschung eines Abwehrsystems für Hyperschallwaffen erzielt.

  2. Ubisoft: In The Crew Motorfest sausen Rennspielfans über Hawaii
    Ubisoft
    In The Crew Motorfest sausen Rennspielfans über Hawaii

    Straßenrennen in Honolulu, im Regenwald und auf Bergstraßen: Ubisoft hat den dritten Teil der Rennspielserie The Crew vorgestellt.

  3. US-Sanktionen verschärft: Keine Ausnahmen mehr für Huawei
    US-Sanktionen verschärft
    Keine Ausnahmen mehr für Huawei

    Die US-Regierung erhöht den Druck auf Huawei: Die Exportbeschränkungen gegen das Unternehmen sollen konsequenter umgesetzt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AMD CPU kaufen, SW Jedi Survivor gratis dazu • Philips LED TV 65" 120 Hz Ambilight 999€ • KF DDR4-3600 32GB 91,89€ • Asus Mainboard 279€ • Bosch Prof. bis -55% • PCGH Cyber Week • Acer Predator 32" WQHD 170Hz 529€ • Philips Hue bis -50% • Asus Gaming-Laptops bis -25% [Werbung]
    •  /