• IT-Karriere:
  • Services:

Mobilgeräte: Sony entwickelt leistungsfähige Akkus

Längere Laufzeit für das Smartphone: Sony will in einigen Jahre neue Akkus auf den Markt bringen. Diese haben eine höhere Energiedichte als heutige Akkus.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony-Smartphone (Symbolbild): neue Akkus zuerst für Smartphones
Sony-Smartphone (Symbolbild): neue Akkus zuerst für Smartphones (Bild: Sony)

Längere Laufzeit bei gleicher Größe: Der japanische Konzern Sony hat neue Akkus mit einer höheren Energiedichte angekündigt. Sie seien in wenigen Jahren verfügbar, berichtet die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei.

Stellenmarkt
  1. NetApp Deutschland GmbH, Hamburg, Berlin
  2. Nordgetreide GmbH & Co. KG, Lübeck

Sony will bei den neuen Akkus die positive Elektrode aus Schwefel fertigen. Ein solcher Lithium-Schwefel-Akku soll eine Energiedichte von 1.000 Wattstunden pro Liter (Wh/L) haben. Das sind etwa 40 Prozent mehr als die eines herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus.

Die Akkus sollen 2020 auf den Markt kommen. Sony will zuerst Smartphones damit ausstatten. Erst danach werden sie auch in anderen Geräten eingesetzt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 499,90€
  2. 569€ (Bestpreis!)
  3. 206,10€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)

RvdtG 22. Dez 2015

Aktive Handykühlung in einem extrem dünnen Gehäuse unterzubringen hat leider bisher noch...

4ndreas 21. Dez 2015

Stimmt so nicht mein GSR 10,8-2-LI wurde damals mit den 1,3Ah Akkus verkauft. Da gab es...


Folgen Sie uns
       


Tutorial: Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?
Tutorial
Wie elektrifiziere ich eine Tiefgarage?

Werkzeugkasten Am 1. Dezember 2020 tritt ein Rechtsanspruch auf eine Ladestelle in privaten Tiefgaragen in Kraft. Wie gehen Elektroautofahrer am besten vor?
Eine Anleitung von Friedhelm Greis

  1. Elektroauto Lexus UX 300e mit 1 Million km Akkugarantie
  2. Elektroautos GM steigt offiziell nicht bei Nikola ein
  3. Elektroautos Förderprogramm für private Ladestellen gestartet

Smarte Lautsprecher im Vergleichstest: Amazon hat den Besten
Smarte Lautsprecher im Vergleichstest
Amazon hat den Besten

Echo 4, Nest Audio, Echo Dot 4 oder Homepod Mini? Bei smarten Lautsprechern für maximal 100 Euro ist die Größe entscheidend.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarter Lautsprecher Google zeigt Nest Audio für 100 Euro
  2. Harman Kardon Portabler Lautsprecher mit Google Assistant und Airplay 2
  3. Smarter Lautsprecher Google bestätigt offiziell neuen Nest-Lautsprecher

Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


      •  /