• IT-Karriere:
  • Services:

Mobiles Betriebssystem: Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da

Microsoft bietet wie versprochen eine Vorabversion von Windows 10 für Smartphones an. Die Top-Geräte werden jedoch noch nicht unterstützt, und der Browser Spartan ist auch noch nicht dabei.

Artikel veröffentlicht am ,
Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da
Technical Preview von Windows 10 für Smartphones ist da (Bild: Microsoft)

Microsoft hat im Zuge seines Insiderprogramms eine Technical-Preview-Version von Windows 10 für Smartphones veröffentlicht. Wer schon Windows 8.1 auf seinem Windows Phone benutzt, kann eine spezielle Preview-App installieren, mit der die neue Windows-Version ausgespielt werden kann. Das sollte nicht auf Smartphones geschehen, bei denen der Anwender auf eine einwandfreie Funktion angewiesen ist: Die Preview-Version ist alles andere als ausgereift.

Stellenmarkt
  1. RIF Institut für Forschung und Transfer e.V., Dortmund
  2. Landkreis Stade, Stade

Der Browser Spartan ist noch nicht dabei und nach Angaben von Microsoft funktioniert auch sonst noch nicht alles. Die Unterstützung für VPNs ist beispielsweise nicht vorhanden, und der Sprachassistent Cortana ist noch nicht lokalisiert. Microsoft hat eine eigene Webseite mit den fehlenden Funktionen veröffentlicht.

Top-Smartphones werden bisher nicht unterstützt

Die Liste der unterstützten Smartphones ist übersichtlich. Unterstützt werden Lumia 630, Lumia 635, Lumia 636, Lumia 638, Lumia 730 und Lumia 830. Auf den Top-Smartphones Lumia 1520 und 930 läuft die Preview-Funktion nicht.

Nach Angaben von Joe Belfiore von Microsoft sollen neue Funktionen und die Unterstützung für weitere Geräte in den kommenden Monaten folgen. Die Top-Smartphones sind nach Angaben von Microsoft mit einer recht knappen Partition für das Betriebssystem ausgestattet. Microsoft muss erst Werkzeuge entwickeln und testen, mit denen die Partitionen vergrößert werden können.

Microsoft will Windows 10 zwar für möglichst viele Smartphones mit Windows Phone 8 und Windows Phone 8.1 anbieten, aber für alle Geräte wird es die neue Version nicht geben. Es ist auch geplant, das Windows-10-Update für einige Smartphones mit einem verringerten Funktionsumfang bereitzustellen.

Windows 10 für Smartphones bietet zahlreiche neue beziehungsweise überarbeitete Apps für Fotos, den Kalender, Musik, die Kamerafunktionen sowie E-Mail. Weitere Verbesserungen gibt es im Bereich Benachrichtigungen, der Navigation und den Einstellungen. Diese Änderungen sind noch nicht alle in der Preview-Funktion zu sehen.

Wird eine Benachrichtigung auf dem Smartphone geschlossen, verschwindet sie auch auf dem Notebook oder Desktop-Computer mit Windows 10. Aus Benachrichtigungen heraus sind jetzt auch Aktionen nutzbar. Die Bildschirmtastatur kann auf Smartphones beliebig auf dem Display platziert werden. Damit soll das Schreiben auf Smartphones mit großem Display vereinfacht werden

Der Startbildschirm von Windows 10 für Smartphones ähnelt jetzt noch stärker dem eines Notebooks oder Desktop-Rechners. Weiterhin gibt es die Kacheln, dahinter kann ein Hintergrundbild eingebunden werden. Falls aber viele Kacheln auf dem Startbildschirm abgelegt sind, ist vom Hintergrundbild nur wenig zu erkennen.

Um die Preview von Windows 10 für Smartphones herunterzuladen, muss sich der Anwender zunächst kostenlos mit seinem Windows Phone beim Windows Insider Programm anmelden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. (u. a. MSI Optix G24C für 155,00€, Asus VP278H für 125,00€, LG 27UD59-W für 209,00€ und HP...
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

huggetobler 13. Feb 2015

Ich geb zu, sooo fleissig habe ich noch nicht getestet. Verwende es wie immer im Alltag...

Checki 13. Feb 2015

HÄ??? Ja dann erst recht KEINE BETA installieren!!!

das sushi 13. Feb 2015

was heisst denn abgespeckt? ich orakel mal daher das es sogar einen led-blitz bekommen...

Anonymer Nutzer 13. Feb 2015

Das war mir bisher garnicht aufgefallen.^^

nikotin 13. Feb 2015

Auf dem 630er meiner Schwester (ungebrandet, also CV) kam Denim (letztes Update von 10...


Folgen Sie uns
       


Parksensor von Bosch ausprobiert

Wenn es darum geht, Autofahrer auf freie Parkplätze zu lotsen, lassen sich die Bosch-Sensoren sinnvoll einsetzen.

Parksensor von Bosch ausprobiert Video aufrufen
Computerlinguistik: Bordstein Sie Ihre Erwartung!
Computerlinguistik
"Bordstein Sie Ihre Erwartung!"

Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.
Ein Bericht von Maja Hoock

  1. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  2. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

30 Jahre Champions of Krynn: Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
30 Jahre Champions of Krynn
Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier

Champions of Krynn ist das dritte AD&D-Rollenspiel von SSI, es zählt zu den Highlights der Gold-Box-Serie. Passend zum 30. Geburtstag hat sich unser Autor den Klassiker noch einmal angeschaut - und nicht nur mit Drachen, sondern auch mit dem alten Kopierschutz gekämpft.
Ein Erfahrungsbericht von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

    •  /