Model S und Model X: Tesla-Nachrüstung für CCS wird günstiger

Weil das Model S und das Model X nur einen Typ-2-Stecker haben und mit CCS-Ladesäulen inkompatibel sind, wird die Umrüstung samt Adapter jetzt günstiger.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla senkt Preise für CCS-Umrüstung
Tesla senkt Preise für CCS-Umrüstung (Bild: Tesla)

Tesla hatte das Model S und Model X viele Jahre lang mit einem Typ-2-Stecker ausgerüstet, doch die neuen Supercharger haben nur noch CCS-Stecker. Bisher war die Umrüstung mit 500 Euro recht teuer, nun haben Fahrerverbände erreicht, dass Tesla den Umbaupreis senkt.

Stellenmarkt
  1. Product Owner (w/m/d) agile Softwareentwicklung
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  2. Software Tester (m/w/d) für Statistiksoftware
    INIT Group, Karlsruhe
Detailsuche

In Europa kostet die Umrüstung von Typ 2 auf CCS nur noch 299 Euro, wie der Verein Tesla Fahrer und Freunde (TFF) auf Twitter mitteilte.

Auch auf der Tesla-Seite wurde der Preis für den Umbau mittlerweile angepasst: "Der CCS Combo 2-Nachrüstservice kostet 299 Euro einschließlich der Kosten für einen CCS-Combo-2-Adapter." In der Schweiz werden 300 Franken fällig.

Mit dem Umbau können die Autos maximal mit 142 kW laden. Tesla kündigte jedoch weitere Informationen hinsichtlich der Spitzenladeleistung an.

Golem Karrierewelt
  1. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    28.02.2023, Virtuell
  2. Masterclass Data Science mit Pandas & Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.03.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Das Model 3 hatte bereits zu Beginn eine CCS-Ladebuchse. Die Supercharger von Tesla wurden mittlerweile mit einem CCS-Kabel ausgerüstet. Bei der neuen Generation V3 sind nur noch CCS-Kabel vorhanden, mit denen mit bis zu 250 kW geladen werden kann, sobald Tesla diese Ladegeschwindigkeit freigibt.

Alle nach dem 1. Mai 2019 produzierten Model S und Model X verfügen über die entsprechende Bordelektrik, um über einen CCS-Combo-2-Adapter an CCS-Combo-2-Ladesäulen aufgeladen zu werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elektro-Kombi
Opel Astra setzt auf Effizienz statt großen Akku

Mit dem Opel Astra Sports Tourer kommt der erste vollelektrische Kombi eines deutschen Herstellers auf den Markt.

Elektro-Kombi: Opel Astra setzt auf Effizienz statt großen Akku
Artikel
  1. Kraftfahrt-Bundesamt: Elektrischer Corsa muss zur Abgasuntersuchung
    Kraftfahrt-Bundesamt
    Elektrischer Corsa muss zur Abgasuntersuchung

    Das Kraftfahrt-Bundesamt ruft den Opel Corsa samt der Elektro-Variante zurück, weil ein Softwarefehler im Auto eine Abgasmessung verhindert.

  2. Letzte Chance auf 50-Prozent-Black-Week-Rabatt!
     
    Letzte Chance auf 50-Prozent-Black-Week-Rabatt!

    Nur noch heute: Live-Workshops, E-Learning-Kurse, Coachings und vieles mehr zum halben Preis. Jetzt zuschlagen und Black-Week-Preisvorteil nutzen!
    Sponsored Post von Golem Karrierewelt

  3. Arma 3: Videos aus Militärsimulation werden für Fakenews missbraucht
    Arma 3
    Videos aus Militärsimulation werden für Fakenews missbraucht

    Auf Youtube tauchen teils spektakuläre Militärvideos auf, die aber Aufnahmen aus der Militärsimulation Arma 3 sind. Der Hersteller wehrt sich.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Tiefstpreise: Crucial SSD 4TB 319€, Palit RTX 4080 1.499€, HTC Vive Pro 2 659€ • Alternate: Team Group SSD 512GB 29,99€, AOC Curved 27" 240 Hz 199,90€ • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ [Werbung]
    •  /