Abo
  • Services:
Anzeige
Messebesucher auf der CES 2017
Messebesucher auf der CES 2017 (Bild: Rick Wilking/ Reuters)

Mobilfunk: Nokia und T-Mobile erreichen Gigabit-LTE

Messebesucher auf der CES 2017
Messebesucher auf der CES 2017 (Bild: Rick Wilking/ Reuters)

Nokia erwartet, dass Smartphones der Category 16, die Gigabit-LTE unterstützen, noch in diesem Jahr verfügbar sein werden. In Vegas wurde ein Testlauf bekanntgegeben.

Nokia und T-Mobile haben im LTE-Netz eine Datenrate von fast 1 GBit/s erreicht. Das gab der finnische Netzausrüster auf der Branchenmesse CES 2017 bekannt. Bei der Demonstration im T-Mobile-Labor in Bellevue, im US-Bundesstaat Washington, seien bereits im Netzwerk vorhandene Technologien wie Frequenzbündelung, 256 QAM (Quadrature Amplitude Modulation) , 4x4 MIMO (Multiple Input und Multiple Output) und kommerziell verfügbare Netzwerkhardware von Nokia eingesetzt worden.

Anzeige

Nokia erwartet, dass Smartphones der Category 16 (Cat 16), die diese hohen Datenraten unterstützen, noch in diesem Jahr verfügbar sein werden.

Gegenwärtig ermöglicht das Netz von T-Mobile US eine Datenrate von 400 Mbits. Ricky Corker, Executive Vice President und Leiter Nordamerika bei Nokia sagte: "Mit dieser Vorführung bereiten wir das T-Mobile-Netz darauf vor, die höchsten Geschwindigkeiten bieten zu können."

Deutsche Telekom hat schon höhere Datenrate erreicht

Angaben zum verwendeten Endgerät wurden nicht gemacht. Der Mutterkonzern Deutsche Telekom hatte mit LTE Advanced Pro in ihrem Berliner Mobilfunknetz im September 2016 eine Datenrate von 1,22 GBit/s erreicht. Der Konzern hatte eine herkömmliche Mobilfunksendeanlage verwendet und mit einer Kleinzelle gebündelt. Für den Datenverkehr wurden fünf Trägerfrequenzen benötigt.

Es gab noch keine Mobiltelefone, die entsprechende Chipsätze haben. Endgeräte waren "Rechner voll mit spezieller Software. Es wird noch ein Weilchen dauern, bis wir solche Live-Tests mit handelsüblicher Ware machen können", sagte Telekom-Sprecher Christian Fischer.


eye home zur Startseite
tha_specializt 06. Jan 2017

Je schneller die eingestaubten Limits der "Flatrates" erreicht werden desto öfter muss...

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Sindelfingen
  3. European XFEL GmbH, Schenefeld
  4. Magazino GmbH, München oder Home-Office


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 19,99€
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  2. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  3. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  4. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  5. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  6. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  7. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  8. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  9. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  10. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

  1. Re: Panamera ist schon eine perverse Karre

    neocron | 19:04

  2. Re: Hätte Windows Phone so ausgesehen, wäre es...

    ArcherV | 18:58

  3. Re: Anscheinend gibt es keine gesetzlichen Vorgaben.

    picaschaf | 18:41

  4. Re: Gibt es schon Atteste für 2m Menschen?

    ChMu | 18:38

  5. Re: 2-2-Konfiguration

    ChMu | 18:34


  1. 11:57

  2. 09:02

  3. 18:02

  4. 17:43

  5. 16:49

  6. 16:21

  7. 16:02

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel