Abo
  • Services:
Anzeige
Intels Silvermont-Architektur
Intels Silvermont-Architektur (Bild: Intel)

Modellnummern Intels Silvermont auch für Notebooks und Desktops

Der Nachfolger der Atom-Architektur wird nicht nur für Tablets und Smartphones, sondern auch für Notebooks, Desktops und Embedded-Geräte angeboten. Das geht aus einer inoffiziellen Liste von bisher unbekannten Modellen hervor.

Anzeige

Im chinesischen sozialen Netzwerk Baidu hat ein Hardwarehersteller eine Liste mit Silvermont-CPUs veröffentlicht. Darin sind neben den schon bekannten Celerons und Pentiums - den Namen Atom verwendet Intel nur noch für manche andere Silvermont-Modelle - auch neue CPUs aufgeführt.

  • Inoffizielle Daten zu Silvermont-CPUs (Tabelle: Baidu/Screenshot: Golem.de)
Inoffizielle Daten zu Silvermont-CPUs (Tabelle: Baidu/Screenshot: Golem.de)

Alle Prozessoren mit Silvermont-Architektur haben den gemeinsamen Codenamen Bay Trail. In der aktuellen Liste sind aber weitere Untergruppen zu finden: Bay Trail-I für Embedded-Geräte, Bay Trail-M für einfache Notebooks und Bay Trail-D für Desktops.

Bei diesen Gruppen gibt es erstmals auch konkrete Angaben zur Leistungsaufnahme, interessant sind vor allem die M-Modelle. So soll das dort schnellste Modell Pentium N3510 mit vier Kernen bei 2,0 GHz nur 7,5 Watt TDP erreichen. Intels neue Angabe der "Scenario Design Power" (SDP), die bei typischen Anwendungen erreicht wird, liegt für diese CPU bei nur 4,5 Watt.

Den sparsamsten mobilen Silvermont, Celeron N2805 mit zwei Kernen bei 1,46 GHz und 4,5 Watt TDP, 2,5 Watt SDP, sortiert die chinesische Tabelle zwar bei den Notebook-CPUs ein. Aus einer anderen Quelle war aber kürzlich zu hören, dass dieser Prozessor auch für Tablets vorgesehen ist.

Wann die neuen Chips auf den Markt kommen, geht aus der jüngsten Veröffentlichung wie bei bisherigen inoffiziellen Angaben auch nicht hervor. Intel selbst hatte jedoch mehrfach versprochen, dass insbesondere Tablets schon zum Weihnachtsgeschäft verfügbar sein sollen. Vor allem die Embedded-Versionen, die von den Geräteherstellern lange getestet werden, dürften aber erst später erscheinen.


eye home zur Startseite
redmord 04. Jul 2013

Yoga 11 mit x86 und den selben Specs wie das aktuelle haben will. Ohne Lüfter ein Muss...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. BMF Media Information Technology GmbH, Augsburg
  3. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Salem
  4. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix

  2. Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

    Google fehlt der Mut

  3. Baden-Württemberg

    Unitymedia schließt Sendeplatzumstellung ab

  4. Gesetz gegen Hasskommentare

    Die höchsten Bußgelder drohen nur Facebook

  5. GPD Pocket im Test

    Winziger Laptop für Wenigtipper

  6. Neue WLAN-Treiber

    Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen

  7. Kabel-Radio

    Sachsen will auch schnelle UKW-Abschaltung im Kabel

  8. To Be Honest

    Facebook kauft Wahrheits-App

  9. Lüfter

    Noctua kann auch in Schwarz

  10. Microsoft

    Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Heutzutage wird auch viel geklebt

    David64Bit | 15:30

  2. Re: Preis - Fehler?

    tk (Golem.de) | 15:29

  3. Re: Hab einen mit Linux bestellt.

    IchBIN | 15:28

  4. Re: unsere Gesellschaft ist einfach nur noch eine...

    Umaru | 15:26

  5. Re: Sind die Lüfter besonders gut, oder die Firma...

    tschick | 15:25


  1. 15:34

  2. 15:00

  3. 14:26

  4. 13:15

  5. 11:59

  6. 11:54

  7. 11:50

  8. 11:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel