• IT-Karriere:
  • Services:

Mobiles Betriebssystem: Apple veröffentlicht iOS 12.1.1

Mit iOS 12.1.1 hat Apple das dritte Update von iOS 12 veröffentlicht. Es behebt Fehler und bringt eine neue Facetime-Benutzeroberfläche sowie eine neue Funktion für das iPhone Xr mit.

Artikel veröffentlicht am ,
iOS 12.1.1 ist da.
iOS 12.1.1 ist da. (Bild: Apple)

Apples neues iOS 12.1.1 korrigiert Fehler und fügt neue Funktionen hinzu. Dazu gehört eine Benachrichtigungsvorschau mit haptischem Feedback bei längerer Berührung der Nachricht im Sperrbildschirm des iPhone Xr. Außerdem wird die Dual-Sim-Funktion der Modelle iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max auf weitere Provider ausgeweitet. Dazu gehören Swisscom in der Schweiz, Orange in Spanien sowie Three in Schweden und Dänemark.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin

Das Update führt eine Funktion ein, die es ermöglicht, während eines Facetime-Telefonats ein Livefoto aufzunehmen. Das klappt aber nur, wenn der Gesprächspartner diese Funktion erlaubt. Facetime enthält auch eine überarbeitete Benutzeroberfläche mit Buttons zum Stummschalten eines Anrufs und zum Umschalten der Kameras.

Die Liste der Fehlerbehebungen ist lang. So soll ein Problem beseitigt worden sein, bei dem Face-ID vorübergehend nicht verfügbar war. Auch das Herunterladen visueller Voicemail soll nun bei allen Nutzern funktionieren. Das gilt auch für das Hochladen von Sprachnotizen in die iCloud und beim automatischen Umschalten von Zeitzonen.

Das Update erfolgt über die Einstellungen-App oder alternativ über iTunes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

mehrfachgesperrt 08. Dez 2018

Natürlich ist es Bevormundung... es ist Apple.

Str84ward 07. Dez 2018

Buttons funktionieren. Werde hier nach dem Update nur den Hinweis (rote eins) über der...

nightmar17 06. Dez 2018

Apple hat hier meiner Meinung nach auch ihr Wort gehalten. Ein iPhone 6 und selbst ein...

briesead 06. Dez 2018

Visuell Voicemail kann die Aufioaufnahmen auf deiner Mailbox auch transkribieren. Diese...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Handelskrieg: Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche
Handelskrieg
Zartbittere Zeiten für Chinas Technikbranche

"Bitterkeit essen" heißt es in China, wenn schlechte Zeiten überstanden werden müssen. Doch so schlimm wie Donald Trump es darstellt, wird der Handelskrieg mit den USA für Chinas Technikbranche wohl nicht werden.
Eine Analyse von Finn Mayer-Kuckuk

  1. Smarter Türöffner Nello One soll weiter nutzbar sein
  2. Bonaverde Berliner Kaffee-Startup meldet Insolvenz an
  3. Unitymedia Vodafone plant großen Stellenabbau in Deutschland

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Kabelnetz Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
  2. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  3. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt

    •  /