Model S Plaid: Teslas Knight-Rider-Lenkrad könnte ergonomischer Krampf sein

Das D-förmige Lenkrad im neuen Tesla Model S sorgt für Kontroversen. Erste Fahrer haben es ausprobiert und sind nicht glücklich damit.

Artikel veröffentlicht am ,
Neues Lenkrad im Model S Plaid
Neues Lenkrad im Model S Plaid (Bild: Tesla)

Käufern des neuen Model S Plaid missfällt das neue Lenkrad des Elektroautos. Wie sie in einigen Videos auf Social Media demonstrieren, treten gerade beim Umgreifen, aber auch beim Zurückgleiten des Lenkrads nach einer Kurvenfahrt ergonomische Probleme auf.

Stellenmarkt
  1. Technical Product Owner BI (m/w/d)
    Hays AG, Nürnberg
  2. IT-Koordinator (m/w/d)
    Swarovski (Deutschland) GmbH, Kaufbeuren
Detailsuche

Das Lenkrad des neuen Model S ist kein Rad im klassischen Sinn - die Kreisform fehlt. Vielmehr hat Tesla eine an die US-Serie Knight Rider angelehnte Version eingebaut, die der fiktive Sportwagen K.I.T.T besaß. Der obere Teil des Lenkkranzes ist nicht vorhanden, den Abschluss bilden die beiden horizontalen Speichen.

Das Lenkrad bietet durch seine Bauform bei Geradeausfahrt ungetrübten Blick auf den Instrumententräger und die Straße. Das soll gerade beim teilautonomen Fahren besonders gut sein. Hier muss sich der Tesla-Fahrer auf die Umgebung konzentrieren und stets eingriffsbereit sein.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Beim manuellen Ausparken oder Manövrieren in engen Gassen und Kreiseln hilft das alles jedoch nicht. Hier muss der Fahrer teils umgreifen, was den Berichten zufolge ziemlich gewöhnungsbedürftig ist und Übung erfordert. Ein Nutzer schreibt, dass man mit alten Gewohnheiten brechen und neue Verhaltensweisen erlernen müsse. Wenn das Lenkrad nach engen Lenkmanövern zurückgleitet, kann der Fahrer auch nicht mehr seine Hand auf den Lenkkranz auflegen.

Ob Tesla das neue Lenkrad ebenfalls in das Model S für Europa einbaut, ist noch nicht bekannt. In den USA wird auch das Model X damit ausgestattet.

Offenbar haben auch andere Hersteller das Thema aufgegriffen. So präsentierte Lexus mit dem LF-Z eine Konzeptstudie für ein künftiges Elektroauto. Die Übertragung der Lenkimpulse erfolgt nach Angaben des Herstellers ohne mechanische Verbindung zur Lenkachse. Das D-förmige Lenkrad erinnert an das Modell, das Tesla beim neuen Model S und X anbieten will.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Form Energy
Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
Artikel
  1. Elektroautos: Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden
    Elektroautos
    Amazon und Ford verhelfen Rivian zu weiteren Milliarden

    Der US-Elektroautohersteller Rivian hat weitere 2,5 Milliarden Dollar eingesammelt. Damit könnte ein zweiter Produktionsstandort gebaut werden.

  2. Brickit ausprobiert: Lego scannen einfach gemacht?
    Brickit ausprobiert
    Lego scannen einfach gemacht?

    Mit Kamera und Bilderkennung kann Brickit Lego digital einscannen. Das ist es aber nicht, was die App so praktisch macht.
    Ein Hands-on von Oliver Nickel

  3. Technologie: Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen
    Technologie
    Ein Laser-Blitzableiter in den Alpen

    Flughäfen und andere große Anlagen können kaum vor Blitzeinschlägen geschützt werden. Ein Experiment mit einem Laser soll das ändern.

HeroFeat 23. Jul 2021 / Themenstart

Anstatt wie bei praktisch jedem anderen Auto auf die Mitte des Lenkrades als Hupe zu...

me2 20. Jun 2021 / Themenstart

Ok, noch viel schlimmer als das Lenkrad finde ich den Blinker der als Tasten auf dem...

mj 19. Jun 2021 / Themenstart

Ist das teil aus plastik ohne veganes leder aka kunstleder ? sieht ja mal extrem billig...

FerdiGro 19. Jun 2021 / Themenstart

Da liegen doch Welten zwischen. Das rs Lenkrad hatten wir selbst Mal in der Garage. Du...

marcelpape 19. Jun 2021 / Themenstart

Das mit Sicht mag schon ein Stück weit stimmen, viele Rennwagen; Formel 1/E, LMP und...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Bosch Professional Amazon-Exklusives günstiger • Samsung G7 27" QLED Curved WQHD 240Hz 459€ • Kingston Fury 32GB Kit 3200MHz 149,90€ • 3 für 2 & Sony-TV-Aktion bei MM • New World vorbestellbar ab 39,99€ • Alternate (u. a. Deepcool RGB LED-Streifen 10,99€) • Apple Days [Werbung]
    •  /