Mobiles Bezahlen: Bezahl-App der Sparkassen bekommt Transaktionsübersicht

Nutzer von Mobiles Bezahlen der Sparkassen müssen künftig nicht extra in der Onlinebanking-App nachschauen, wie viel sie wo ausgegeben haben.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Sparkassen-App Mobiles Bezahlen hat ein sinnvolles Update erhalten.
Die Sparkassen-App Mobiles Bezahlen hat ein sinnvolles Update erhalten. (Bild: Sparkasse/Screenshot: Golem.de)

Die Bezahl-App der Sparkassen Mobiles Bezahlen für Android hat ein Update erhalten. Dank der Aktualisierung werden künftig die letzten Transaktionen direkt in der Anwendung angezeigt. Mit Mobiles Bezahlen können Sparkassenkunden mit ihrem Smartphone kontaktlos bezahlen.

Stellenmarkt
  1. Projektleiter / -koordinator (m/w/d) Bereich Organisation
    EUROBAUSTOFF Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. Scrum Master (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann System Technik GmbH, Kiel
Detailsuche

Bisher wurden die so getätigten Transaktionen nicht in der App selbst angezeigt, wie es etwa Google Pay oder Apple Pay macht. Um den Überblick zu behalten, mussten Nutzer in die Banking-App der Sparkassen wechseln.

Nach dem Update auf die Version 2.20.22 werden in der Mobiles-Bezahlen-App selbst die getätigten Zahlungsvorgänge angezeigt. Außerdem erhalten Nutzer nach jeder Transaktion eine Push-Benachrichtigung - auch dies ist beispielsweise bei Google Pay schon lange Standard. Bis zu 50 Zahlungsvorgänge aller hinterlegten Karten sollen in der App angezeigt werden.

App soll im Alltag schneller funktionsfähig sein

Eine weitere wichtige Verbesserung betrifft die Einsatzfähigkeit der App. In der neuen Version läuft Mobiles Bezahlen immer im Hintergrund, weshalb die Anwendung sofort einsatzbereit sein soll. In der Vergangenheit hatten offenbar Nutzer mitunter Probleme, wenn sie bezahlen wollten und die App im Hintergrund beendet wurde. Dann kam es zu Verzögerungen, da sie erst wieder geladen werden musste.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Der Sparkassen- und Giroverband bietet die Mobiles-Bezahlen-App seit Juli 2018 in Deutschland an. Mit der Anwendung können Sparkassenkunden wie mit Google Pay an Kartenterminals mit Hilfe ihres Smartphones drahtlos zahlen. Google Pay für Android-Smartphones unterstützen die Sparkassen weiterhin nicht, mit Apple Pay hingegen können über iPhones Zahlungen vorgenommen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Apple, Amazon, Facebook: New World erlaubt Charaktertransfers
    Apple, Amazon, Facebook
    New World erlaubt Charaktertransfers

    Sonst noch was? Was am 20. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /