Abo
  • Services:
Anzeige
Netzausfall bei Vodafone
Netzausfall bei Vodafone (Bild: Carl Court/AFP/Getty Images)

Mobilfunk: Störung im gesamten Vodafone-Netz mittlerweile behoben

Vodafone-Nutzer haben seit den frühen Morgenstunden des 11. April 2014 Probleme im Vodafone-Netz. Das mobile Internet ist im gesamten Bundesgebiet bei vielen Kunden gestört, so dass nur Telefonie und SMS zuverlässig zur Verfügung stehen. Mittlerweile ist die Störung wieder behoben.

Anzeige

Seit den frühen Morgenstunden sind die Datendienste bei Vodafone gestört, wie das Unternehmen im eigenen Kundenforum mitteilt und Vodafone Golem.de bestätigt hat. Die Netzstörung betrifft nicht alle Vodafone-Kunden, wirkt sich aber auf das gesamte Bundesgebiet aus. Selbst in der gleichen Stadt oder Region kann es sein, dass der eine Vodafone-Nutzer das mobile Internet nutzen kann und ein anderer nicht. Grund für die Ausfälle sollen in der Nacht durchgeführte Wartungsarbeiten gewesen sein, bei denen es zu Komplikationen gekommen ist.

Golem.de erfuhr von Vodafone, dass maximal 20 Prozent der Kunden einer Region von den Störungen betroffen sind. Die Kunden können sich dann nicht neu ins mobile Internet einwählen und bekommen somit keine Verbindung, bis die Störung endgültig behoben ist.

Einige Nutzer berichten, dass sie das mobile Internet nur mit GPRS-Geschwindigkeit benutzen können und keine HSDPA-Geschwindigkeit bereitsteht. Einige Nutzer berichten, dass sie nach einem Geräteneustart wieder das mobile Internet von Vodafone nutzen können, bei anderen hilft das aber auch nichts. Aber auch ein manueller Wechsel der Netzeinstellungen soll Abhilfe schaffen, der Nutzer sollte dazu in den Handyeinstellungen zwischen GPRS und UMTS umschalten.

Kunden sind über Informationspolitik verärgert

Nutzer ärgern sich darüber, dass Vodafone die Kunden in einem Forum über die Ausfälle informiert. Wer auf die mobilen Datendienste von Vodafone angewiesen ist, hat im schlimmsten Fall gar keine Möglichkeit, das Forum zu lesen. Die betroffenen Kunden wünschen sich eine bessere Information durch den Mobilfunknetzbetreiber. Sie fänden in einem solchen Fall einen SMS-Hinweis hilfreich und wundern sich, dass dies nicht passiert. Umgekehrt würde Vodafone sehr oft per SMS auf aktuelle Tarife oder Angebote hinweisen.

Vodafone begründete die Maßnahme, in dem Fall keine SMS gesendet zu haben, auch damit, dass der Ausfall in der Nacht auftrat und viele wohl nicht begeistert gewesen wären, wenn sie mitten in der Nacht eine Hinweis-SMS erhalten hätten und möglicherweise davon geweckt worden wären.

Derzeit ist nicht klar, wie lange die Netzstörung noch andauert und wann alle Vodafone-Kunden die mobilen Datendienste wieder ohne Einschränkungen werden nutzen können. Vodafone erklärte Golem.de, dass die Störung wohl im Laufe des Tages beseitigt wird.

Nachtrag vom 11. April 2014, 15:39 Uhr

Wie Vodafone soeben Golem.de erklärte, sollen die technischen Störungen im Vodafone-Netz seit etwa 14:30 Uhr behoben sein, so dass das mobile Datennetz wieder ohne Einschränkungen nutzbar sein soll.


eye home zur Startseite
Himmerlarschund... 14. Apr 2014

Abgesehen davon, dass ich das beim Xperia Z unter 4.3 nicht habe, meinte ich auch etwas...

amk 13. Apr 2014

Die Vodafone-Störung bei Datendiensten betraf nicht Deutschland als solches, sondern alle...

gakusei 13. Apr 2014

OK, die Störung endete, wie sie begann: Ohne Statusinfo durch Vodafone. Jetzt werde ich...

Delacor 12. Apr 2014

Unterschreibe ich sofort!

SebiSerpe 11. Apr 2014

Ergänzung: Wartungsarbeiten sind die Angabe hier - inoffiziell ist euch eine Backplane...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Berlin
  2. Vaisala GmbH, Hamburg, Bonn (Home-Office möglich)
  3. Panasonic Industrial Devices Europe GmbH, Lüneburg
  4. Werner Sobek Group GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 65,00€
  2. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Blizzard

    Starcraft Remastered erscheint im Sommer 2017

  2. Atom-Unfall

    WD erweitert Support für NAS mit Intels fehlerhaftem Atom

  3. SecurityWatchScam ID

    T-Mobile blockiert Spam-Anrufe

  4. AT&T

    USA bauen Millionen Glasfaserverbindungen

  5. Super Mario Run

    Nintendo bleibt trotz Enttäuschung beim Bezahlmodell

  6. Samsung

    Galaxy Note 7 wird per Update endgültig lahmgelegt

  7. The Ringed City

    From Software zeigt Abschluss von Dark Souls 3 im Trailer

  8. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  9. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  10. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Airselfie im Hands on: Quadcopter statt Deppenzepter
Airselfie im Hands on
Quadcopter statt Deppenzepter
  1. Fiberglas und Magneten Wabbeliger Quadcopter übersteht Stürze
  2. Senkrechtstarter Solardrohne fliegt wie ein Harrier
  3. Mobiler Startplatz UPS-Lieferwagen liefert mit Drohne Pakete aus

Tuxedo Book XC1507 v2 im Test: Linux ist nur einmal besser
Tuxedo Book XC1507 v2 im Test
Linux ist nur einmal besser
  1. Gaming-Notebook Razer aktualisiert Blade 14 mit Kaby Lake und 4K-UHD
  2. MSI GS63VR und Gigabyte Aero 14 im Test Entscheidend ist der Akku

BSI: Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
BSI
Schützt euer Owncloud vor Feuer und Wasser!
  1. VoIP Deutsche Telekom hatte Störung der IP-Telefonie
  2. Alte Owncloud und Nextcloud-Versionen Parteien und Ministerien nutzen unsichere Cloud-Dienste
  3. NFC Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  1. Re: Überschrift: Atom-Unfall?

    Apfelbrot | 22:32

  2. Re: Bin mal gespannt

    JouMxyzptlk | 22:32

  3. Re: ...und was mach Synology?, Info zum Brexit.

    Apfelbrot | 22:32

  4. Re: Ist eine im Internet verbreitetete Sendung...

    thinksimple | 22:20

  5. Re: Überschrift doppelt verwirrend

    quineloe | 22:18


  1. 19:03

  2. 14:32

  3. 14:16

  4. 13:00

  5. 15:20

  6. 14:13

  7. 12:52

  8. 12:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel