• IT-Karriere:
  • Services:

Mobility: Tier übernimmt Elektroroller von Coup

Nach dem Aus von Coup hat sich ein Käufer für dessen rund 5.000 Elektroroller gefunden: Das Tretroller-Startup Tier wird die Fahrzeuge übernehmen. Ab Mai 2020 sollen die Tier-Elektroroller dann wieder auf Berlins Straßen zum Ausleihen bereitstehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein Elektro-Tretroller und ein Elektroroller von Tier
Ein Elektro-Tretroller und ein Elektroroller von Tier (Bild: Tier)

Das Berliner Startup Tier übernimmt die Elektroroller samt Ladeinfrastruktur des pleitegegangenen Anbieters Coup. Das teilt das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit. Tier hat bisher unter anderem in Berlin elektrische Tretroller vermietet.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Frankfurt
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg

Die Bosch-Tochterfirma Coup hatte Ende 2019 den Verleih seiner Elektroroller überraschend eingestellt und dies mit zu hohen Kosten begründet. Coup hatte die Roller in Berlin, Tübingen, Paris und Madrid bereitgestellt, Nutzer konnten Fahrten über eine App buchen.

Tier übernimmt eigenen Angaben zufolge ungefähr 5.000 Roller von Coup. Das dürften alle Roller sein, die Coup im Einsatz hatte: In Berlin hatte das Unternehmen 1.500 Roller auf den Straßen, in Paris 2.200 und in Madrid 1.300. In Tübingen kamen nur 30 Roller im Rahmen eines Tests zum Einsatz.

Tier hat auch die Ladeinfrastruktur übernommen

Außerdem hat Tier auch die Ladeinfrastruktur von Coup übernommen, da das Unternehmen bisher nur die kleinen Elektro-Tretroller angeboten hat. In den kommenden Wochen will Tier in seine App die Möglichkeit einbinden, auch die Elektroroller anzumieten.

"Viele Kunden wollen ein etwas schnelleres Fahrzeug für mittlere Distanzen zwischen vier und zehn Kilometern. Jetzt können wir diesen Kunden ein sehr gutes Angebot mit hochwertigen Fahrzeugen bereitstellen", erklärt der CEO und Mitbegründer von Tier, Lawrence Leuschner.

Starten will Tier mit den Rollern in Berlin im Mai 2020. Wann und ob das Unternehmen auch in andere Städte expandieren wird, geht aus der Pressemitteilung nicht hervor. Denkbar ist aber, dass Tier die Mopeds zumindest teilweise auch an seinen anderen Standorten einführen wird. Welches Preismodell Tier für die Elektroroller verwenden wird, ist noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Abzu, The Witness, Subnautica)
  2. 17,99€
  3. 11€
  4. 29,99€

IchBIN 26. Feb 2020

Eben, sag ich ja: Normalerweise ist ein 4-Takter-Roller nicht laut. Und im Vergleich zum...

wurstdings 26. Feb 2020

Haha, und ich habe kurz überlegt, warum sie nicht dazu schreiben welches Tier nun die...


Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /