Abo
  • Services:
Anzeige
iPhone 7 Plus mit Dualkamera
iPhone 7 Plus mit Dualkamera (Bild: Apple)

Mobiles Betriebssystem: iOS 10.1 mit Porträtmodus für iPhone 7 Plus erschienen

iPhone 7 Plus mit Dualkamera
iPhone 7 Plus mit Dualkamera (Bild: Apple)

Apple hat iOS 10.1 in der finalen Version veröffentlicht. Wichtigste Neuerung ist der Porträtmodus für das iPhone 7 Plus mit seiner Doppelkamera. Nutzer können sich zudem über Fehlerbehebungen freuen. Auch für die Apple Watch und Apple TV gibt es Updates.

Apple hat mit iOS 10.1 ein größeres Update für iOS 10 veröffentlich, das für iPhone, iPad und iPod Touch zur Verfügung steht. Zuvor hatte Apple das Update in öffentlichen und geschlossenen Betas von Entwicklern und Teilnehmern des Apple-Seed-Programms testen lassen.

Anzeige

Apple hat zahlreiche Fehler von iOS 10 behoben. Der neue Porträtmodus trägt zwar immer noch die Klassifizierung Beta, erzielt jedoch bereits ansehnliche Ergebnisse. Der Porträtmodus nutzt beide Kameras des iPhone 7 Plus, um eine Depth Map zu generieren. Das Hauptmotiv wird maskiert und der Hintergrund unscharf gestellt. So entsteht ein Bildeindruck wie bei einer DSLR oder spiegellosen Systemkamera bei Offenblende.

Apple hat in den Release Notes die neuen Funktionen in Rubriken eingeteilt. Im Bereich Kamera und Fotos wurde neben der Porträtfunktion eine verbesserte Darstellung von Fotos in der Rasterdarstellung der Fotos-App erreicht. Außerdem wurde der bei manchen Nutzern verschwommene oder blinkende Bildschirm beim Öffnen der Kamera-App behoben.

Im Karten-Bereich wurde die ÖPNV-Unterstützung für Tokio, Osaka und Nagoya hinzugefügt. Außerdem beherrscht Apple Maps nun eine ÖPNV-Navigation mit Plänen einiger unterirdischer Anlagen und Fußgängertunnel. In einigen Regionen wurden ÖPNV-Tarifvergleiche beim Anzeigen alternativer Routen ergänzt. Für Deutschland scheint das aber nicht zu gelten.

In der Nachrichten-App werden auf Wunsch Sprechblasen- und Hintergrundeffekte wiederholt. Bisher wurden diese nur einmalig abgespielt. Auch einige Darstellungsfehler in der Nachrichten-App wurden behoben.

In der Aktivitäts-App der Apple Watch werden Infos zu Strecke und durchschnittlicher Geschwindigkeit bei Outdoor-Rollstuhltrainings eingeblendet. Fehler beim Synchronisieren von Musik-Playlists mit der Apple Watch sollen nicht mehr auftreten. Probleme bei der Aktivitätsfreigabe, die Dritten eigene Erfolge weiterleitet, hat Apple beseitigt.

In iOS 10.1 sollen Bluetooth-Verbindungen stabiler geworden sein. Kleinere Probleme bei Airplay und gekauften iTunes-Inhalten hat Apple ebenfalls behoben. In iOS 10.1 sind ferner zahlreiche Sicherheitsupdates enthalten, die Apple in seiner Knowledge-Base veröffentlicht hat.

Das Update auf iOS 10.1 kann ab sofort über die Softwareaktualisierung des Betriebssystems over-the-air durchgeführt werden.

Auch für die Apple Watch gibt es mit WatchOS 3.1 ein Update. Für Apple TV ist TVOS 10.0.1 erschienen.


eye home zur Startseite
Normenn12596702 25. Okt 2016

An den unterschiedlichster Orten bekam ich weder eine Internetverbindung noch Telefon...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG, Holzminden
  2. BwFuhrparkService GmbH, Troisdorf
  3. persona service Freiberg, Freiberg
  4. Robert Bosch GmbH, Renningen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Videospeicher

    Samsung liefert GDDR6 mit doppelter Kapazität

  2. Baywatch

    Drohne rettet zwei Schwimmer

  3. Flugzeuge

    Norwegen will Kurzstreckenflüge bis 2040 elektrifizieren

  4. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  5. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  6. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  7. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  8. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  9. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  10. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Re: Es ist ekelhaft wie sich diese Städte verkaufen

    nightmar17 | 08:06

  2. Re: Kostenfrage

    TrollNo1 | 08:06

  3. Re: Nicht Jahre warten, sondern AMD kaufen.

    picaschaf | 08:01

  4. Re: Performance Drawdown

    Bautz | 07:57

  5. Re: Sicherheit ?

    nixidee | 07:57


  1. 07:49

  2. 07:35

  3. 07:18

  4. 19:09

  5. 16:57

  6. 16:48

  7. 16:13

  8. 15:36


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel