Mods: Elden Ring wird überarbeitet und Fallout London abgeworben

Das Team hinter eine bekannten Mod für Dark Souls knöpft sich Elden Ring vor - und Fallout London verliert Entwickler an Bethesda.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Fallout London
Artwork von Fallout London (Bild: Fallout London Team)

Wer sich mit Mühe und Not durch Elden Ring gekämpft hat, kann sich schon mal auf einen weiteren Abstecher in die Fantasywelt vorbereiten - die dann aber ganz anders aussehen wird. Grund: Ein bekanntes Team von Moddern hat angekündigt, das Rollenspiel von From Software zu überarbeiten.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Direct Line Marketing und Kommunikation GmbH, Hamburg
  2. Team Manager (m/w/d) PAISY
    OEDIV KG, Bielefeld
Detailsuche

Die Entwickler - alles keine Profis, sondern Fans - haben bereits eine gelungene Erweiterung namens The Convergence für Dark Souls veröffentlicht, also einen geistigen Vorgänger von Elden Ring. Nun hat die Arbeit an Elden Ring: The Convergence begonnen.

Im Gespräch mit VG 247 sagt einer der Entwickler, dass die Welt von Elden Ring weitgehend unangetastet bleibe. Das siebenköpfige Team denke stattdessen darüber nach, neue Klassen zu erschaffen, die jeweils in einem spezifischen Startgebiet loslegen - und dort über Altare eine Unterklasse auswählen könnten.

Außerdem solle Elden Ring um neue Waffen, sonstige Ausrüstung, Zauber und Gegner angereichert werden. Das Team nennt keinen Termin - aber angesichts der Tatsache, dass The Convergence einen enormen Umfang hat, ist mit so etwas wie einer fertigen Version vermutlich erst in Jahren zu rechnen.

Personalnot in London

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    12.-15.09.2022, virtuell
  2. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Eine ähnlich ambitionierte Mod, die derzeit für Schlagzeilen sorgt, ist Fallout London. Dabei handelt es sich um eine Total Conversion auf Basis von Fallout 4, die Spieler in die postapokalyptische Version der britischen Hauptstadt schickt.

Dort soll es eine handlungsgetriebene Kampagne geben, das Gameplay soll mehr oder weniger wie in den letzten Fallout ausfallen.

Allerdings hat das Team derzeit ein ungewöhnliches Problem: Es hat nach eigenen Angaben gerade seinen Lead Technical Advisor Ryan Johnson verloren - der arbeitet nämlich künftig als Level Designer bei Bethesda, dem eigentlichen Studio hinter Fallout.

Auch Dean Carter, der Entwicklungsleiter von Fallout London, hat ein Jobangebot von Bethesda erhalten - aber abgelehnt. Bereits 2021 hatte Bethesda die Autorin Stephanie Zachariadis von Fallout London abgeworben. Die Mod soll trotz Personalabwanderung im Jahr 2023 erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Hybridmagnet: Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
    Hybridmagnet
    Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld

    Mit einem Hybridmagneten hat ein Team in China einen Rekord aus den USA für das stärkste stabile Magnetfeld überboten.

  2. Clop: Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk
    Clop
    Ransomwaregruppe erpresst scheinbar falsches Wasserwerk

    Eine Ransomwaregruppe hat sich nach einem Hack eines Wasserversorgungsunternehmens in Großbritannien offenbar vertan und ein anderes Werk erpresst.

  3. Einstieg in Microsoft Azure
     
    Einstieg in Microsoft Azure

    Microsoft Azure gehört zu den am stärksten verbreiteten Cloudlösungen für Unternehmen. Mit dem Workshop der Golem Karrierewelt gelingt der Einstieg auf die komplexe Plattform.
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /