Mobilfunk: Oppo-Smartphones ab Mai bei Vodafone

Künftig werden die Smartphones des chinesischen Herstellers Oppo in Deutschland auch bei Vodafone erhältlich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Find X2 Pro von Oppo
Das Find X2 Pro von Oppo (Bild: Oppo)

Vodafone und der chinesische Smartphone-Hersteller Oppo haben eine strategische Partnerschaft für Europa bekanntgegeben. Diese beinhaltet, dass die Smartphones des chinesischen Herstellers künftig bei Vodafone erhältlich sein werden, sowohl online als auch in den Geschäften.

Stellenmarkt
  1. ERP-Berater im militärischen Bereich (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Koblenz
  2. IT Systemadministrator - Kommunikationssysteme (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
Detailsuche

Bereits ab Mai 2020 sollen die ersten Oppo-Geräte bei Vodafone erhältlich sein, wie Oppo in einer Pressemitteilung erklärt. Deutschland gehört zu den ersten Ländern, in denen die neue Kooperation starten wird. Daneben wird im Mai der Verkauf auch in Großbritannien, den Niederlanden, Portugal, Rumänien, Spanien und der Türkei starten.

Die Zusammenarbeit stellt einen weiteren Schritt in der Europa-Expansion von Oppo dar. Das Unternehmen war bereits vor Jahren verstärkt in Deutschland und anderen europäischen Unternehmen präsent, das Engagement ging dann allerdings zurück.

Huawei macht Platz für chinesische Konkurrenz

Oppo dürfte an den Marktanteilen interessiert sein, die Huawei bislang in Deutschland hielt. Der chinesische Konkurrent hat aktuell mit sinkenden Verkaufszahlen in Europa zu kämpfen, die damit zusammenhängen dürften, dass Neugeräte nicht mehr mit den Google-Apps und -Diensten auf den Markt kommen dürfen. Huawei steht immer noch unter einem Embargo seitens der US-Regierung, dessen Aufhebung aktuell nicht abzusehen ist.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Zahlreiche chinesische Hersteller haben in den vergangenen Monaten ihr Engagement in Europa und damit auch in Deutschland verstärkt. Xiaomi beispielsweise hat hierzulande mittlerweile einen eigenen Onlineshop aufgebaut. Auch bisher eher in Asien aktive Unternehmen wie Vivo und Realme versuchen, stärker in Europa aktiv zu werden.

Oppo gehört zu BBK Electronics, einem der weltweit größten Hersteller von Unterhaltungselektronik. Zum Unternehmen gehören neben Oppo auch die Smartphone-Marken Oneplus, Realme und Vivo.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Mobiles Betriebssystem
iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime

Apple hat iOS 15 für iPhones und den iPod Touch vorgestellt. Radikale Neuerungen sind nicht dabei, dafür aber einige interessante Funktionen.

Mobiles Betriebssystem: iOS 15 mit Focus, OCR und schickem Facetime
Artikel
  1. Windows 11: Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!
    Windows 11
    Geplante Obsoleszenz ist schlecht, Microsoft!

    Kunden ärgern sich darüber, dass ihre vier Jahre alten Prozessoren bereits kein Windows 11 mehr unterstützen. Zu Recht.
    Ein IMHO von Oliver Nickel

  2. Apple Watch: watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt
    Apple Watch
    watchOS 8 mit Achtsamkeits-Funktion und Porträt-Zifferblatt

    Apple hat für die Apple Watch mit watchOS 8 ein neues Betriebssystem vorgestellt, das neue Zugriffs-, Konnektivitäts- und Achtsamkeitsfunktionen auf die Smartwatch bringt.

  3. Diablo 2 Resurrected: Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott
    Diablo 2 Resurrected
    Entwickler äußern sich zu Blizzard-Boykott

    Für viele Spieler wäre Diablo 2 Resurrected ein Pflichtkauf. Blizzard soll aber nicht unterstützt werden. Das sagen Entwickler zum Dilemma.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM-Prospekt (u. a. Asus Gaming-Notebook 17" RTX 3050 1.099€) • PCGH-PC mit Ryzen 5 3600 & RTX 3060 999€ • Samsung 970 Evo Plus 1TB 99€ • Saturn Hits 2021 (u. a. Philips 55" OLED 120Hz 1.849€) • Corsair RGB 16GB Kit 3600MHz 87,90€ • Dualsense Schwarz + Deathloop 99,99€ [Werbung]
    •  /