Abo
  • Services:

Tesla Model 3: Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger

Tesla macht das Elektroauto Model 3 deutlich günstiger. Anlass war die Einstellung des Kunden-Empfehlungsprogramms.

Artikel veröffentlicht am ,
Tesla Model 3: zweite Preissenkung in kurzer Zeit
Tesla Model 3: zweite Preissenkung in kurzer Zeit (Bild: Tesla)

Tesla hat die Preise des Modell 3 in den USA gesenkt. Das Fahrzeug ist in allen Varianten jetzt um 1.100 US-Dollar günstiger. Tesla begründet die Preissenkung mit der Einstellung des Kunden-Empfehlungsprogramms. Das Elektroauto kostet damit zwischen 43.000 US-Dollar und 61.000 US-Dollar vor Umweltprämie und Steuern.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. XENON Automatisierungstechnik GmbH, Dresden

Das Empfehlungsprogramm sei teurer gewesen, als dem Unternehmen klar gewesen sei, heißt es in einer Stellungnahme, die Tesla dem US-Onlinenachrichtenangebot Electrek zukommen ließ. Mit seiner Einstellung sei es möglich, den Preis für das Model 3 zu senken. Auch Tesla-Chef Elon Musk hatte, als er die Einstellung bekannt gab, darauf verwiesen, dass vor allem das Model 3 durch das Programm teurer werde.

Es ist die zweite Preissenkung in relativ kurzer Zeit: Tesla hatte seine Fahrzeuge in den USA günstiger gemacht, um eine Reduzierung der Steuergutschrift für emissionsfreie Fahrzeuge auszugleichen.

Nachtrag vom 6.2.2019, 18:50 Uhr

Wir haben Artikel nochmal aktualisiert. Vielen Dank für die vielen Hinweise!



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)
  2. 119,90€
  3. 216,50€

cepe 09. Feb 2019 / Themenstart

ups, mea culpa. Hatte auf den letzten Satz nicht geachtet.

cepe 08. Feb 2019 / Themenstart

Da ging es um das Thema Rennwagen. Das Thema müsste doch eigentlich jetzt langsam mal...

berritorre 08. Feb 2019 / Themenstart

Es muss ja nicht mal Schönrechnerei sein. Das kann ja durchaus sein, dass das Fahrzeug...

thinksimple 07. Feb 2019 / Themenstart

Da mein E-Auto draussen stehen muss ist der effektive Verbrauch derzeit mal wieder fast...

0mega 07. Feb 2019 / Themenstart

Ah, gut dass sie es genauso machen. Dann gibts ja keinen Grund zur Aufregung.

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Exoskelett Paexo ausprobiert

Unterstützung bei Arbeiten über Kopf bietet das Exoskelett Paexo von Ottobock. Wir haben es ausprobiert.

Exoskelett Paexo ausprobiert Video aufrufen
Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

    •  /