• IT-Karriere:
  • Services:

Mobiles Betriebssystem: Apple bringt iOS 12.1.2

Apple hat kurz nach iOS 12.1.1 mit iOS 12.1.2 das nächste Update für sein mobiles Betriebssystem veröffentlicht. Das Update soll eSIM- und Mobilfunk-Bugfixes beinhalten.

Artikel veröffentlicht am , Michael Linden
iOS 12.1.2 ist da.
iOS 12.1.2 ist da. (Bild: Apple)

Das neue Update iOS 12.1.2 soll Bugfixes für die eSIM-Aktivierung auf dem iPhone XR, XS und dem XS Max enthalten und ein Problem lösen, das die Mobilfunkverbindung in der Türkei für das iPhone XR, XS und XS Max negativ beeinflusste. Erst zwölf Tage zuvor kam iOS 12.1.1 auf den Markt.

Stellenmarkt
  1. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
  2. Aptar Radolfzell GmbH, Radolfzell / Eigeltingen

Chinesische Nutzer erwartet wohl eine weitere, nicht genau beschriebene Änderung aufgrund eines Patentrechtstreits mit Qualcomm. Das Unternehmen ließ in China ein Import- und Verkaufsverbot für einige iPhone-Modelle ausrufen. Nach Ansicht von Apple bleiben aber auch in Zukunft alle iPhone-Modelle für Kunden in China verfügbar.

Der Nachrichtenagentur Reuters sagte ein Apple-Sprecher, es werde ein Softwareupdate veröffentlicht, das mögliche Patentverletzungen unterbinde. Damit wird iOS 12.1.2 gemeint gewesen sein. Was genau geändert werden musste, um die Patente nicht mehr zu verletzen, geht aus dem Reuters-Bericht nicht hervor.

Das Update erfolgt über die Einstellungen-App oder alternativ über iTunes.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

nightmar17 19. Dez 2018

Noch nicht gehört. Meine Freundin hat ein Xr und dort läuft LTE ohne Probleme. Welcher...

SanderK 19. Dez 2018

Jup, hab mich und meine Frau auf Huawei geeicht. Monthly Updates. Auch noch für das Mate...


Folgen Sie uns
       


Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial

Wir zeigen im kurzen Tutorial, wie man in Earth Studio eine einfache Animation erstellt.

Drohnenflug am Strand mit Google Earth Studio - Tutorial Video aufrufen
Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

    •  /