• IT-Karriere:
  • Services:

Model B: Raspberry Pi ab sofort mit 512 MByte RAM

Der Bastelcomputer Raspberry Pi wird ab sofort mit 512 statt 256 MByte RAM ausgeliefert. Der Preis ändert sich nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Raspberry Pi wird ab sofort mit 512 MByte RAM ausgeliefert.
Raspberry Pi wird ab sofort mit 512 MByte RAM ausgeliefert. (Bild: Andreas Sebayang/Golem.de)

Kein neues Modell, sondern lediglich mehr Arbeitsspeicher enthält die neue Version des Raspberry Pi. Ab sofort wird das Raspberry Pi Model B mit 512 MByte RAM ausgeliefert. Bislang gab es das kleine Board nur mit 256 MByte RAM. Doch diese sind für viele Anwendungszwecke sehr knapp bemessen, was auch in unserem Test des Raspberry Pi negativ auffiel.

Stellenmarkt
  1. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  2. WEINMANN Emergency Medical Technology GmbH & Co. KG, Hamburg

Nun also verdoppelt die Raspberry Pi Foundation den Arbeitsspeicher seines Model B. Am Preis der ARM-Platine ändert sich nichts, sie soll weiterhin unter 35 US-Dollar kosten. In Europa kann das Raspberry Pi ab rund 32 Euro bestellt werden.

Wer bereits eins bestellt, aber noch nicht erhalten hat, soll bereits ein Raspberry Pi mit 512 MByte RAM erhalten. Die ersten Geräte mit vergrößertem Arbeitsspeicher sollen bereits heute bei Bestellern ankommen.

In den kommenden Tagen soll ein Firmwareupgrade für das Raspberry Pi folgen, das den zusätzlichen Arbeitsspeicher dann auch freischaltet. Vor allem Embedded-Anwendungen sollen von dem vergrößerten Arbeitsspeicher profitieren, kommt hier doch oft Java zum Einsatz, wofür die 256 MByte oft zu wenig waren.

Im September 2012 kündigte die Raspberry Pi Foundation ein Update des Raspberry Pi auf die Revision 2 an, bei der vor allem kleine Fehler auf der Platine behoben wurden. Zudem wurde bekanntgegeben, dass die Produktion des Raspberry Pi künftig Sony übernimmt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

haarp 15. Apr 2013

Hab mir grad ein RbPi gekauft und muss sagen, das ich als Einsteiger ziemlich gut zurecht...

Little_Green_Bot 17. Okt 2012

Nicht in HD und Dolby Digital. Außerdem wird der RAM ja noch für ein paar andere Sachen...

Anonymer Nutzer 16. Okt 2012

Wenn es jetzt erst damit ausgeliefert wird, du das aber schon bestellt hast und da kein...

Anonymer Nutzer 16. Okt 2012

Danke euch beiden :) //Auch eins bestellt... Gott sei dank bestelle ich regelmäßig aus...

autidem 16. Okt 2012

Bei reichelt.de: TEK-Berry Gehäuse für 4,95 EUR


Folgen Sie uns
       


The Last of Us 2 - Fazit

Überleben in der Postapokalypse: Im Actionspiel The Last of Us 2 erkunden wir mit der jungen Frau Ellie unter anderem die Stadt Seattle - und sinnen auf Rache für einen Mord.

The Last of Us 2 - Fazit Video aufrufen
The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


    CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
    CalyxOS im Test
    Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

    Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
    Ein Test von Moritz Tremmel

    1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
    Energiewende
    Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

    Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

      •  /