Abo
  • Services:

Möglicher Daten-Leak: Dropbox-Nutzer erhalten Casino-Spam

Im Supportforum von Dropbox und über Twitter beklagen sich europäische Nutzer über Spam-Mails. Ein Hack des Onlinedienstes kann nicht ausgeschlossen werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Dropbox-Logo
Dropbox-Logo

Mitarbeiter des Cloud-Speicherdienstes Dropbox untersuchen momentan unter Mithilfe eines externen Expertenteams einen möglichen Leak von E-Mail-Adressen. In den vergangenen 24 Stunden berichteten mehrere Nutzer im offiziellen Support-Forum des Herstellers über Casino-Spam-Mails, die an Adressen geschickt wurden, die ausschließlich für Dropbox erstellt wurden (Beispiel dropbox@yourdomain.co.uk).

Stellenmarkt
  1. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Viele der betroffenen Nutzer kommen aus Deutschland, die restlichen aus den Niederlanden und England. Die Spam-Mails wurden in deutscher, niederländischer und englischer Sprache verschickt.

  • Auszug der Spam-Mail an Dropbox-Nutzer
Auszug der Spam-Mail an Dropbox-Nutzer

Von amerikanischen Nutzern sind noch keine Beschwerden gemeldet worden. Das lässt darauf schließen, dass bisher nur europäische Nutzer Ziel der Spam-Attacke geworden sind.

Ohne weitere Informationen lässt sich nur spekulieren, ob es sich in diesem Fall um einen Daten-Leak bei Dropbox oder zufällige Treffer eines Spambots handelt. Spambots verschicken zahllose Spam-Mails an zufällig generierte E-Mail-Adressen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (pay what you want ab 0,88€)
  2. 99,99€ (versandkostenfrei)
  3. (u. a. 32 GB 6,98€, 128 GB 23,58€)
  4. 54,99€

__destruct() 20. Jul 2012

Was ein Skandal, dass Bilder, die ausdrücklich öffentlich zugänglich gemacht wurden, per...

__destruct() 20. Jul 2012

Ebenso wie einige hier, die Spam-Mails bekommen haben, nutze auch ich ein Postfach einer...

snadir 18. Jul 2012

Mittlerweile ist auch bei mir Spam eingetroffen, ich stand wohl nur ganz hinten auf der Liste

Anonymer Nutzer 18. Jul 2012

Und ich wunderte mich schon, wie jemand an meine Uni-Mail kommen konnte...

keiner 18. Jul 2012

http://www.boxcryptor.com/?lang=de http://www.cloudfogger.com/de/ Und sogar jeweils...


Folgen Sie uns
       


Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert

Sailfish OS gibt es als Sailfish X auch für einige Xperia-Smartphones von Sony. Wir haben uns die aktuelle Beta-Version auf dem Xperia XA2 Plus angeschaut.

Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert Video aufrufen
Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Galaxy S10e im Test: Samsungs kleines feines Top-Smartphone
Galaxy S10e im Test
Samsungs kleines feines Top-Smartphone

Mit dem Galaxy S10e bietet Samsung auch ein kompaktes Modell seiner neuen Oberklasse-Smartphone-Serie an. Beim Gerät gibt es zwar ein paar Abstriche bei der Hardware, es liegt aber fantastisch in der Hand und macht super Fotos - für uns der klare Geheimtipp der neuen Reihe.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy M20 kommt an drei Tagen nach Deutschland
  2. Smartphone Samsungs LPDDR4X-Speicher fasst 12 GByte
  3. Non-Volatile Memory Samsung liefert eMRAM aus

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /