Mobiles Bezahlen: LBB vor Start bei Apple Pay und Google Pay

Die Hinweise eines Starts der Landesbank Berlin bei Apple Pay und Google Pay verdichten sich - die Bank bietet unter anderem die Amazon-Kreditkarte an.

Artikel veröffentlicht am ,
Eine Amazon-Visa-Karte der Landesbank Berlin
Eine Amazon-Visa-Karte der Landesbank Berlin (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Die Landesbank Berlin (LBB) hat kurzzeitig Nutzungsbedingungen für Google Pay und Apple Pay veröffentlicht und anschließend wieder gelöscht, wie Google Watch Blog berichtet. Dies deutet darauf hin, dass das Finanzinstitut seine Kreditkarten innerhalb kurzer Zeit bei den beiden mobilen Bezahldiensten einbinden dürfte.

Stellenmarkt
  1. (Junior) System Engineer (m/w/d) Information Security
    Controlware GmbH, Meerbusch
  2. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
Detailsuche

Wie einige Nutzer laut Google Watch Blog berichten, konnten sie bereits den Einrichtungsprozess mit ihren LBB-Karten starten. Bis zum finalen Schritt, der Bestätigung, ließ sich die jeweilige Kreditkarte einrichten. Während des Prozesses wurden ebenfalls die neuen Nutzungsbedingungen der LBB angezeigt.

Die LBB bietet unter anderem die Kreditkarten von Amazon und dem ADAC an. Entsprechend interessant dürfte die Einbindung in die Pay-Lösungen für eine Reihe von Nutzern sein. Amazon bietet bei seiner Visa-Karte beispielsweise ein Cashback-Programm an, mit dem Besitzer der Karte bei jeder Transaktion bei Amazon einlösbares Guthaben sammeln können.

Einbindung von Partnerkarten bislang noch unklar

Das wäre für die Nutzung mit einer mobilen Bezahllösung wie Apple Pay oder Google Pay natürlich sehr praktisch. Bislang ist allerdings noch nicht klar, ob die Pay-Einbindung auch für die Partnerkarten der LBB wie die Amazon- und ADAC-Karten gilt.

Die Amazon.de VISA Karte mit 40 Euro Startgutschrift

Auf Nachfrage von Google Watch Blog teilte die LBB mit, dass das Finanzinstitut bereits seit längerer Zeit Apple Pay und Google Pay anbieten möchte, endgültige Genehmigungen würden aber noch ausstehen. Die kurzfristige Veröffentlichung der neuen Nutzungsbedingungen könnte ein Hinweis auf einen baldigen Start sein, ebenso der Umstand, dass sich die Karten bereits fast komplett einbinden lassen.

Nachtrag vom 19. Oktober 2020, 15:14 Uhr

Die LBB hat begonnen, Kunden der Amazon-Visakarte Informationen zur Änderung der AGB zu schicken. In dieser Nachricht wird auch der Start der Google-Pay-Einbindung angekündigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Pornografie
Hostprovider soll Xhamster sperren

Medienwächter haben den Hostprovider von Xhamster ausfindig gemacht. Dieser soll das Pornoportal für deutsche Nutzer sperren.

Pornografie: Hostprovider soll Xhamster sperren
Artikel
  1. Nextbox von Nitrokey im Test: Die eigene Cloud im Wohnzimmer
    Nextbox von Nitrokey im Test
    Die eigene Cloud im Wohnzimmer

    Mit der Nextbox hat Nitrokey eine Cloud für zu Hause entwickelt, um die man sich nicht kümmern muss. Dafür kann man sie auf der ganzen Welt erreichen.
    Ein Test von Moritz Tremmel

  2. App Store: Bundeskartellamt untersucht Apple und iOS
    App Store
    Bundeskartellamt untersucht Apple und iOS

    Den Wettbewerbshütern liegen mehrere Beschwerden gegen Apple vor. Das Unternehmen und sein App Store werden nun überprüft.

  3. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Amilo1 21. Okt 2020

Kann ich nicht bestätigen. Ich habe sehr schnell ein Guthaben überwiesen bekommen. Die...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Switch Lite 174,99€ • Fire TV Stick 4K 28,99€ • Bosch Professional • Dualsense + Pulse 3D Headset 139,99€ • HyperX Cloud II 51,29€ • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher [Werbung]
    •  /