Abo
  • IT-Karriere:

Tesla Model 3: Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger

Tesla macht das Elektroauto Model 3 deutlich günstiger. Anlass war die Einstellung des Kunden-Empfehlungsprogramms.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Model 3: zweite Preissenkung in kurzer Zeit
Tesla Model 3: zweite Preissenkung in kurzer Zeit (Bild: Tesla)

Tesla hat die Preise des Modell 3 in den USA gesenkt. Das Fahrzeug ist in allen Varianten jetzt um 1.100 US-Dollar günstiger. Tesla begründet die Preissenkung mit der Einstellung des Kunden-Empfehlungsprogramms. Das Elektroauto kostet damit zwischen 43.000 US-Dollar und 61.000 US-Dollar vor Umweltprämie und Steuern.

Stellenmarkt
  1. Stadt Soltau, Soltau
  2. Trianel GmbH, Aachen

Das Empfehlungsprogramm sei teurer gewesen, als dem Unternehmen klar gewesen sei, heißt es in einer Stellungnahme, die Tesla dem US-Onlinenachrichtenangebot Electrek zukommen ließ. Mit seiner Einstellung sei es möglich, den Preis für das Model 3 zu senken. Auch Tesla-Chef Elon Musk hatte, als er die Einstellung bekannt gab, darauf verwiesen, dass vor allem das Model 3 durch das Programm teurer werde.

Es ist die zweite Preissenkung in relativ kurzer Zeit: Tesla hatte seine Fahrzeuge in den USA günstiger gemacht, um eine Reduzierung der Steuergutschrift für emissionsfreie Fahrzeuge auszugleichen.

Nachtrag vom 6.2.2019, 18:50 Uhr

Wir haben Artikel nochmal aktualisiert. Vielen Dank für die vielen Hinweise!



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 294€
  2. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

cepe 09. Feb 2019

ups, mea culpa. Hatte auf den letzten Satz nicht geachtet.

cepe 08. Feb 2019

Da ging es um das Thema Rennwagen. Das Thema müsste doch eigentlich jetzt langsam mal...

berritorre 08. Feb 2019

Es muss ja nicht mal Schönrechnerei sein. Das kann ja durchaus sein, dass das Fahrzeug...

thinksimple 07. Feb 2019

Da mein E-Auto draussen stehen muss ist der effektive Verbrauch derzeit mal wieder fast...

0mega 07. Feb 2019

Ah, gut dass sie es genauso machen. Dann gibts ja keinen Grund zur Aufregung.


Folgen Sie uns
       


Wolfenstein Youngblood angespielt

Zwillinge im Kampf gegen das Böse: Im Actionspiel Wolfenstein Youngblood müssen sich Jess und Soph Blazkowicz mit dem Regime anlegen.

Wolfenstein Youngblood angespielt Video aufrufen
Physik: Den Quanten beim Sprung zusehen
Physik
Den Quanten beim Sprung zusehen

Quantensprünge sind niemals groß und nicht vorhersehbar. Forschern ist es dennoch gelungen, den Vorgang zuverlässig zu beobachten, wenn er einmal angefangen hatte - und sie konnten ihn sogar umkehren. Die Fehlerkorrektur in Quantencomputern soll in Zukunft genau so funktionieren.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
    3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
    Doom Eternal angespielt
    Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

    E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

    1. Sigil John Romero setzt Doom fort

      •  /