• IT-Karriere:
  • Services:

Model S und Model X: Tesla bietet Bordcomputer-Upgrade an

Tesla tauscht den Bordcomputer älterer Model S und Model X auf Wunsch der Eigentümer kostenpflichtig gegen ein besseres Modell aus.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
Das Innere des Model S
Das Innere des Model S (Bild: Werner Pluta (Golem.de))

Tesla bietet einzelnen Eigentümern von Model S und Model X ein Upgrade ihres Bordcomputers an. Die sogenannte Media Control Unit (MCU1) kann für 2.500 US-Dollar gegen die neue Version MCU2 ausgetauscht werden. Fahrzeuge, die vor März 2018 gebaut wurden, haben noch das ältere Modell.

Stellenmarkt
  1. BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin gGmbH, Berlin
  2. GASAG AG, Berlin

Der neue Bordcomputer bietet eine Reihe von Möglichkeiten, die es beim alten Modell noch nicht gab. So lassen sich auf dem Hauptbildschirm der Fahrzeuge Videos streamen und Spiele anzeigen, die mit dem Lenkrad und den Bedienelementen des Autos gesteuert werden - beides natürlich nicht während der Fahrt. Durch die neue Hardware soll das System auch flüssiger reagieren. Allerdings ist dann kein UKW-Radio mehr vorhanden, Musik und Radio werden über das Internet gestreamt.

Tesla bietet das Update derzeit nicht allen Kunden an, sondern kontaktiert ausgewählte Nutzer. Laut einem Bericht von Electrek werden Kunden bevorzugt, die das Paket "volles Potenzial für autonomes Fahren" erworben haben. Ob das Paket auch europäischen Fahrern angeboten wird, ist derzeit ebenso wenig bekannt wie ein möglicher Preis.

Tesla veränderte Mitte Februar 2020 seine Reichweitenangaben für das Model S und das Model X. Außerdem wurde der Variantenname Long Range zu Long Range plus. Den Angaben zufolge liegt die Reichweite des Model S in dieser Variante nun bei umgerechnet 628 km (EPA). Zuvor wurden 600 km angegeben. Das Model X kommt 565 statt 528 km weit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (Vergleichspreis 17,21€)
  2. 44,99€ (Vergleichspreis 56,61€)
  3. 229,99€ + Versand (Vergleichspreis ca. 300€)

Berzerk 05. Mär 2020

Teeeheeee

HeroFeat 05. Mär 2020

Und gerade wenn es sich um die ersten Generationen handelt altert Technik besonders...

tribal-sunrise 04. Mär 2020

Lustig wenn man das als Besitzer nicht weiß. Selbstverständlich hat das Model 3 auch ein...

Oh je 04. Mär 2020

Im Auto die seit langem schwachsinnigeste Idee. Jetzt haben wir explizite Broadcast...

Faraaday 04. Mär 2020

Wohl eher ein Weg die kurze Haltbarkeit zu kaschieren. -Sie können sich ja einen neuen...


Folgen Sie uns
       


Zoom Escaper ausprobiert

Der Zoom Escaper ist eine Möglichkeit, sich aus Videokonferenzen zu schummeln. Wir haben ihn ausprobiert.

Zoom Escaper ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /