Abo
  • IT-Karriere:

Mobiles Betriebssystem: Apple veröffentlicht iOS 9 Beta für jedermann

Apple hat eine erste Beta von iOS 9 für alle interessierten Nutzer zur Verfügung gestellt. Bislang hatten nur zahlende Entwickler darauf Zugriff. Das mobile Betriebssystem steht für iPhones, iPads und den iPod Touch zur Verfügung.

Artikel veröffentlicht am ,
iOS 9 Public Beta ist da.
iOS 9 Public Beta ist da. (Bild: Apple)

Wer iOS 9 schon vor dem offiziellen Start im Herbst ausprobieren will und experimentierfreudig ist, hat nun die Gelegenheit dazu. Das Update gibt es ab sofort auch für Nicht-Entwickler, die sich vorab einen Eindruck des Systems verschaffen wollen.

Stellenmarkt
  1. Miles & More GmbH, Frankfurt am Main
  2. Hays AG, Großraum Frankfurt

Die Public Beta gibt es nur nach Anmeldung auf einer speziellen Website von Apple. Dort erhält der Interessent eine Konfigurationsdatei zum Installieren, die es dem eigenen iPhone, iPad oder iPod Touch erlaubt, iOS 9 als Over-the-Air-Update zu laden - als handelte es sich um eine normale iOS-Version. Vorher sollte ein Backup des iOS8-Systems gemacht werden. Die Beta soll im Laufe der Zeit immer wieder aktualisiert werden, bis sie auf dem Stand der finalen Version im Herbst ist. Eine Neuinstallation ist also nicht erforderlich.

IOS 9 Beta sollte nicht auf ein Gerät installiert werden, auf das der Nutzer angewiesen ist. Apple empfiehlt die Installation auf Zweitgeräten. Unterstützt werden alle iPads ab der zweiten Generation und dem iPhone 4S.


Wer dennoch von iOS 9 Beta auf iOS 8 zurück will, kann das in der Testphase jederzeit tun. Wichtig ist nur, dass vorher ein separates Backup mit iTunes gemacht wird. Mit iCloud können keine Backups erzeugt werden, die den Rückweg auf iOS 8 erlauben. Itunes-Backups von iOS enthalten nur dann alle gespeicherten Kennwörter, wenn sie verschlüsselt erstellt werden.

Wie der Umstieg von iOS 9 auf iOS 8 genau funktioniert, hat Apple in einem Supportdokument erläutert.

Derzeit ist die Website zum Anmelden am Beta-Programm allerdings stark frequentiert und überlastet.



Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 1.244,99€ und damit günstiger als bei Apple (Release am 20.09.)
  2. 189,00€
  3. (Restposten und Einzelstücke reduziert)
  4. 64,90€ (zzgl. Versandkosten)

Lichti_1 14. Jul 2015

Ich komme locker über meine 2 Tage mit dem Iphone 6plus. Wie ist es bei euch so?

Lapje 11. Jul 2015

Ja, für die man ständig eine Hand vom Pad nehmen muss. Sorry, aber für mich ist hier die...

mattsick 10. Jul 2015

guter tipp.

bk (Golem.de) 10. Jul 2015

Bevor es hier noch weiter abrutscht, wird der Thread geschlossen.


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger


    Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
    Sonos Move im Test
    Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

    Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
    2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
    3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

      •  /