Abo
  • IT-Karriere:

Modellreihe CUH-1200: Sparsamere und leisere Playstation verfügbar

Erst in Japan, nun auch in Europa: Sony hat die Playstation 4 als aktualisierte Version veröffentlicht. Das neue Modell benötigt weniger Energie und weist eine bessere Kühlung auf. Wer derzeit ein CUH-1200-Modell kaufen möchte, sollte zu einer Limited Edition greifen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Limited Edition im MGS-Design ist ein CUH-1200-Modell.
Die Limited Edition im MGS-Design ist ein CUH-1200-Modell. (Bild: Sony)

Sony hat vor einigen Tagen eine überarbeitete Hardware-Revision der Playstation 4 in den europäischen Handel gebracht. Bisher waren Konsolen der Modellreihe CUH-1200 einzig in Japan verfügbar. Die neue Version weist Änderungen wie eine halbierte Speicherchip-Anzahl, ein kompakteres internes Netzteil und eine andere - genauer gesagt simplere - Kühlung auf.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Hannover
  2. Pfennigparade SIGMETA GmbH, Stuttgart

Ein Test eines europäischen CUH-1200-Modells zeigt erneut, dass die Playstation 4 sparsamer wurde: Die Nennleistung des Netzteils sank von 250 auf 230 Watt, in der Praxis benötigt die Konsole im Menü oder in Spielen rund 30 Watt weniger. Dennoch heizt sich die neue Playstation 4 stärker auf, da Sony den Kühler vereinfacht hat, indem eine der beiden Heatpipes entfernt wurde.

Bessere Lüftersteuerung

Die höhere Wärmeentwicklung ist offenbar auch einer geringeren Lüfterdrehzahl geschuldet, denn die Modellreihe CUH-1200 arbeitet leiser als die ursprüngliche Version. Digital Foundry misst im Betrieb mit Metal Gear Solid 5 ohne sich drehende Blu-ray-Scheibe 56,5 statt 62,5 dB. Damit ist die neue Playstation 4 viel ruhiger als die alte, aber lauter als eine Xbox One.

Weitere kleine Änderungen sind ein physischer An- und Ausschalter sowie ein Auswurfknopf für die Disc, eine andere Anschlussanordnung auf der Rückseite und der Verzicht auf eine Klavierlackoberfläche. Die komplette Playstation 4 ist nun matt lackiert, auch oberhalb des Laufwerkschachts.

Das gilt allerdings nur für das reguläre schwarze Modell, bei dem der Käufer erst prüfen muss, ob es zur CUH-1200-Reihe gehört. Wer sichergehen möchte, kauft die seit Anfang September verfügbare Limited Edition im Metal-Gear-Solid-5-Design oder die heute startende Destiny-The-Taken-King-Version.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-90%) 5,99€
  2. (-12%) 52,99€
  3. 137,70€

Labbm 21. Okt 2015

Genau das sind Argumente die für eine Konsole sprechen. Wie schon oft gesagt will der...

Smoffte 16. Sep 2015

Schon mal überlegt, dass sich die lokalen Kosten für derlei Artikel nach dem dortigen...

derKlaus 16. Sep 2015

Das nicht, aber eines ist sicher: Den Physiknobelpreis wirst Du eher nicht gewinnen...

Eheran 16. Sep 2015

Interessant, danke. Dann macht man es halt nach dem Jahreswechsel. Da sind auch sonst...

x2k 15. Sep 2015

Techwax 2.0 universell für alles einsetzbar. Putze damit sogar fenster. Achja und...


Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus G GA502 - Test

Sparsamer Sprinter mit dunklem Display: das Zephyrus G GA502 im Test.

Asus Zephyrus G GA502 - Test Video aufrufen
Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
Garmin Fenix 6 im Test
Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
  2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

    •  /