Model S und Model X: Tesla verbaut neue Motoren für mehr Reichweite

Tesla kann durch modernisierte Motoren für das Model X und das Model S die Reichweite der Elektroautos steigern. Außerdem lassen sich die Akkus schneller laden.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Model S
Tesla Model S (Bild: Tesla)

Tesla hat beim Model X und Model S einige Änderungen vorgenommen, die in die laufende Produktion übernommen werden. Ohne die Kapazität des Akkus zu verändern, führen die beiden großen Fahrzeuge durch neue Motoren und andere kleine Änderungen nun weiter als bisher, teilte Tesla mit.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator Service & Support (m/w/d)
    Klinikum Garmisch-Partenkirchen GmbH, Garmisch-Partenkirchen
  2. IT Security Professional OT / Governance (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
Detailsuche

Der neue Antriebsstrang soll beim 100-kWh-Akku eine Reichweite von 610 km (Model S) und 505 km (Model X) nach WLTP-Zyklus erreichen. Die Reichweite soll sich um etwa zehn Prozent erhöht haben.

Tesla entwickelte ein Softwareupdate für sein adaptives Luftfedersystem, das sich sowohl dem Fahrstil als auch den Straßenverhältnissen anpassen soll. Durch das neue System soll das Auto niedriger gehalten werden und der Luftwiderstand optimiert worden sein. Die überarbeiteten Motoren, ein verbessertes Kühlungssystem, eine bessere Schmierung, neue Lager und eine geänderte Getriebekonstruktionen sollen den Wirkungsgrad des Antriebs ebenfalls verbessern. Auch die Beschleunigungswerte für die Modelle mit Standard- und maximaler Reichweite wurden nach Angaben des Herstellers verbessert.

Das Model S und das Model X können an der neuen Generation von Superchargern (V3) nun mit bis zu 200 kW geladen werden. Bei der V2-Version sind bis zu 145 kW möglich. Die Änderungen fließen seit dieser Woche in die Serienproduktion ein.

Golem Karrierewelt
  1. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16./17.03.2023, Virtuell
  2. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    16.-18.01.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

Tesla hatte die Standardversion der beiden Elektroautos zeitweilig aus dem Programm genommen und führt sie nun wieder ein. Sie kosten ab 85.300 (Model X) und 81.500 Euro (Model S).

Wer schon ein Model S oder Model X besitzt und die neue Performance-Version eines der beiden Fahrzeuge kauft, erhält den sogenannten Ludicrous Mode kostenfrei dazu. Dieser ermöglicht eine um 20 Prozent gesteigerte Beschleunigung. Der Aufpreis liegt sonst bei rund 10.000 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apollon-Plattform
DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte

Das Upgrade zum Ausfiltern von Netzwerkrauschen erfolgte innerhalb nächtlicher Wartungsfenster bei laufendem Betrieb.

Apollon-Plattform: DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte
Artikel
  1. Ada Lovelace: Nvidia senkt Preise für Geforce RTX 4080 und RTX 4090
    Ada Lovelace
    Nvidia senkt Preise für Geforce RTX 4080 und RTX 4090

    Kurz vor dem Launch der AMD-Konkurrenz passt Nvidia die Preise der eigenen Grafikkarten an. Das liegt auch an einem stärkeren Euro.

  2. Autonomes Fahren: VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis
    Autonomes Fahren
    VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis

    Nicht nur das VW-Projekt Trinity, auch das geplante Audi-Vorzeigemodell Artemis fällt den Softwareproblemen des VW-Konzerns zum Opfer.

  3. Kids für Alexa im Test: Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?
    Kids für Alexa im Test
    Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?

    Amazon bietet neuerdings einen speziellen Kindermodus für Alexa an. Das soll Eltern in Sicherheit wiegen, die sollten sich aber besser nicht darauf verlassen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Amazon Last Minute Angebote: Games & Zubehör, AVM-Router • Saturn-Weihnachts-Hits: Rabatt-Angebote aus allen Kategorien • Laptops bis zu 41% günstiger bei Saturn • PS5 Disc Edition inkl. GoW Ragnarök wieder vorbestellbar bei Amazon 619€ • ViewSonic 32" WQHD/144 Hz 229,90€ [Werbung]
    •  /