Abo
  • Services:
Anzeige
Regionalzug der Deutschen Bahn
Regionalzug der Deutschen Bahn (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Mobilfunk: Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Regionalzug der Deutschen Bahn
Regionalzug der Deutschen Bahn (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Für bessere Internetversorgung und mobile Telefonie stellt die Deutsche Telekom jetzt auch mehr Sendemasten an abgelegenen Bahnstrecken auf. Das LTE-Netz wird verbessert.

Die Deutsche Telekom baut ihr LTE-Netz entlang von Regionalbahnstrecken aus, um die Versorgung in den Zügen zu verbessern. Wie Unternehmenssprecher Markus Jodl Golem.de auf Anfrage sagte, kommt dort "handelsübliche LTE-Ausrüstung" um Einsatz.

Anzeige

Auf Twitter kündigte die Telekom einen Videobeitrag zu Mobilfunkversorgung in Regionalbahnen an. Ein Ort an dem gedreht, und damit auch ausgebaut wird, ist der Chiemsee in Bayern.

Bahnchef Rüdiger Grube hatte im Juni 2016 erklärt, für die Internetversorgung die Bahnstrecken müssten von genügend Funktürmen ausgeleuchtet werden. "29.000 Kilometer sind nicht ausgeleuchtet", sagte Grube.

Noch viel zu tun

Die Bahn erklärte im Januar 2015, dass die Leistungen im Regionalverkehr von den Ländern ausgeschrieben würden. "Wenn WLAN in Regionalzügen gewünscht wird, muss zum einen die entsprechende Bordtechnik in der Ausschreibung der Verkehrsverträge berücksichtigt werden. Zum anderen muss aber auch entlang der Strecken die zwingend notwendige Mobilfunk-Infrastruktur verfügbar sein. Bei entsprechender Bestellung rüsten wir gerne unsere Züge aus."

Die schwedische Firma Icomera installiert Multi-Provider-Systeme in den Zügen der Deutschen Bahn. Die exklusive Kooperation der Bahn mit der Telekom und T-Systems wurde nicht verlängert, nun erfolgt die Versorgung mit Vodafone, Telefónica und der Telekom. Ein WLAN wird für jeden einzelnen Wagen aufgebaut, das IP-Netz im Zug soll durchweg funktionieren.

Bei der kostenlosen WLAN-Versorgung in der 2. Klasse wird nach dem Verbrauch eines Datenvolumens von 200 MByte in 24 Stunden gedrosselt. In der 1. Klasse gibt es keine Drosselung.


eye home zur Startseite
LinuxMcBook 15. Dez 2016

Ja, ich weiß um die Besonderheit meines Vertrags und das LTE bei Congstar eine Seltenheit...

M.P. 15. Dez 2016

Wenn der ganze Zug in ein Mobil-Funkloch fährt, hilft einem das WLAN mit super...

M.P. 15. Dez 2016

Nicht zu vergessen daß man auch darauf warten müsste, dass die Bahn bei bestimmten...

ffbkschulz 15. Dez 2016

Diesen elendigen Meldungen .... Grrrrr Die Provider schaffen ja es nicht einmal an den...

M.P. 15. Dez 2016

Vielleicht habt ihr ja jetzt Glück - zumindest wenn ein Bahngleis in der Nähe vorbeiführt ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sinterwerke Herne GmbH, Herne
  2. Dataport, Hamburg, Bremen
  3. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut
  4. TAP.DE Solutions GmbH, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69€
  2. 199€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. ASUS ZenWatch 2 Silber/Braun für 79€ statt 142,90€ im Preisvergleich und WD externe 2...

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: 1050 und dann noch langsamer?

    Smincke | 05:26

  2. Re: Einer der schnellsten

    Sarkastius | 05:26

  3. Re: schön die datenblätter zitiert

    Sarkastius | 05:19

  4. Re: Löschqopute irrelevant

    ThaKilla | 05:18

  5. Re: Endlich wieder neue Mini-ITX mit CPU

    Crogge | 04:23


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel