Mobilitätswende: Berlin schickt 100. Elektrobus auf die Straße

Die BVG setzt auf immer mehr E-Busse und hat Daten zur aktuellen Flotte veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Solaris Urbino 18 Electric in den Farben der BVG
Solaris Urbino 18 Electric in den Farben der BVG (Bild: Solaris)

Sie sind gelb, leise und groß: Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) setzen immer mehr Busse mit rein elektrischem Antrieb ein. Nun wurde das 100. Fahrzeug in den Linienbetrieb versetzt.

Stellenmarkt
  1. Experte (m/w/d) für technischen Support IT / Telekommunikation
    willy.tel GmbH, Hamburg
  2. IT-Projektmanager (w/m/d)
    persona service AG & Co. KG, Iserlohn
Detailsuche

Die Zuverlässigkeit der Fahrzeuge wird mit mehr als 91 Prozent angegeben. Seitdem die Busse im Betrieb sind, legten sie zwei Millionen km zurück und sparten lokal 2.800 Tonnen CO2 ein, wie das Unternehmen mitteilte.

Die Busflotte mit Elektroantrieb besteht aus 72 Eindeckern des Typs Solaris Urbino 12 Electric, 15 Eindeckern vom Typ Mercedes eCitaro und 14 Gelenkbussen vom Typ Solaris Urbino 18 Electric. Wer mal mitfahren will: Die Busse bedienen die Linien 200, 142, 147, 155, 194, 250, 259, 294, 300 und 347.

Aktuell sind 21 weitere Fahrzeuge in der Anlieferung oder Zulassung. Bis Ende 2020 sollen es nach derzeitiger Planung 137 E-Busse sein, die im Fahrgastbetrieb unterwegs sind. Das wären 10 Prozent der gesamten Flotte. Derzeit wird eine Ausschreibung über 90 weitere Elektro-Eindecker geplant. Die Busse sollen im Jahr 2022 geliefert werden. Ab 2030 soll die Flotte komplett emissionsfrei unterwegs sein.

Um die vielen Fahrzeuge reparieren, laden und abstellen zu können, sind umfangreiche Bauarbeiten an der Infrastruktur erforderlich. So werden neue Betriebshöfe an der Köpenicker Landstraße und der Rummelsburger Landstraße gebaut, die in den nächsten Jahren ans Netz gehen sollen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Frommer Legal
Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland

Mehrere Zehntausend Menschen suchen derzeit Hilfe bei einer Anwaltskanzlei, weil sie wegen angeblich illegalem Filesharing abgemahnt wurden.

Frommer Legal: Große Abmahnwelle wegen Filesharing in Deutschland
Artikel
  1. Kim Schmitz' Lebensgeschichte: Die Dotcom-Blase
    Kim Schmitz' Lebensgeschichte
    Die Dotcom-Blase

    Glaubt man seiner Autobiografie, wollte Kim Schmitz als Jugendlicher einfach nur raus aus seinem Leben. Also schuf er sich ein neues: als Kim Dotcom.
    Von Stephan Skrobisch

  2. AMDs Upscaling im Test: Das kann FidelityFX Super Resolution
    AMDs Upscaling im Test
    Das kann FidelityFX Super Resolution

    AMDs DLSS-Konter ist da: FidelityFX Super Resolution funktioniert vorerst in sieben Spielen, vor allem der Ultra-Quality-Modus gefällt uns gut.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. Android: Google-App sorgt für Abstürze von Anwendungen
    Android
    Google-App sorgt für Abstürze von Anwendungen

    Die neue Version der Google-App stürzt bei vielen Android-Nutzern ab. Dadurch sind auch weitere Anwendungen betroffen.

Dwalinn 21. Okt 2020

Na dafür hätte ich gerne mal eine Quelle. Warschau hat in diesem Jahr bei Solaris 130...

dummzeuch 20. Okt 2020

Sie haben völlig recht: Da wir keine Zukunft haben, sind Investitionen darin völlig sinnlos.

dummzeuch 20. Okt 2020

91 Prozent von was? Von der Zuverlässigkeit von Diesel-Bussen? Oder falls nicht: Wie ist...

Dwalinn 20. Okt 2020

Ein paar sollen auch komplett neu gebaut werden damit die Busse nicht erst viele...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • SSD (u. a. Crucial BX500 1TB 64,06€) • Gaming-Laptops von Razer, MSI & Asus • 30% auf Warehouse • Surface Pro 7 664,05€ • Echo Show 8 + Ring Indoor Cam 84,99€ • Monitore (u. a. Acer 27" WQHD 144Hz 259€) • Gaming-Chairs • Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /