Abo
  • Services:
Anzeige
Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da
Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da (Bild: Microsoft)

Mobiles Betriebssystem: Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da
Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da (Bild: Microsoft)

Microsoft bietet wie versprochen eine Vorabversion von Windows 10 für Smartphones an. Die Top-Geräte werden jedoch noch nicht unterstützt, und der Browser Spartan ist auch noch nicht dabei.

Anzeige

Microsoft hat im Zuge seines Insiderprogramms eine Technical-Preview-Version von Windows 10 für Smartphones veröffentlicht. Wer schon Windows 8.1 auf seinem Windows Phone benutzt, kann eine spezielle Preview-App installieren, mit der die neue Windows-Version ausgespielt werden kann. Das sollte nicht auf Smartphones geschehen, bei denen der Anwender auf eine einwandfreie Funktion angewiesen ist: Die Preview-Version ist alles andere als ausgereift.

Der Browser Spartan ist noch nicht dabei und nach Angaben von Microsoft funktioniert auch sonst noch nicht alles. Die Unterstützung für VPNs ist beispielsweise nicht vorhanden, und der Sprachassistent Cortana ist noch nicht lokalisiert. Microsoft hat eine eigene Webseite mit den fehlenden Funktionen veröffentlicht.

Top-Smartphones werden bisher nicht unterstützt

Die Liste der unterstützten Smartphones ist übersichtlich. Unterstützt werden Lumia 630, Lumia 635, Lumia 636, Lumia 638, Lumia 730 und Lumia 830. Auf den Top-Smartphones Lumia 1520 und 930 läuft die Preview-Funktion nicht.

Nach Angaben von Joe Belfiore von Microsoft sollen neue Funktionen und die Unterstützung für weitere Geräte in den kommenden Monaten folgen. Die Top-Smartphones sind nach Angaben von Microsoft mit einer recht knappen Partition für das Betriebssystem ausgestattet. Microsoft muss erst Werkzeuge entwickeln und testen, mit denen die Partitionen vergrößert werden können.

Microsoft will Windows 10 zwar für möglichst viele Smartphones mit Windows Phone 8 und Windows Phone 8.1 anbieten, aber für alle Geräte wird es die neue Version nicht geben. Es ist auch geplant, das Windows-10-Update für einige Smartphones mit einem verringerten Funktionsumfang bereitzustellen.

Windows 10 für Smartphones bietet zahlreiche neue beziehungsweise überarbeitete Apps für Fotos, den Kalender, Musik, die Kamerafunktionen sowie E-Mail. Weitere Verbesserungen gibt es im Bereich Benachrichtigungen, der Navigation und den Einstellungen. Diese Änderungen sind noch nicht alle in der Preview-Funktion zu sehen.

Wird eine Benachrichtigung auf dem Smartphone geschlossen, verschwindet sie auch auf dem Notebook oder Desktop-Computer mit Windows 10. Aus Benachrichtigungen heraus sind jetzt auch Aktionen nutzbar. Die Bildschirmtastatur kann auf Smartphones beliebig auf dem Display platziert werden. Damit soll das Schreiben auf Smartphones mit großem Display vereinfacht werden

Der Startbildschirm von Windows 10 für Smartphones ähnelt jetzt noch stärker dem eines Notebooks oder Desktop-Rechners. Weiterhin gibt es die Kacheln, dahinter kann ein Hintergrundbild eingebunden werden. Falls aber viele Kacheln auf dem Startbildschirm abgelegt sind, ist vom Hintergrundbild nur wenig zu erkennen.

Um die Preview von Windows 10 für Smartphones herunterzuladen, muss sich der Anwender zunächst kostenlos mit seinem Windows Phone beim Windows Insider Programm anmelden.


eye home zur Startseite
huggetobler 13. Feb 2015

Ich geb zu, sooo fleissig habe ich noch nicht getestet. Verwende es wie immer im Alltag...

Checki 13. Feb 2015

HÄ??? Ja dann erst recht KEINE BETA installieren!!!

das sushi 13. Feb 2015

was heisst denn abgespeckt? ich orakel mal daher das es sogar einen led-blitz bekommen...

Anonymer Nutzer 13. Feb 2015

Das war mir bisher garnicht aufgefallen.^^

nikotin 13. Feb 2015

Auf dem 630er meiner Schwester (ungebrandet, also CV) kam Denim (letztes Update von 10...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  2. Brabbler Secure Message and Data Exchange Aktiengesellschaft, München
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. T-Systems International GmbH, München, Leinfelden-Echterdingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 4,99€
  3. 389,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Service

    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

  2. BVG

    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

  3. Android-Apps

    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

  4. Electro Fluidic Technology

    Schnelles E-Paper-Display für Video-Anwendungen

  5. Heiko Maas

    "Kein Wunder, dass Facebook seine Vorgaben geheim hält"

  6. Virtual Reality

    Oculus Rift unterstützt offiziell Roomscale-VR

  7. FTP-Client

    Filezilla bekommt ein Master Password

  8. Künstliche Intelligenz

    Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor

  9. Die Woche im Video

    Verbogen, abgehoben und tiefergelegt

  10. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Für was verwendet man den noch im Jahr 2017?

    GaliMali | 03:52

  2. Re: Siri und diktieren

    Proctrap | 02:15

  3. Re: Habe nach meinen Umzug knapp ein halbes Jahr...

    Trockenobst | 00:58

  4. Re: Warum?

    NeoXolver | 00:48

  5. Re: Mittelmäßig nützlich, ersetzt kein LTE

    GnomeEu | 00:40


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel