Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Drosselung bei Congstar
Neue Drosselung bei Congstar (Bild: Congstar)

Mobilfunk: Congstar bestätigt Drosselung auf 32 KBit/s

Neue Drosselung bei Congstar
Neue Drosselung bei Congstar (Bild: Congstar)

Die Telekom-Tochter Congstar hat für einige ihrer Smartphone-Vertragstarife die Drosselung weiter gedrosselt. Statt 64 KBit/s gibt es nur noch 32 KBit/s.

Anzeige

Congstar hat bestätigt, dass der Provider einzelne Tarife nun statt auf 64 KBit/s auf 32 KBit/s drosselt. Ein Golem.de-Leser hatte uns auf die Änderung bei der Drosselung aufmerksam gemacht.

Eine Unternehmenssprecherin sagte Golem.de auf Anfrage: "Ist das inkludierte Highspeed-Volumen innerhalb eines gebuchten Tarifs verbraucht, wird der Kunde darüber per SMS informiert und die Geschwindigkeit, sofern keine entsprechende SpeedOn-Option hinzugebucht wird, gedrosselt. Die Drosselungsgeschwindigkeit beträgt - abhängig von dem gebuchten Tarif beziehungsweise der gebuchten Tarifgeneration - 32 KBit/s oder 64 KBit/s."

Details dazu könnten die Betroffenen "den jeweiligen Tarifbedingungen" entnehmen.

32-KBit-Drosselung bei Congstar Smart, Allnet Flat und Allnet Flat Plus

Die Redaktion Teltarif.de hat die verschiedenen Congstar-Tarife und die AGB untersucht. So wird bei den Smartphone-Postpaid-Tarifen Congstar Smart, Allnet Flat und Allnet Flat Plus nach Verbrauch des Datenvolumens auf 32 KBit/s gedrosselt.

Bei Congstar-Prepaid-Wie-ich-will wird weiter auf 64 KBit/s gedrosselt. Diese Drosselung gelte auch bei Prepaid Wunschmix, Smart Mix, Surf Mix und beim Prepaid Internet Stick.

Auch in den Tarifen S, M und L gilt die Drosselung weiterhin mit einer Datenübertragungsgeschwindigkeit von 64 KBit/s.

Congstar hatte zur Ifa 2015 angekündigt, seine sechs Haupttarife für Mobilfunkverträge auf drei zu reduzieren. Statt der bisherigen drei Smart- und drei Allnet-Flat-Tarife gibt es einen Smart- und zwei Allnet-Flat-Tarife. Da es allerdings bei den neuen Tarifen jeweils eine Zubuchoption gibt, hatte der Kunde de facto wieder die Wahl zwischen sechs Varianten. Die neuen Tarife wurden Ende September 2015 gestartet.


eye home zur Startseite
SoniX 26. Okt 2015

Eine 5GB Flatrate? Was isn das? LTE Hotspot? Und was ist das? Lässt euch nicht so...

OxKing 26. Okt 2015

Klar geht das, nennt sich WAP. :)

pk_erchner 23. Okt 2015

und der lidl / Klarmobil Tarif scheint auch kein LTE zu haben ich wechsel jetzt auf 6...

Jasmin26 23. Okt 2015

aus dem richtigen leben , .... man könnte den Eindruck gewinnen das einige nicht in der...

FunnyGuy 23. Okt 2015

Ich wäre dafür den Datentransfer einfach regulär pro MB bei voller Bandbreite zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sparkasse Leipzig, Leipzig
  2. Spheros GmbH, Gilching bei München
  3. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  4. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. 169,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Hate Speech

    Facebook wehrt sich gegen Gesetz gegen Hass im Netz

  2. Blackberry

    Qualcomm muss fast 1 Milliarde US-Dollar zurückzahlen

  3. Surface Ergonomische Tastatur im Test

    Eins werden mit Microsofts Tastatur

  4. Russischer Milliardär

    Nonstop-Weltumrundung mit Solarflugzeug geplant

  5. BMW Motorrad Concept Link

    Auch BMW plant Elektromotorrad

  6. Solar Roof

    Teslas Sonnendachziegel bis Ende 2018 ausverkauft

  7. Cortex-A75

    ARM bringt CPU-Kern für Windows-10-Geräte

  8. Cortex-A55

    ARMs neuer kleiner Lieblingskern

  9. Mali-G72

    ARMs Grafikeinheit für Deep-Learning-Smartphones

  10. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

  1. Re: Lösung für Nutzer mit Root?

    Myxier | 09:52

  2. Re: Siri und diktieren

    Niaxa | 09:51

  3. Re: USB wäre sicherer

    kayozz | 09:50

  4. Re: zum Titel: BMW baut bereits ein Elektromotorrad

    chewbacca0815 | 09:49

  5. Re: E-Auto laden utopisch

    Psy2063 | 09:49


  1. 09:53

  2. 09:12

  3. 09:10

  4. 08:57

  5. 08:08

  6. 07:46

  7. 06:00

  8. 06:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel