Abo
  • Services:
Anzeige
Smartphones mit Tarif bei Amazon
Smartphones mit Tarif bei Amazon (Bild: Matthew Lloyd/Getty Images)

Mobilfunk: Amazon verkauft neuerdings Smartphones mit Tarif

Bei Amazon können neuerdings Smartphones auch zusammen mit einem Mobilfunkvertrag gekauft werden. Vorerst stehen nur die Tarife eines Anbieters zur Wahl. Neukunden erhalten einen Amazon-Gutschein und eine sonst kostenpflichtige Tarifoption dazu.

Anzeige

Amazon verkauft in Deutschland bereits seit langem Smartphones und Handys, aber kein Smartphone mit einem Mobilfunkvertrag. Das hat sich jetzt geändert. Den Anfang hat Amazons Fire-Phone-Smartphone gemacht, das seit Anfang September 2014 vorbestellt werden konnte und seit heute ausgeliefert wird.

Ende der Woche soll es auch direkt bei Amazon zu haben sein. Das Amazon-Smartphone wird in Deutschland nur zusammen mit einem Mobilfunkvertrag der Deutschen Telekom verkauft.

Enge Kooperation mit der Deutschen Telekom

Auf der Smartphone-Rubrik-Seite weist Amazon auf die neuen Möglichkeiten hin, insgesamt sollen etwas mehr als 100 Smartphones anderer Hersteller mit Tarif zu haben sein. Weiterhin gibt es die Möglichkeit, die meisten Smartphones bei Amazon auch ohne Tarif zu kaufen.

Für die Realisierung dieses Angebots arbeitet Amazon eng mit der Deutschen Telekom zusammen. Wer also bei Amazon ein Smartphone kaufen möchte, kann derzeit nur die Magenta-Mobil-Tarife der Telekom wählen. Diese wurden vor knapp einem Monat auf der Ifa 2014 vorgestellt.

Mobilfunktarife anderer Anbieter gibt es nicht bei Amazon

Mobilfunktarife anderer Anbieter wie O2, E-Plus oder Vodafone gibt es derzeit nicht bei Amazon. Wer sich bei Amazon ein Smartphone mit einem Telekom-Vertrag kauft, erhält derzeit einige kostenlose Zugaben. So gehört zu allen Magenta-Mobil-Tarifen eine kostenlose Hotspot-Flatrate dazu, die sonst monatlich 4,95 Euro kostet. Die Hotspot-Flatrate steht in allen Tarifen für zwei Jahre zur Verfügung, also während der Mindestvertragslaufzeit. Nur im Tarif Magenta Mobil L ist dies bereits regulär im Tarif enthalten, Amazon-Kunden haben hier also keinen Vorteil.

Amazon-Aktionsgutschein gibt es dazu

Zudem verteilt Amazon einen 50-Euro-Aktionsgutschein, der dann für weitere Käufe bei dem Onlinekaufhaus genutzt werden kann. Neben Neuverträgen sind auch Vertragsverlängerungen über die Amazon-Webseite möglich. Kunden können gleich bei der Tarifbuchung eine Reihe von Zusatzoptionen auswählen.

Nachtrag vom 30. September 2014, 12:56 Uhr

Amazon hat auf die Nachfrage von Golem.de geantwortet, wollte aber keine Aussage dazu machen, ob es bald auch Mobilfunkverträge anderer Anbieter gibt. Vorerst wolle sich Amazon auf die Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom konzentrieren. Die Hotspot-Option wird es nach derzeitigem Plan dauerhaft dazu geben, wenn ein Magenta-Mobil-Tarif über Amazon gebucht wird.


eye home zur Startseite
dependent 30. Sep 2014

urkel - deiner Antwort entnehme ich, dass du auch Telekom Festnetz Kunde bist. Je nach...

Phreeze 30. Sep 2014

denke dass da noch andere Phones kommen werden



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Gebr. Bode GmbH & Co. KG, Kassel
  2. Daimler AG, Böblingen
  3. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Lichtenau bei Paderborn und Ottobrunn bei München
  4. ifm electronic GmbH, Essen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. 69,99€ (DVD 54,99€)
  3. (u. a. 10€ Rabatt auf Game of Thrones, reduzierte Box-Sets und 2 Serien-Staffeln auf Blu-ray für...

Folgen Sie uns
       


  1. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  2. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

  3. Digitale Assistenten

    Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  4. Xperia Touch im Hands on

    Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich

  5. RetroPie

    Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

  6. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  7. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik

  8. Pro x2 G2

    HPs Surface-Konkurrent bekommt neue Hardware

  9. Security

    Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

  10. Windows 10 Creators Update

    Optionale Einstellung erlaubt nur noch Apps aus dem Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Newcomer?

    Serenity | 15:01

  2. Re: beliebt lukrativ

    windermeer | 15:01

  3. das sieht man sehr deutlich an den ....

    catdeelay | 15:00

  4. Hoffentlich nicht wieder so halbherzig wie das...

    IncredibleAlk | 15:00

  5. Re: Vorischt bei Air Berlin

    quineloe | 14:58


  1. 14:31

  2. 14:21

  3. 14:16

  4. 13:30

  5. 12:49

  6. 12:02

  7. 12:00

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel