• IT-Karriere:
  • Services:

Mobilfunk: Amazon verkauft neuerdings Smartphones mit Tarif

Bei Amazon können neuerdings Smartphones auch zusammen mit einem Mobilfunkvertrag gekauft werden. Vorerst stehen nur die Tarife eines Anbieters zur Wahl. Neukunden erhalten einen Amazon-Gutschein und eine sonst kostenpflichtige Tarifoption dazu.

Artikel veröffentlicht am ,
Smartphones mit Tarif bei Amazon
Smartphones mit Tarif bei Amazon (Bild: Matthew Lloyd/Getty Images)

Amazon verkauft in Deutschland bereits seit langem Smartphones und Handys, aber kein Smartphone mit einem Mobilfunkvertrag. Das hat sich jetzt geändert. Den Anfang hat Amazons Fire-Phone-Smartphone gemacht, das seit Anfang September 2014 vorbestellt werden konnte und seit heute ausgeliefert wird.

Stellenmarkt
  1. Omikron Data Quality GmbH, Berlin
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Ende der Woche soll es auch direkt bei Amazon zu haben sein. Das Amazon-Smartphone wird in Deutschland nur zusammen mit einem Mobilfunkvertrag der Deutschen Telekom verkauft.

Enge Kooperation mit der Deutschen Telekom

Auf der Smartphone-Rubrik-Seite weist Amazon auf die neuen Möglichkeiten hin, insgesamt sollen etwas mehr als 100 Smartphones anderer Hersteller mit Tarif zu haben sein. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, die meisten Smartphones bei Amazon auch ohne Tarif zu kaufen.

Für die Realisierung dieses Angebots arbeitet Amazon eng mit der Deutschen Telekom zusammen. Wer also bei Amazon ein Smartphone kaufen möchte, kann derzeit nur die Magenta-Mobil-Tarife der Telekom wählen. Diese wurden vor knapp einem Monat auf der Ifa 2014 vorgestellt.

Mobilfunktarife anderer Anbieter gibt es nicht bei Amazon

Mobilfunktarife anderer Anbieter wie O2, E-Plus oder Vodafone gibt es derzeit nicht bei Amazon. Wer sich bei Amazon ein Smartphone mit einem Telekom-Vertrag kauft, erhält derzeit einige kostenlose Zugaben. So gehört zu allen Magenta-Mobil-Tarifen eine kostenlose Hotspot-Flatrate dazu, die sonst monatlich 4,95 Euro kostet. Die Hotspot-Flatrate steht in allen Tarifen für zwei Jahre zur Verfügung, also während der Mindestvertragslaufzeit. Nur im Tarif Magenta Mobil L ist dies bereits regulär im Tarif enthalten, Amazon-Kunden haben hier also keinen Vorteil.

Amazon-Aktionsgutschein gibt es dazu

Zudem verteilt Amazon einen 50-Euro-Aktionsgutschein, der dann für weitere Käufe bei dem Onlinekaufhaus genutzt werden kann. Neben Neuverträgen sind auch Vertragsverlängerungen über die Amazon-Webseite möglich. Kunden können gleich bei der Tarifbuchung eine Reihe von Zusatzoptionen auswählen.

Nachtrag vom 30. September 2014, 12:56 Uhr

Amazon hat auf die Nachfrage von Golem.de geantwortet, wollte aber keine Aussage dazu machen, ob es bald auch Mobilfunkverträge anderer Anbieter gibt. Vorerst wolle sich Amazon auf die Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom konzentrieren. Die Hotspot-Option wird es nach derzeitigem Plan dauerhaft dazu geben, wenn ein Magenta-Mobil-Tarif über Amazon gebucht wird.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Viewsonic VX2718 27 Zoll Curved WQHD 165Hz für 253,99€, Samsung G7 27 Zoll QLED Curved...
  2. (u. a. Raspberry Pi 400 Mini-PC für 71,90€, Biostar B560GTQ Mainboard für 139,90€, Biostar...
  3. (u. a. Akku-Bohrhammer für 306,99€, Akku-Winkelschleifer für 193,30€)
  4. (u. a. Dead by Daylight für 4,99€, Hood: Outlaws & Legends für 25,99€)

dependent 30. Sep 2014

urkel - deiner Antwort entnehme ich, dass du auch Telekom Festnetz Kunde bist. Je nach...

Phreeze 30. Sep 2014

denke dass da noch andere Phones kommen werden


Folgen Sie uns
       


VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview

Wir haben uns mit dem Präsidenten der VideoLAN-Nonprofit-Organisation unterhalten.

VLC-Gründer Jean-Baptiste Kempf im Interview Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /